Erfolgreich mit deinem Traum-Business und ganz nebenbei Geld verdienen

Es gibt manchmal Situationen in unserem Leben, da scheint alles stillzustehen. Kennst du dieses Gefühl von Stillstand? Nichts geht mehr und die Dinge im Innen und im Außen sind wie eingefroren.

Du spürst, dass du in deinem Leben an einem Punkt stehst, wo du etwas verändern solltest, aber du weißt nicht was. So sehr du dich auch anstrengst, es kommen einfach keine Ideen und von kreativen Impulsen ist auch keine Spur. Du würdest dich so gerne weiterentwickeln, aber es geht einfach nicht.

Was ist die Lösung? Die Lösung ist, dass es immer einen Grund dafür gibt, wenn mal Pause ist und nichts mehr geht.

Das Leben möchte unsere Aufmerksamkeit darauf lenken, dass wir uns unserem Inneren zuwenden, um unseren nächsten Schritt zu planen. Denn nur dann, wenn wir auf unser Inneres hören, dann können wir wirklich den Weg unseres Herzens beschreiten. Folgen wir allerdings unserem Verstand oder anderen Äußerlichkeiten, wird uns das in unserer Entwicklung nicht weiterbringen.

Das sind dann alles Umwege, mitunter sehr schmerzliche, die wir dann gehen. Bis wir z. B. merken, dass wir nur einer Tätigkeit nachgehen, um Geld zu verdienen, allerdings ohne jegliche Freude.

Wagst du es, in dich hineinzuspüren und herauszufinden, was dir wirklich Freude macht?

Eine Frau liegt nachdenklich auf einer Couch

Eine Leserin hat mir in einer E-Mail folgendes geschrieben: "Ich war viele Jahre in meinem Job erfolgreich, habe immer gutes Geld verdient, aber irgendwann gespürt, dass der Job mir keine Freude macht. So habe ich vor ca. 1 Jahr meinen Job gekündigt und mich selbstständig gemacht, mit dem, was ich schon immer tun wollte, mit meinem Herzenstraum. Aber es läuft nicht. Ich habe wenig Kunden und kann nicht leben davon."

Wenn du von deinem Traum-Business nicht leben kannst

Viele Menschen, die sich ihrem Traum-Business zuwenden, merken nach einiger Zeit, dass sie davon gar nicht leben können. Sie schieben es darauf, dass es noch ungewohnt ist oder dass sie vorher beruflich etwas ganz Anderes gemacht haben.

Alles hat einen Grund. Vielleicht war die äußere oder innere Bewegung zu viel für sie. Immer wenn uns etwas zu viel wird, dann ziehen wir unbewusst die Notbremse. Selbst dann, wenn wir uns gerne weiterentwickeln wollen, wird der Anteil, der nicht mit der Veränderung einverstanden ist, dies verhindern. Da können wir uns noch so viel eine Veränderung herbeiwünschen! Dieser Anteil wird dich immer ausbremsen, vielleicht weil er sich einfach überfordert fühlt. Das kann so aussehen, dass z. B. keine Kunden zu dir kommen, dass du einfach nie genug Geld verdienst, dass du Angst hast, dich wirklich mit deinem Business zu zeigen usw.

Deshalb ist es mehr als sinnvoll, diesen überforderten Anteilen zu helfen. Das können wir am besten tun, indem wir sie liebevoll wahrnehmen.

Eine blonde Frau sieht zufrieden aus

Die Überforderung verabschieden

Nimm dir für 10 Minuten Zeit und begib dich an einen Ort, wo du ganz für dich bist. Komm zur Ruhe und spüre in dich hinein. Fühle die Überforderung in deinem Inneren. Fang nicht an sie zu bewerten, sondern nimm sie einfach nur wahr, ohne sie verändern zu wollen. Einfach nur wahrnehmen. Alle deine unangenehmen Gefühle dürfen da sein und du nimmst sie einfach wahr. Versuche nichts zu verdrängen, sondern lass sie einfach da sein.

Oft passiert irgendeine Ablenkung, damit wir unsere Hilflosigkeit nicht fühlen müssen. Lass dich nicht ablenken, bleib einfach bei deinen Gefühlen. Ganz egal, wie lange es dauert, bleib einfach bei deinen Gefühlen und fühle, wie sie jetzt gerade sind. Wie durch ein Wunder löst sich der überforderte Anteil, der, der alles blockiert hat, aus seiner Abwehrhaltung. Das passiert in dem Moment, in dem du ihm liebevoll zuhörst. Deine Energie ist befreit und beginnt wieder zu fließen.

Mach dir klar, dass es immer dann, wenn sich in deinem Leben viel verändert, einen Teil in dir gibt, dem das mit Sicherheit alles zu viel wird. Obwohl Ignorieren nichts bringt, wählen viele diese Erfahrung. Der Anteil wird versuchen, sich selbst zu helfen und das kann unter Umständen dein ganzes Leben blockieren.

Eine Frau liegt mit einem Laptop auf einer Couch

Anleitung für dein erfolgreiches Traum-Business

Deshalb ist es so wichtig, von Zeit zu Zeit innezuhalten und wahrzunehmen, ob es überforderte Anteile in dir gibt, die deine Zuwendung brauchen. Wir brauchen nicht warten, bis unser Leben stillsteht, sondern können in Leichtigkeit alle Anteile, die sich etwa überfordert fühlen, nach und nach auflösen und dann liebevoll unseren nächsten Schritt tun.

Es ist oft so, dass gerade dann, wenn wir etwas Neues vorhaben oder begonnen haben, plötzlich Anteile hochkommen, die Angst haben und die genau das verhindern wollen. Das betrifft z. B. auch die Entscheidung, unser Traum-Business zu leben. Wenn wir uns dafür entschieden haben, dann ist es gut möglich, dass es in unserem Inneren überforderte Anteile gibt, die sich dem entgegenstellen. Das Ignorieren von diesen Anteilen hilft nicht, so kann sich unser Traum-Business nicht entfalten. Wir können uns noch so viel Mühe im Außen geben, tolle Praxisräume, Werbung, Marketing und trotzdem funktioniert es nicht. Leider führt das dazu, dass sich viele nach einiger Zeit wieder eine berufliche Anstellung suchen und sich von ihrem Traum-Business entfernen.

Willst du mit deinem Traum-Business erfolgreich sein? Dann ist es an der Zeit die richtigen Schritte zu tun. Am besten du beginnst deine Grundenergien erst einmal auf Erfolg auszurichten. Denn deine innere Einstellung zu deinem Traum-Business ist der Wegweiser für deinen Erfolg.