SKINthings Lifting Patches Eye Contour

Vorschaubild für SKINthings Lifting Patches Eye Contour

Lifting Patches Eye Contour von SKINthings sind kristalline Mikrodepots, die mit der Haut verschmelzen. Anhand dieser völlig neuen Methode werden der Haut wertvolle Wirkstoffe zugeführt. Da die Haut ein Schutzorgan ist, verhindert sie, dass Feuchtigkeit aus dem Körper austritt bzw. Substanzen von außen in den Körper eindringen. Daher liegt die Absorptions- oder auch Aufnahmerate bei normaler Kosmetik bei nur ca. 30 %. Bei den SKINthings Lifting Patches liegt sie hingegen bei ca. 70 %. Der Grund dafür liegt in der neuartigen Struktur, die die Aufnahme von Wirkstoffen erleichtert. Die zellneubildende Wirkung von kosmetischem Microneedling wird mit der Penetration eines Wirkstoffserums verbunden und kann so von der Haut aufgenommen werden. Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Stimulation des Zellwachstums  
  • schneller Fülleffekt schon nach wenigen Anwendungen 
  • Zellstimulation durch bessere Penetration
  • höchste Hautverträglichkeit

Anwendung:

Abends die Patches auf die gereinigte Haut auflegen. Die Mikrokristalle sanft in die Haut eindrücken. Über Nacht die Mikrostrukturen einziehen lassen. Morgends die Trägerfolie von der Haut abziehen. Im Abstand von drei Tagen mindestens viermal wiederholen.