Gottes Türen öffnen und seine Seele finden

Kennst du auch das Gefühl, dass du auf der Stelle trittst? Egal, wie sehr du dich auch anstrengst, es bewegt sich einfach nicht in die richtige Richtung? Klar wirken sich solche Gefühle auf unser Leben aus und helfen uns nicht gerade, dabei positiv gestimmt in die Zukunft zu blicken. Dabei ist es oft gar nicht so schwer, Negatives hinter sich zu lassen

Wie das geht, verrät dir Ellen Michels in ihrem Seminar „Gottes Türen öffnen“. Auch sie hat in ihrem Leben bereits sehr viel durchgemacht. Diese Zeit hat ihr aber auch die Augen geöffnet und ihr gezeigt, wie man es schafft, die Probleme, die das Leben mit sich bringt, ins Positive zu wenden. Erst wenn man sich darauf einlässt, seine wahre Seele kennenzulernen, kann man auch tatsächlich frei leben. So bleibst du stets ausgeglichen mit starkem Willen. Damit du dies beherrschst, lernst du im Seminar:

  • deine Gedanken und Gefühle kennen
  • wie du dich frei machst um zu tun, was du wirklich tun willst
  • neue Fähigkeiten und Selbstvertrauen zu entdecken
  • wahre Freundschaft zu erkennen
  • zu erkennen, was richtig und wirklich wichtig ist
  • Burnout, Frust, Fremdsteuerung, Überforderung zu vermeiden

Das Seminar eignet sich für alle, die sich weiterentwickeln wollen, die auf der Suche nach versteckten Talenten sind und die wachsen und sich selbst kennen lernen wollen. Zur Teilnahme sind keine Voraussetzungen oder Vorwissen nötig – einzig und alleine der Wille, sich der Herausforderung zu stellen, seine eigene Seele kennen zu lernen. Ist dieser vorhanden, zögere nicht, dich anzumelden, denn um die optimale Betreuung der Teilnehmer gewährleisten zu können, sind die Plätze im Seminar begrenzt.

Der Experte dahinter

Ellen Michels

„Da, wo andere aufhören, fange ich erst an!“, lautet die Philosophie von Ellen Michels, der gefragtesten Seelenmentorin Europas, die als Beraterin und Coach tätig ist.