Durch welche Wirkung Quellwasser Haut und Wohlbefinden verbessern kann

Quellwasser ist nicht nur gesund, sondern macht auch schön! Wir haben uns die Wirkung von Quellwasser auf die Haut genauer angesehen und sind zu faszinierenden Erkenntnissen gelangt. Denn natürliches Quell- und Thermalwasser ist vielseitig einsetzbar und kann beeindruckende Ergebnisse erzielen. Selbst bei hartnäckigen Problemen wie Neurodermitis (Atopische Dermatitis) oder Ekzemen kann das Hautbild eine deutliche Verbesserung erfahren. Warum das so ist und alles Weitere zum Thema erfährst du hier!

Eine Frau demonstriert die Wirkung Quellwasser Haut

Quellwasser und die Wirkung auf die Haut

Meist liegen sie im Verborgenen, doch ihre Eigenschaften sind etwas ganz Besonderes. Nicht umsonst wird das Wasser von natürlichen Quellen als kostbar erachtet, denn es hält uns nicht nur am Leben, sondern weist auch besondere Wirkungen auf. Schon seit Jahrtausenden wird natürliches Quell- und Thermalwasser zur Linderung von Krankheiten eingesetzt. Ob zur äußeren Anwendung als Thermalbad und Creme oder zur inneren durch Trinken und Inhalieren. Quellwasser macht es für den Menschen möglich, seine Gesundheit und Kraft zu erhalten. Das Geheimnis der wundervollen Wirkung von Quellwasser liegt in seinen Lösungsmitteleigenschaften. Diese machen den Transport von Heilstoffen, Mineralien und Spurenelementen in den menschlichen Körper möglich. 

Eine blonde Frau demonstriert ihre schöne Haut

Zartere und weichere Haut auf natürlichem Weg

Wie lässt sich die Wirkung des Quellwassers auf die Haut erklären und welche Beschwerden können überhaupt behandelt werden? Das hängt von der Quelle und Beschaffenheit des Wassers ab. Das natürliche Wasser der Quelle Filipan in Kroatien wurde beispielsweise bereits 1996 entdeckt. Es fällt in den Bereich eines Thermalbades mit starken balneologischen Eigenschaften. Das bedeutet, dass es als Mineral-, Jod-, Fluor-, Natrium-Chlor-Hydrokarbonat–Kaltwasser eingeordnet werden kann und reich an Mineralstoffen ist. Daher kann es u. a. in folgenden Verwendungsbereichen erfolgreich eingesetzt werden:

  • Psoriasen
  • Neurodermitis
  • Ekzem: chronisches und akutes
  • Dermatitis Bullosa
  • Dermatitis Seborchoica
  • Spaltpilzen-Haut und Munderkrankungen
  • Funktionsstörungen des Verdauungskanals
  • Störungen bei Venenerweiterung
  • Ligament-Gelenk und Muskelüberspannung
Eine Frau hat eine weiße Creme auf ihrem Finger

Auf den Schwingen der Natur

Das Institut für physikalische Medizin und Rehabilitation der med. Fakultät der Universität Zagreb bestätigt die Einzigartigkeit der Filipan Quelle europaweit! Über die Wirkung auf die Haut des Quellwassers weiß auch SILENOS® Hautpflege Bescheid. Die SILENOS® Gesichts- und Körpercreme ist eine gesunde Alternative, die sich die Eigenschaften des natürlichen Quellwassers zu Nutze macht. Hautirritationen können dank der Creme gelindert und die Haut wieder harmonisiert werden. Da das Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, wird die Natur als kostbares Geschenk gesehen und die Produkte in limitierter Auflage produziert.