Die Wirkkräfte der Zeit im März 2022 nach dem Maya-Kodex: 9. Mond

Der 9. Mond, der 9. Zyklus von 28 Tagen führt das laufende Energiejahr vom 7. März bis zum 3. April 2022 auf seinen Entscheidungspunkt. Alle Prozesse des Jahres drängen in Richtung "erfolgreiche Behandlung". In diesen März-Tagen zeigt es sich, wie weit das "individuelle" und das "kollektive menschliche Bewusstsein" gereift ist.

Festung Castillo bei Sonnenaufgang in der antiken Maya-Stadt Tulum, Mexiko

Es werden die laufenden Ereignisse nun als Abschluss eingefordert. Es liegt an den Beteiligten individuell wie auch im menschlichen Kollektiv, ob sie mit der nötigen Geistreife, vor allem aber mit der "gelebten Herzens-Liebe" die Situationen im Weltgeschehen begleiten können, oder ob sie über die karmischen Polaritätskräfte in Richtung schmerzhafte Transformation gehen werden.

Die Affirmation für diese März-Tage lautet:

"Ich lebe mein Leben, um es zu verschönern – mit Liebe ausgleichend"!

Im Zeitfraktal werden im März die Jahre von 1933 bis 1964 karmisch weiter ausgeheilt.

Der Experte dahinter
Jürgen Knoop, Experte für Maya-Kalender

Knoop Jürgen

Jürgen Knoop ist spiritueller Lehrer und Experte im Bereich des Heiligen Kalenders der Mayas. Nur wenige können diesen entschlüsseln und die uralte Weisheit für unser Leben nutzbar machen.