Kreativ werden und Neues ausprobieren: So kannst du deine Freizeit sinnvoll nutzen

Bist du ein kreativer Kopf, der gerne einmal etwas Neues ausprobieren und seine Freizeit sinnvoll nutzen möchte? Im Kuchlerhaus in Ebreichsdorf-Weigelsdorf in Niederösterreich gibt es nicht nur wunderbare Kunstwerke im Museum zu bewundern, sondern du hast auch die Möglichkeit, selbst künstlerisch aktiv zu werden. Welche Malkurse und Workshops angeboten werden, erfährst du hier.

Ein Mann im Hemd malt und seine Hände sind voller Farbe

Freizeit sinnvoll nutzen im Kuchlerhaus: Welche Malkurse und Workshops gibt es?

Im niederösterreichischen Ebreichsdorf-Weigelsdorf befindet sich ein österreichweit einzigartiges Museum: das Kuchlerhaus. Nicht umsonst trägt dieser Ort den prägnanten Namen „Empire of Glass“, denn hier findest du das Zentrum der Glaskunst vor. In der größten Glasgalerie Österreichs warten besondere Schätze der Glaskunst darauf, von Besucherinnen und Besuchern bestaunt zu werden.

  • Das Glasmuseum ist für Groß und Klein ein tolles Erlebnis, das wertvolle Einblicke in die Herstellung und Geschichte der Glaskunst bietet.
  • In der Glaserei und Glasbläserei wird das traditionelle Kunsthandwerk im modernen Stil tagtäglich gelebt und für nachfolgende Generationen aufbewahrt.
  • Im hauseigenen Verkaufsraum des Kuchlerhauses warten liebevoll hergestellte Kunstwerke und Dekorationen darauf, bei ihren Bewunderern aus der ganzen Welt ein neues Zuhause zu finden.
  • Wem das noch nicht genug ist, um seine Freizeit sinnvoll zu nutzen, der darf sich außerdem auf spannende Malkurse und Workshops freuen, die regelmäßig im Kuchlerhaus unter der Anleitung von begnadeten Künstlern und Künstlerinnen angeboten werden.
Der äußere Eingangsbereich des Kuchlerhauses ist modern gestaltet

Welche Malkurse und Workshops können deine Freizeit bereichern?

Angefangen beim Acrylmalen über die Ölmalerei bis hin zu Aquarell und vielen anderen Techniken, im Kuchlerhaus wird eine Vielzahl an Malkursen angeboten, die wirklich jedes Künstlerherz höherschlagen lässt. Dabei wird allerdings nicht nur Farbe auf weiße Leinwände gepinselt, sondern jeder Workshop steht unter einem ganz bestimmten Motto, das einerseits für Abwechslung sorgt und andererseits ein kleiner Anreiz sein kann, auch einmal etwas Neues auszuprobieren. Doch der Veranstaltungsort aller Kurse und Workshops wäre nicht das hauseigene Atelier des Kuchlerhauses, wenn nicht dem Rohstoff Glas als künstlerisches Element eine sehr besondere Rolle zukommen würde. So haben Interessierte die Möglichkeit, die einzigartige Glaskunst selbst auszuprobieren und wunderbare Kunstgegenstände herzustellen.

Die nächsten Termine und Kurse im Überblick

  1. Thema: Kids malen modern. Wann: Montag, 24.08.2020 von 13:30 bis 14:30 (Kosten € 35,00)
  2. Thema: Mädels-Schmuck. Wann: Dienstag, 25.08.2020 von 13:30 bis 14:30 (Kosten € 15,00)
  3. Thema: Aus Chaos entsteht ein Bild. Wann: Donnerstag, 27.08.2020 von 15.00 bis 19.00 (Kosten € 99,00)
  4. Thema: Eule aus Glas. Wann: Freitag, 28.08.2020 von 13:00 bis 14:30 (Kosten € 18,00)
  5. Thema: Papier-Papier. Wann: Freitag, 28.08.2020 von 15:00 bis 16:00 (Kosten € 20,00)
  6. Thema: Acryl-Orgien-Malen. Wann: Montag, 31.08.2020 von15:00 bis 18:00 (Kosten € 75,00)
  • Kinder halten eine Eule aus Glas aus dem Kuchlerhaus
  • Acrylmalerei aus dem Kuchlerhaus
  • Zwei Mosaikbilder hängen im Kuchlerhaus
  • Zwei Spiegel mit Mosaik aus dem Kuchlerhaus
Der Experte dahinter
Hilde Kuchler, Jahrzehnten Künstlerin aus Leidenschaft.

Kuchler Hilde

Hilde Kuchler ist seit vielen Jahrzehnten Künstlerin aus Leidenschaft. Gemeinsam mit ihrer Familie baute sie in Ebreichsdorf-Weigelsdorf (Niederösterreich) eine einzigartige Glaswelt auf.