Wilms Tamara

Anschrift
Tamara Wilms
Ralph Wilms & Partner, Transpersonale Akademie
Hintergasse 61
8253 Diessenhofen
Schweiz
+41 52 657 12 17
Spezialgebiet
Selbstbewusstsein
Metaphysische Kommunikation
Persönlichkeitsentwicklung
Psychologie
Selbstreflexion
Spiritualität
Weiblichkeit
Kreatives Ich
Bewusstsein
Beziehung
Coaching
Profil

Wenn es um die Themen Authentizität, Kreativität, Gefühle und das eigene Potential geht, ist Tamara Wilms-Mancini die richtige Ansprechpartnerin. Die ausgebildete Seminarleiterin und transpersonaler Coach verfügt über einen besonderen Zugang zu ihren Klientinnen und Klienten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie selbst eine sensitive Person ist, die Gefühle und Stimmungen anderer Menschen rasch wahrnehmen und deuten kann. Dabei kommen ihr bestimmt auch ihre zwei weiteren Leidenschaften für Musik und Kunst zugute. Darüber hinaus kann die ausgebildete Opernsängerin viele Jahre Erfahrung als persönlicher Coach für Führungskräfte vorweisen. Ihre Ausbildungen in transpersonalem Coaching absolvierte sie bei Sufi- and Yoga Lehrer Richard Lee Willis sowie bei Dr. B. Awatramani in Advaita Vedanta und Transpersonal Coaching. Bei dem Shaolin Mönch Shi Yan Bao bildete sie sich zudem in Chinesischem Chan-Buddhism (Zen) fort. Zudem erlernte sie die mystischen Traditionen des alten Griechenlands bei Dr. Peter Kingsley. In der Transpersonalen Akademie in Diessenhofen (Schweiz) leitet Tamara Wilms-Mancini das Seminar „Genial weiblich!“. Dieser zweitätige Kurs wird vor allen Dingen firmenintern für Unternehmen angeboten. Es werden die Themen innere Zentrierung, Lebens-Intensität, Belief-Management sowie Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen behandelt. Genauer gesagt geht es darum, die natürliche Energie der Weiblichkeit in sich zu entfachen und selbstbewusst in die Welt hinaus zu tragen. Gemeinsam mit Tamara Wilms begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Entdeckungsreise der besonderen Art. Dabei wird die wahre Schönheit des Frau-Seins in all ihren Facetten ergründet. Das ehrliche Hinschauen steht im Mittelpunkt von „Genial weiblich!“, um Emotionen, Bedürfnisse und Impulse nicht länger unterdrücken zu müssen.

Artikel zu Wilms Tamara