Neumond am 20.02.2023 – Sonne in Fische / Mond in Fische: Lass Dich von Deiner Intuition inspirieren

Der letzte Wintermonat Februar mit seinen grauen und eisigen Tagen wechselt langsam in Richtung Vorfrühling. Die Tage werden länger und mancherorts blühen bereits die ersten Schneeglöckchen. Ein Blick auf den Kalender zeigt es ebenfalls an: der meteorologische Frühlingsanfang steht am 1. März 2023 bevor.

In der Meteorologie (= Wetterkunde) wird der Beginn der Jahreszeiten immer am ersten Tag des Monats, in denen die Tag- und Nachtgleichen sowie Sonnenwenden fallen, definiert:

  • Frühling: 1. März
  • Sommer. 1. Juni
  • Herbst: 1. September
  • Winter: 1. Dezember

Der astronomische Beginn des Frühlings findet zur Tag- und Nachtgleiche am Sonntag, den 20. März 2023, um 22:24 Uhr (MEZ = Mitteleuropäische Zeit) auf der Nordhalbkugel (Europa, USA, Kanada, Mittelamerika, Asien, Nordafrika) statt.

Aktuell befindet sich der Mond in einer abnehmenden Phase und bildet sich in den kommenden Tagen zu einem Neumond. Ein neuer Mondzyklus steht bevor, der als guter Zeitpunkt für einen Neubeginn gewählt werden kann. Diese Mondphase bietet immer die Chance, sich neu zu orientieren, Altes loszulassen, um Neues zu empfangen.

Aktuell interessante Planeten- und Mondaspekte:

  • 20.02.2023, 05:56 Uhr (MEZ): Mond Eintritt in das Zeichen Fische
  • 20.02.2023, 08:06 Uhr (MEZ): Superneumond in Fische
  • 20.02.2023, 08:56 Uhr (MEZ): Eintritt von Venus in das Zeichen Widder
  • 20.02.2023, 17:59 Uhr (MEZ): Merkur Sextil Chiron
  • 21.02.2023, 23:22 Uhr (MEZ): Merkur Quadrat Uranus
  • 22.02.2023, 05.05 Uhr (MEZ): Mond Sextil Pluto
  • 22.02.2023, 06:04 Uhr (MEZ): Mond in Widder
  • 22.02.2023, 21:14 Uhr (MEZ): Merkur Trigon Mars
  • 24.02.2023, 03:45 Uhr (MEZ): Sonne Quincunx Lilith
  • 24.02.2023, 08:22 Uhr (MEZ): Mond Quadrat Pluto
  • 24.02.2023, 09:29 Uhr (MEZ): Mond in Stier
  • 24.02.2023, 15:53 Uhr (MEZ): Venus Trigon Lilith
  • 26.02.2023, 03:51 Uhr (MEZ): Sonne Sextil Mondknoten
  • 26.02.2023, 15:42 Uhr (MEZ): Mond Trigon Pluto
  • 26.02.2023, 16:48 Uhr (MEZ): Mond in Zwillinge
Frau mit Tasse bei einem Sonnenuntergang zum Neumond im Februar 2023

Superneumond in Fische im Februar 2023

Eine Woche vor dem meteorologischen Frühlingsanfang formiert sich der nächste Neumond am Montag, den 20. Februar 2023, um 08:06 Uhr (MEZ), wenn Sonne und Mond im Tierkreiszeichen Fische als Konjunktion aufeinandertreffen.

Bei diesem Aspekt stehen dann beide Himmelskörper wieder sehr eng beieinander. Von der Erde aus betrachtet ist es dann so, als würden sich beide am gleichen Ort befinden. Diese Verbindung wirkt energiemäßig sehr stark. Wie bei jedem Neumond trifft hier Unbewusstes ins Bewusstsein, d. h. die Gefühlsebene des Mondes auf die geistige, mentale Ebene der Sonne – beides im Wasserzeichen Fische.

Aufgrund seiner Erdnähe (= Perigäum) tritt auch der Februar-Neumond 2023 als Supermond in Erscheinung.

Perigäum – Erdnähe

Die Distanz zwischen Erde und Mond schwankt täglich. Dies hängt davon ab, wo sich der Mond auf seiner Umlaufbahn (eine Ellipse) während seiner ca. 29-tägigen Wanderung um die Erde befindet. Die durchschnittliche Entfernung zwischen Erde und Mond beträgt ungefähr 382 900 Kilometer.

Am Sonntag, den 19. Februar 2023, um 10:05 Uhr (MEZ) erreicht der Mond mit 358 267 Kilometer den erdnächsten Punkt. Diese Erdnähe wird auch als „Perigäum“ bezeichnet.

Das Tierkreiszeichen Fische

In der Zeit vom 20. Februar bis zum 21. März befindet sich die Sonne im Tierkreiszeichen Fische. Es ist das zwölfte Zeichen des Tierkreises und wird dem Element Wasser und dem Planeten Neptun zugeordnet.

Fische sind als Träumer in der Astrologie bekannt. Sie sind als Wasserzeichen sehr feinfühlig, empfindsam, mitfühlend, sensibel, sentimental, sehr romantisch und können mit ihrem Charme andere Menschen leicht für sich gewinnen. Sie haben eine Veranlagung fürs Mediale, verfügen über eine gute Intuition und sind sehr phantasievoll und tauchen gerne in Träumereien ab. Aufgrund ihrer starken Emotionen reagieren sie oft überempfindlich, sind schnell beleidigt und stur, wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen.

Grafik zeigt Tierkreiszeichen Fische

Lass Dich von Deiner Intuition inspirieren

Diese mystische Fische-Energie des Neumondes gibt uns in dieser Phase das notwendige Gefühl, unserer Intuition nachzugehen. Sich bewusst (Fische-Sonne/Fische-Mond) gefühlsmäßig von allem auszuklinken, um in der Ruhe der eigenen inneren Stimme zu lauschen und zu fühlen, was uns unser Bauchgefühl mitteilt. Dafür bieten sich Meditationen, Yoga oder auch Sparziergänge in der Natur an. Dieses "In-sich-gehen" tut gut, gibt Kraft, lässt viele Antworten erkennen und so Ängste überwinden, was wiederum energetische Heilung mit sich bringt.

Vertrau Deinem inneren Monolog und Deiner Intuition, geh Deinen Träumen nach! Zögere nicht, mach es einfach ... und es können sich wunderbare neue Impulse und Wege ergeben!

Fische-Neumond-Impulse:

  • Was sagt mir meine Intuition?
  • Was bedarf es an Aktionen, um meine Vorhaben zu realisieren?
  • Wen und was darf ich liebevoll verabschieden?
  • In welchen Lebensbereichen braucht es Heilung?

Diese oben genannten Gedanken begünstigen Veränderungen, geben Kraft für die Durchsetzung neuer Ziele und unterstützen dabei, alle formulierten Vorhaben mit positiver Energie, zuversichtlich und auf harmonische Art und Weise anzugehen.

Neumondwünsche manifestieren

Jeden Monat haben wir zum Neumond die Möglichkeit, uns neu auszurichten. Wir können unsere Ziele und Wünsche immer wieder neu definieren, fokussieren, visualisieren und manifestieren.

Aufgrund seiner unsichtbaren Präsenz wird der Neumond in Analogie mit:

  • Dunkelheit – Rückzug
  • Ruhephase – Meditation
  • Konzentration – Fokussieren
  • Manifestation – Loslassen
  • Reinigung – Neuanfang

in Verbindung gebracht.

Neumond-Impulse:

  • Eine Zeit für Neues, dem man mutig entgegentreten kann.
  • Lass Altes los und sei bereit für deine Zukunft!
  • Säe jetzt deine Ideen und Wünsche für die nächste Zeit und freue dich auf das Neue, was dich in der Zukunft erwarten wird!

Je nach dem Tierkreiszeichen, in dem der Neumond verweilt, können die entsprechenden Mondenergien genutzt werden.

Ritual: Neumondwünsche manifestieren – Neumondbad

Damit Neues beginnen kann, sollte man sich zunächst in Liebe und Dankbarkeit vom Alten verabschieden. Diese alten Themen, Gewohnheiten, Beziehungen bzw. Menschen können in Stichworten schriftlich notiert werden.

  • Ein entspannendes Bad zum Neumond kann als besonderes Ritual zelebriert werden. Durch die Zugabe des gewünschten Badezusatzes (Rosenblüten, Lavendel, Kamille, Melisse, Ringelblume) unterstützt dieses Bad die Entspannung von Körper, Geist und Seele.
  • Wer möchte, kann Kerzen entzünden und Lieblingsmusik einschalten.
  • Eine Gesichtsmaske und eine Haarpackung können zusätzlich aufgetragen werden.
  • Nachdem das Badewasser zu einem Vollbad eingelassen wurde, nimm in der Wanne Platz!
  • Um innerlich zur Ruhe zu kommen, kann der Blick zunächst eine Weile auf das Kerzenlicht gerichtet bleiben.
  • Tief einatmen und Blick auf die Flamme – und mit einem tiefen Ausatmen lässt man das Alte los.
  • Gönne Dir diese Auszeit von ca. 15 Minuten und verwöhne Deine Haut im Anschluss mit einer feuchtigkeitsspendenden Hautpflege (Körpercreme/Gesichtscreme, Hautpflegeöl)!
  • Auf einem Blatt Papier oder einem Notizbuch/Tagebuch können die neuen Neumondwünsche schriftlich festgehalten werden. Das Ziel ist dabei, so klar und detailliert wie möglich bei der Formulierung vorzugehen, d. h. alle Gedanken, Gefühle, Bilder, die wir visualisieren, zu notieren.

Einatmen und Blick auf die Flamme – und mit einem tiefen Ausatmen werden die neuen Neumondwünsche an das Universum gesendet. Zum Ausklang des Rituals pustet man die Kerze aus.

Opalith als Manifestations-Stein

Um die Neumond-Energie der Fische zu nutzen, bietet sich folgendes Ritual als Ergänzung an: Opalith als Manifestations-Stein

Die Energie-Synergien des Opaliths:

  • Tierkreiszeichen: Fische und Krebs
  • Chakra-Zuordnung:
    • kein bestimmtes Chakra, sondern dient zur Stabilisierung der Aura (= Licht- und Energiekörper, individuelles Energiefeld)
  • Farbe: Gelb, Grün.
  • Die energetische Ausstrahlung des Opaliths wirkt intensiv auf die Seele. Mit seiner ausgleichenden und harmonisierenden Wirkung wird dieser Stein oft als Meditationsstein angewandt. Er bringt Ruhe, Harmonie und fördert Klarheit und unsere Intuition. Besonders bei Stress hilft er, die Aura zu stärken und trägt zur Entspannung bei.

Ein Opalith kann bis zum nächsten Neumond als begleitender Manifestations-Stein getragen werden. Sei es als Handschmeichler oder als Anhänger an einem Lederband.

Neumond in Fische und Ernährung, Fitness und Schönheit

Die Zeit des Neumonds steht für Neubeginn, Reinigung und Entgiftung und bietet eine gute Möglichkeit für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Ernährung

Die Neumondphase eignet sich bestens zum Entschlacken und Entgiften. Der Körper ist auf Reinigung eingestellt. Es bietet sich an, viel zu trinken, z. B. eine Fastenkur mit frischen Säften, Kräutertees, Trinkmolke, Obst- und Gemüsesäfte, Mineralwasser.

Das Wasserzeichen Fische wird dem Nährstoff Kohlenhydrate zugeordnet und dies bedeutet, dass, während der Mond in Fische steht, der Körper besonders auf Kohlenhydrate reagiert. Wer auf seine schlanke Linie achten möchte, sollte während dieser Skorpion-Neumondphase auf kohlenhydratreiche Speisen (Nudel, Brot etc.) verzichten und Gemüse und Salate bevorzugt zu sich nehmen.

Ernährungstipp: Rohkost, frische Salate, Obst.

Fitness

Besonders optimal bei Neumond sind alle meditativen Bewegungsarten wie Yoga, Stretching, Tai-Chi, Qigong.

Das Tierkreiszeichen Fische wird in der Astrologie folgenden Körperregionen und Organen zugeordnet: Füße und Nervensystem.

Bei Neumond in Fische sollten sportliche Aktivitäten praktiziert werden, bei denen die Füße nicht allzu sehr belastet werden, wie zum Beispiel sanfte Dehnungen.

Schönheitspflege

Um den inneren Reinigungsprozess zu unterstützen, sind besonders bei Neumond tiefenreinigende Pflegemaßnahmen, wie Reflexzonenmassagen, Dampfbäder und Peelings für Gesicht und Körper zu empfehlen.

Während der Neumondphase im Fische eignet sich regenerierende Fußpflege: Fußbäder (Meersalz, Molke, Pfefferminzwasser, Rosenblüten, Lavendel, Kamille, Melisse), Fußmasken, Pediküre, Akupressur, Fußreflexzonenmassagen.

Der Experte dahinter
Jasmin Wagenblaß, Seelenspiegel

Jasmin L. Wagenblaß

Jasmin L. Wagenblaß ist Psychologische Astrologin, freie Trauerrednerin & Trauerbegleiterin, freie Hochzeitsrednerin und Zeremonieleiterin aus Wiesloch.