Die Wirkkräfte der Zeit im Juli 2022 nach dem Maya-Kodex: der 13. Kosmische Goldene Mond

Der 13. Kosmische Goldene Mond und der 13. Zyklus von 28 Tagen führen unser Energie-Jahr in seine Verabschiedung. Themen und Inhalte verschwinden von der Zeitbühne und von unserem Alltag. Sie sind aber in den Kausal-Ebenen gespeichert und können bei Bedarf wieder mitwirken. Dieses geschieht dann durch Deine Gedankenwirkwelt. Daher aktiviere und stärke Deine Herzenskraft und aktiviere damit Deine "Höheren Gedanken und Gefühlswelten" und bringe somit Deine Neu-Schöpfungen in die Welt!

Pyramide der Inschriftenkunde und dem Palast des Observatorturms in der antiken Maya-Stadt Palenque

Am 25. Juli ist der Mystel Tag, oder auch Grüne Tag mit Lamat dem Goldenen Stern. Dieser Tag transportiert mit Harmonie und Anmut die Energien in das neue Energie Jahr hinein. 

Am 26. Juli startet das Energie-Jahr neu mit dem Roten Mond. Die Mayas bezeichneten unsere Erde Gaya als Mond zu unserer Sonne und im Wesentlichen zur Zentral-Sonne der Plejaden Alcyone.

Dieses Siegel "Roter Mond" steht für Reinigung und etwas in den Fluss und in Heilung bringen. So wird uns das neue Energiejahr, welches vom 26. Juli 2022 bis zum 24. Juli 2023 läuft, sehr das Thema "reines und sauberes Wasser" beschäftigen. In unserem "inneren Körper" ist das Thema "reines und gesundes Blut" angesprochen.

Die Affirmation für diese Juli-Tage lautet:

"Ich vereine mit Liebe mein Leben, um zu leuchten – neues Leben damit anziehend und zur Geburt bringend"!

Im Zeitfraktal heilen wir die Jahre von 1792 bis 1820 karmisch weiter aus.

Der Experte dahinter
Jürgen Knoop, Experte für Maya-Kalender

Knoop Jürgen

Jürgen Knoop ist spiritueller Lehrer und Experte im Bereich des Heiligen Kalenders der Mayas. Nur wenige können diesen entschlüsseln und die uralte Weisheit für unser Leben nutzbar machen.