Entspannung mit Musik - Zeit nur für mich!

Wenn wir unter sehr großem Stress stehen und uns schon am Rande oder mitten im Burn-out oder der Depression befinden, dann müssen wir unserem Bewusstsein eine Möglichkeit bieten, dieser Situation entfliehen zu können. Denn durch diese Krankheitsbilder sind wir gefangen in einer tiefen, engen Schlucht, aus der es scheinbar kein Entrinnen gibt. Wir müssen unserem Bewusstsein also auf die Sprünge helfen und ihm eine Möglichkeit  bieten, diese Schlucht zu verlassen und somit die unendliche Weite des Seins zu erfahren. Das Erfahren dieser Weite ist es nämlich, was eine tiefe Regeneration unsere Körper-Geist-Systems ermöglicht.

Musik, die uns emotional bewegt, aktiviert das „Wohlfühlhormon“ Dopamin in den Emotionsnetzwerken des Gehirns. Sie liegen vor allem im unteren Teil des Stirnhirns, direkt über der Augenhöhle. Das Dopamin hemmt die Angstzentren in den Mandelkernen. Diese mandelförmigen Strukturen befinden sich links und rechts im Inneren des Gehirns. Sie verarbeiten unter anderen Emotionen wie Angst und Wut. Sind sie gehemmt, schüttet ein weiterer Teil des Gehirns, der Hypothalamus, weniger Stresshormone aus. Dadurch sinkt der Blutdruck und der Herzschlag beruhigt sich.

Eine Frau hat Kopfschmerzen wegen Anspannung und Stress

Warum entspannt Musik?

Durch den wirkungsvollen Einsatz eines sehr großen, rotierenden Frequenzspektrums und weiterer patentierter Techniken, stellt die HoloSync®-3D-Musik einen sich bewegender Sound in einem gedachten Raum dar, der mit einer speziellen Natur-Raumklang-Collage hinterlegt ist und so den Hörer auf die Reise zu seinem wahren Ich und ganz allmählich in eine angenehme Ruhe, Entspannung und Regeneration begleitet.

Tiefschlaf-Regeneration Sequenzen durchfluten Ihren Körper. Mit jedem Mal Hören kann sich das Gehirn mehr darauf einstellen, sich ganz der hochauflösenden Musik hinzugeben und sich auf die Bilder einzulassen, die die Musikkomposition anbietet. Wie bei einem Spaziergang in Ihrer Lieblingslandschaft oder genussvoll am Strand liegend – so fühlen Sie sich, wenn Sie unsere Aufnahmen über den patentierten Raumklangkopfhörer hören. Dabei umhüllt Sie eine 3D Symphonie die schwebend – gleich einer Wolke - Sie umhüllt.

Eine Frau hat Zeit für sich

Ein noch nie da gewesenes Musikerlebnis

Erinnern Sie sich, wie HDTV und 3D Kino ihr Seherlebnis verbessert hat? HoloSync ®3D wird als High-Resolution Audio Ihren Musikgenuss revolutionieren.

Das Klangbild ist so real, dass Sie den Eindruck haben am Strand zu liegen und die Wellen Sie umspülen und in Ihrer Lieblingslandschaft Vogelgeschwitscher Ihren Weg begleitet.

Die Besonderheit der HoloSync® 3D-Musik liegt in ihrer Frequenz-Vielfalt, die weit über den für uns Menschen hörbaren Bereich reicht. Diese Frequenz-Vielfalt wird über das HoloSync-Verfahren in 24Bit aufgenommen. Die Datei einer Stunde Musik hat dabei die Größe von ungefähr 2300 Megabyte. Zum Vergleich dazu hat eine Stunde „normale“ Musik nur ca. 700 Megabyte an Datenvolumen.

Regeneration mit HoloSync® 3D-Musik

Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit dieses neuartigen Verfahrens überzeugen. Eine spezielle Mischung von Frequenzmustern, mit denen das Gehirn in Resonanz geht, verlangsamt die Hirnströme von hektischer Aktivität hin zu ruhiger Entspannung und fördert somit das Loslassen des Alltags und der Gedankenaktivität. Mit jedem Mal Hören kann sich das Gehirn mehr darauf einstellen, sich ganz der Musik hinzugeben und sich auf die Bilder einzulassen, die diese hochauflösende Musik anbietet.

Sie werden merken, wie sich die eigene Persönlichkeit erweitert, der Körper von innen heraus strahlt. Werden Sie sich Ihrer Individualität bewusst und lernen Sie Ihre Ziele und Wünsche klar zu definieren. Durch den Kontakt mit dem Unterbewussten erfahren Sie, was wirklich für Ihr Leben von Bedeutung ist. Neue Ideen und Visionen werden entwickelt, die das Leben glücklicher und erfüllter machen. Das Handeln wird kreativer und zielgerichteter, man lernt, mit Krisen und Stress gelassen umzugehen und selbst schwierige Lebenssituationen souverän zu meistern.

Autorin: Gabriele Schab