Mental Healing - Die Medizin der Zukunft

Zahlreiche Studien beweisen, dass eine gesunde Lebensführung sich positiv auf unser Energiesystem und unsere Gesundheit auswirkt. Optimistische, lebensfrohe Menschen sind deutlich gesünder und ihr Organismus regeneriert sich wesentlich schneller als der ihrer eher negativ eingestellten Mitmenschen. Umso wichtiger ist es daher auf seine INNERE BALANCE zu achten. 

Gedanken erschaffen unsere Realität

Die Quantenphysik beweist heute, dass unsere Gedanken auf unser Wohlbefinden Einfluss haben. Jedes Wort, jeder Gedanke besitzt eine eigene Schwingungsfrequenz. Jeder von uns gestaltet seine Zukunft mit seinen Gedanken und Gefühlen. Die Gedanken die wir denken, die Worte, die wir sprechen formen unsere Erfahrungen. Denken wir vorwiegend positiv, produzieren wir viel Energie – Energie, die wir brauchen um einerseits unseren Organismus aufrecht zu erhalten und andererseits Stress, Probleme und Situationen unseres Alltages zu meistern. Wird unser Leben von negativem Denken beherrscht, verbrauchen wir oft mehr Energie als uns zur Verfügung steht und fühlen uns schwach, ausgelaugt, sind gereizt, überfordert, gestresst. 

Korrektur statt Reparatur

Nehmen wir an unser Ölkontrolllämpchen im Auto würde aufleuchten und anstatt die Ursache des „Problems“ zu lösen, würden wir nur das Symptom ausschalten, spricht: wir drehen dem Lämpchen das Licht aus. So würde sich ein einigermaßen vernünftiger Mensch nie verhalten – bei unserem Körper handeln wir aber oftmals unvernünftig. Sinnvoll ist es, wenn man bei Symptomen = Botschaften, die der Körper uns schickt, Ursachenforschung betreiben und nicht nur das Signal ruhigstellen. So können wir durch eine „Kurskorrektur“ verhindern, dass wir in der Sackgasse landen und zur nächsten Werkstatt transportiert werden müssen.

Mental Training mit Astrid Karkheck

Stärkung des Immunsystems durch mentales Training

Durch mentales Training und Einsatz wertvoller Techniken ist es möglich eine Stärkung des Immunsystems herbeizuführen. Gedankenkontrolle und regelmäßiges Durchführen bestimmter Übungen lassen unseren Körper wieder aufleben. 

Mit Organen sprechen

Viele Menschen haben uns gezeigt, wie Organe sich durch positives Denken, Mentaltraining, starkem Glauben und Vertrauen sich regenerieren konnten. Mittlerweise ist es kein Geheimnis mehr, dass Farben, angenehme Klänge und positive Worte unsere Selbstheilungskräfte aktivieren und stärken können. Viele Menschen sprechen mit ihrem Körper, ihren Organen, ihren Zellen und stellen wundervolle Ergebnisse fest. 

Der innere Arzt 

Einige Menschen kreieren einen inneren Mentor/Arzt, der dafür sorgt, dass alles optimal funktioniert, alle Systeme ausreichend versorgt sind und unstimmige Energien aufgelöst werden. Welchen Trick auch immer man anwendet, um dem Unterbewusstsein ein Zielbild zu geben – Tatsache ist: diese Dinge funktionieren!

Mental Training - Mental Healing

Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein - Kreativmedizin

Die Kreativmedizin kennt keine Grenzen – wunderbare Techniken zur Ganzkörpererneuerung, Zellerneuerung und Zellverjüngung werden schon von vielen begeisterten Anhängern täglich genutzt. Wenn Sie die Grundprinzipien dieses Trainings beherrschen, ist es nicht nur sehr einfach sondern macht auch großen Spaß und ist auch zeitlich keine Herausforderung. Wie überall im Leben gilt: Je intensiver wir dabei sind desto stärker die Wirkung. Nach einigen Wochen übernimmt auch unser Autopilot – unser liebes Unterbewusstsein – den Großteil. 

WAS KANN MENTALES TRAINING BEWIRKEN?

  • Steigerung der Lebensfreude, -lust
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Stärkung des Immunsystems
  • Steigerung des Selbstwertgefühls, -vertrauens, -bewusstseins
  • Erhöhung des Energielevels
  • Leistungssteigerung
  • uvm
Der Experte dahinter

Karkheck Astrid

Astrid Karkheck unterstützt andere Menschen als Erfolgstrainerin und Reality-Coach bei ihren individuellen Veränderungsprozessen und hilft ihnen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.