Die perfekten Brautschuhe für die Traumhochzeit finden

Jede Frau trägt gerne schöne Schuhe. Aber sie sollen auch bequem sein. Ideal sind meistens bereits viel getragene Schuhe. Doch wie geht das bei Brautschuhen? Brautschuhe runden das perfekte Hochzeitsoutfit ab. Sie sollen natürlich farblich auf das Brautkleid abgestimmt sein. Bequem müssen sie auch sein. Bei der Wahl der Brautschuhe sollte man in erster Linie auf Qualität achten. Qualitativ hochwertige Brautschuhe bieten viel Tragekomfort. Und genau dieser wird am Hochzeitstag benötigt. Blasen an den Füßen oder drückende Brautschuhe vermiesen nicht nur die Laune, sondern auch schnell den ganzen Tag. Natürlich kommt es auch darauf an, dass die Brautschuhe zum Hochzeitskleid passen und der Braut auch gefallen. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen, Ausführungen und auch Farben für Brautschuhe ist groß.

Eine Braut hält Brautschuhe in den Händen

Brautschuhe in einer großen Auswahl

Wie viele unterschiedliche Brautschuhe es gibt, zeigt sich auf brautschmuck24.com. Hier gibt es nicht nur eine große Auswahl an Brautschuhen, sondern alles, was man für die Hochzeit braucht. Schmucksets, Haarschmuck, Accessoires, Ohrringe, Trauringe und auch festliche Mode. An Brautschuhen stehen zahlreiche namhafte Hersteller zur Verfügung. Wer es nicht gewohnt ist, mit Highheels zu laufen, sollte auch bei den Brautschuhen nicht darauf zurückgreifen. Es gibt auch flache Brautschuhe wie Ballerinas, die sich optimal auf das Kleid abstimmen lassen und garantiert toll aussehen. Nicht weniger elegant sind Brautschuhe mit Trichter- oder Pfennigabsatz oder High Heels. Neben der Absatzhöhe gibt es auch eine große Auswahlmöglichkeit beim Schnitt der Schuhe. Peep Toes bringen einen gewissen Hauch von Romantik mit sich. Wer es ausgefallen liebt, kann durchaus auch auf Sneakers zurückgreifen. Hinsichtlich des Materials bestehen Brautschuhe etwa aus Leder oder Satin. Wichtig ist nur, dass es für die Braut bequeme Brautschuhe sind, die auch zum Kleid passen.

Welcher Brautschuh passt zu welchem Typ?

Klassisch, extravagant oder ausgefallen? Wie darf es sein? Sind die Brautschuhe flach oder haben sollen sie einen Absatz haben? Sollen sie zum Kleid passen oder doch eher farbliche Akzente setzen? Abhängig davon, welcher Brautschuh-Typ man ist, ist auch das gewählte Traumkleid. Zu klassisch eleganten Brautkleidern passen auch klassisch elegante Schuhe. Ob die Brautschuhe weiß sein sollen oder doch einen Hauch Farbe mitbringen, liegt am eigenen Geschmack. Für ein traditionell weißes, bodenlanges Brautkleid eignen sich klassische Pumps in der Farbe des Kleides. In diesem Fall sollen die Brautschuhe das Kleid unterstreichen. Zu einem kurzen, ausgeflippten Kleid kann man durchaus auch Sneakers als Brautschuhe tragen.

Welche Farbe sollen die Brautschuhe haben?

Gleich vorweg, die Brautschuhe müssen nicht unbedingt die gleiche Farbe haben wie das Brautkleid. Natürlich passen weiße Brautschuhe immer zu einem weißen Brautkleid. Aber man kann durchaus auch bewusst einen Kontrast setzen und die Brautschuhe in einer anderen Farbe wählen als das Kleid.  Sehr schön sehen auch Brautschuhe ivory aus, die sehr für Eleganz und Moderne stehen. Klassisch hingegen ist es auch, wenn man für die Brautschuhe creme als Farbe wählt. Manche Hersteller, wie zum Beispiel Rainbow Club Brautschuhe bieten auch die Möglichkeit, die Brautschuhe in einer bestimmten Farbe einzufärben. Die Brautschuhe rainbow heben sich dann bewusst vom Kleid ab und eignen sich bestens für eher schlichte Brautkleider. Rainbow Brautschuhe verleihen der Braut eine ganz besondere Individualität, da damit eine exakte Farbgebung verfolgt werden kann.

Eine Braut trägt Brautschuhe ivory

Noch ein paar Tipps für die perfekten Brautschuhe

Ob man sich für Brautschuhe weiß, creme, ivory oder Rainbow entscheidet, obliegt dem persönlichen Geschmack und hängt auch ein bisschen vom Brautkleid ab. Damit der schönste Tag im Leben einer Frau aber auch zum schönsten Tag wird, ist es empfehlenswert, die Brautschuhe schon vor der Hochzeit einzulaufen. So können Blasen und Schmerzen am Hochzeitstag verhindert werden. Das ist nicht nur wenn man Brautschuhe online kauft, sehr zu empfehlen. Zur Not kann man auch ein zweites Paar bequeme Schuhe mit zu den Feierlichkeiten nehmen.