Reflektiere und bringe Harmonie in Deine Beziehungen Neumond am 06.10.2021 – Sonne in Waage / Mond in Waage

Der erste Neumond im Herbst steht bevor. Nach der Herbsttagundnachtgleiche am 22.09.2021, um 21:20 Uhr (MESZ = mitteleuropäischer Sommerzeit) hat in Deutschland und auf der gesamten Nordhalbkugel der Erde die goldenen Jahreszeit begonnen. Die Tage mit ihren hellen Stunden werden kürzer und die Nächte mit ihrer geheimnisvollen Dunkelheit länger.

Ergänzend sei erwähnt, dass der Herbstanfang wie folgt beschrieben und unterschieden werden kann:

  • Meteorologischer und biologischer Herbstanfang:
    Der Herbst beginnt immer am 1. September und dauert drei Monate an, d. h. bis zum 30. November.
  • Astronomischer Herbstanfang: Das Datum variiert von Jahr zu Jahr und orientiert sich an der Tag- und Nachtgleiche am 22. oder am 23. September.

Aktuell befindet sich der Mond in einer abnehmenden Phase und bildet sich in den kommenden Tagen zu einem Neumond. Ein neuer Mondzyklus steht bevor, der als guter Zeitpunkt für einen Neubeginn gewählt werden kann. Diese Mondphase bietet immer die Chance, sich neu zu orientieren, Altes loszulassen, um Neues zu empfangen.

Eine Frau hält die Hände in der Waage im Herbst

Waage-Neumond

Der Oktober-Neumond findet am Mittwoch, den 06.10.2021, um 13:05 Uhr statt, wenn Sonne und Mond im Tierkreiszeichen Waage als Konjunktion aufeinandertreffen. Bei diesem Aspekt stehen dann beide Himmelskörper wieder sehr eng beieinander. Von der Erde aus betrachtet ist es dann so, als würden sich beide am gleichen Ort befinden. Diese Verbindung wirkt energiemäßig sehr stark. Wie bei jedem Neumond trifft hier Unbewusstes ins Bewusstsein, d. h. die Gefühlsebene des Mondes auf die geistige, mentale Ebene der Sonne – beides im Luftzeichen Waage.

Das Tierkreiszeichen Waage

In der Zeit vom 23. September bis zum 23. Oktober befindet sich die Sonne im Tierkreiszeichen Waage. Es ist das siebente Zeichen des Tierkreises und wird dem Element Luft und dem Planeten Venus zugeordnet.

Die Waage gilt als liebenswert, charmant, gesellig, hilfsbereit und kreativ. Sie verfügt über einen großen Sinn für Kunst und Ästhetik. Die Waage-Energie steht für Harmonie sowie innere und äußere Balance. Sie wirkt ausgleichend und gerecht und ist bekannt für ihr diplomatisches Handlungsvermögen.

Manchmal ist die Waage auch hin- und hergerissen, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen. Sie möchte keine Unstimmigkeiten – und aufgrund ihres Harmoniestrebens neigt sie dazu, es jedem recht machen zu wollen. Oft fehlt es ihr dann an Mut und Offenheit, ihre wahren Bedürfnisse zum Ausdruck zu bringen, sich abzugrenzen oder durchzusetzen.

Reflektiere und bringe Harmonie in Deine Beziehungen

Diese Neumondphase – mit dem starken Zusammenwirken von Sonne (Verstand) und Mond (Gefühl) im Luftzeichen Waage – lädt dazu ein, sich um Angelegenheiten zu kümmern, die Harmonie, Ruhe und Ausgeglichenheit im emotionalen und im geistigen Bereich schaffen. Dazu gehören vor allem Beziehungen mit anderen Menschen – sei es privat, wie auch beruflich – und insbesondere auch die Verbindung zu sich selbst.

Der Neumond macht sich während seiner Mondphase am Firmament unsichtbar er zieht sich zurück. Wir können es ihm gleich tun und uns in dieser Zeit bewusst auf uns konzentrieren. Diese Auszeit kann helfen, zu hinterfragen, was oder wen (zwischenmenschliche Beziehungen) wir los lassen wollen und welchen neuen Zielen und Vorhaben wir uns zukünftig widmen möchten – sei es gemeinsam mit anderen Menschen oder für sich selbst.

Grafik zeigt das Sternzeichen Waage

Waage-Neumond-Impulse:

  • Welche Themen sind jetzt für mich als Individuum wichtig?
  • Wie kann ich meine Bedürfnisse und Wünsche realisieren?
  • Was und wie kann ich mir selbst Gutes tun?
  • Wo finde ich Entspannung und innere Harmonie?
  • Mit wem möchte ich Zeit verbringen?
  • Welche Kontakte bzw. Beziehungen tun mir gut?
  • Kann ich meine Bedürfnisse klar zum Ausdruck bringen?
  • Bin ich in der Lage, zu meinen wahren Gefühlen zu stehen?
  • Kann ich mich abgrenzen – ohne Kompromisse und ohne Nachzugeben?
  • Was und wen kann ich liebevoll und mit Dankbarkeit aus meinem gegenwärtigen Leben verabschieden und loslassen?

Die Waage-Neumond-Impulse begünstigen Veränderungen, geben Kraft für die Durchsetzung neuer Ziele und unterstützen dabei alle formulierten Vorhaben mit positiver Energie, zuversichtlich und auf harmonische Art und Weise anzugehen.

Neumondwünsche manifestieren

Wie in jeden Monat zum Neumond haben wir die Möglichkeit, uns neu auszurichten. Wir können unsere Ziele und Wünsche immer wieder neu definieren, fokussieren, visualisieren und manifestieren.

Aufgrund seiner unsichtbaren Präsenz wird der Neumond in Analogie mit:

  • Dunkelheit – Rückzug
  • Ruhephase – Meditation
  • Konzentration – Fokussieren
  • Manifestation – Loslassen
  • Reinigung – Neuanfang

in Verbindung gebracht.

Damit Neues beginnen kann, sollte man sich zunächst in Liebe und Dankbarkeit vom Alten verabschieden. Diese alten Themen, Gewohnheiten, Beziehungen bzw. Menschen können in Stichworten schriftlich notiert werden. Wer möchte, kann ein Neumondwunsch-Ritual zelebrieren. Wie ein solches Ritual durchgeführt werden kann, ist in meinem August-Neumond-Beitrag: „Ritual: Neumondwünsche manifestieren“ nachzulesen.

Neumond im Waage und Ernährung, Fitness und Schönheit

Die Zeit des Neumonds steht für: Neubeginn, Reinigung und Entgiftung und bietet eine gute Möglichkeit für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Ernährung:

Die Neumondphase eignet sich bestens zum Entschlacken und Entgiften. Der Körper ist auf Reinigung eingestellt. Es bietet sich an, viel zu trinken, z. B. eine Fastenkur mit frischen Säften, Kräutertees, Trinkmolke, Obst- und Gemüsesäfte, Mineralwasser.

Das Luftzeichen Waage wird dem Nährstoff Fett zugeordnet – und dies bedeutet, dass, während der Mond in Waage steht, der Körper besonders auf Fett reagiert. Auf eine fettarme Ernährung sollte während dieser Mondphase geachtet werden. Vor allem fette, ölige Speisen und insbesondere tierische Nahrungsfette werden bei dieser luftigen Mondphase eher schlecht verwertet und begünstigen eine Zunahme.

Zur Inspiration während einer Waage-Neumondphase: Kräutertees zum Durchspülen von Nieren und Blasen (= Körperzone des Tierkreiszeichen Waage) trinken.

Fitness:

Besonders optimal bei Neumond sind alle meditativen Bewegungsarten wie Yoga, Stretching, Tai-Chi, Qigong.

Der Waage sind in der Astrologie Taille, Hüfte und Beckenbereich zugeordnet. Bei Neumond in Waage sind daher sanfte Yoga-Übungen für die Bauchmuskulatur zu empfehlen.

Schönheitspflege:

Um den inneren Reinigungsprozess zu unterstützen, sind besonders bei Neumond tiefenreinigende Pflegemaßnahmen, wie Reflexzonenmassagen, Dampfbäder und Peelings für Gesicht und Körper zu empfehlen.

Besonders effektiv in der Waage-Mondphase: Anti-Cellulite-Bürstenmassage an Bauch, Taille, Hüfte und Po.

In diesem Sinne wünsche ich eine entspannte Waage-Neumondphase.

Mögen alle neuen Wünsche in Erfüllung gehen.

Der Experte dahinter
Jasmin Wagenblaß, Seelenspiegel

Wagenblaß Jasmin L.

Jasmin L. Wagenblaß ist Psychologische Astrologin, freie Trauerrednerin & Trauerbegleiterin, freie Hochzeitsrednerin und Zeremonieleiterin aus Wiesloch.