Mykotherapie Ausbildung – lerne alles über die Macht der Vitalpilze

Die pharmazeutische Welt weiß schon seit geraumer Zeit um die Kraft und Wirkung der Pilze. Jüngste Entdeckungen in der Mykologie beweisen, dass die Pilzheilkunde noch nie dagewesene Möglichkeiten zur Therapie von Erkrankungen und Allergien bei Mensch und Tier bietet. Die größte Herausforderung bei all dem ist einfach zu wissen, wo man seine Reise in die Welt der Pilzheilkunde beginnt und wie man die richtige Unterstützung auf dem Weg findet. Hier erfährst du deshalb alles Wichtige zum Thema Mykotherapie und Ausbildung.

Vitalpilze (Heilpilze) auf einem Teller

Was kann ich in einer Mykotherapie-Ausbildung lernen?

Sogenannte Vitalpilze oder Heilpilze werden in der chinesischen Medizin sowie in anderen traditionellen Heilverfahren schon seit Jahrhunderten wegen ihrer gesundheitlichen Wirkung genutzt. Hier in Europa entdecken wir gerade erst das volle Ausmaß, welche die Kraft der Heilpilze für Mensch und Tier offenbart. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach Angeboten zur Mykotherapie-Ausbildung stetig zunimmt.

Falls auch du an einer entsprechenden Schulung oder Mykotherapie Weiterbildung interessiert bist, könnte ein Online-Kurs die richtige Wahl sein. Entsprechende Kurse über die Wirkung von und Behandlung mit Vitalpilzen sind meist in Module aufgeteilt und richten sich in erster Linie an Angehörige von Gesundheitsberufen. Nach erfolgreicher Absolvierung wirst du nicht nur wissen, wie genau eine Therapie mit Vitalpilzen funktioniert. Du lernst auch, warum die Pilze wirken, welche Krankheiten und Allergien für die Behandlung mit Heilpilzen in Frage kommen und wieso die Pilzheilkunde so effektiv ist.

Worauf musst du bei Angeboten zur Mykotherapie-Ausbildung achten?

Du willst die grundlegende Wissenschaft der Pilze verstehen, einschließlich Biologie, Ökologie und Chemie? Möchtest du alles über Wirkungen, Indikationen und Dosierungen erfahren? Du legst Wert auf eine auf akademischen Grundsätzen basierende Wissensvermittlung? Es ist dein Wunsch, zu den ersten Therapeuten zu gehören, die Mykotherapie wissenschaftlich fundiert in der Praxis umsetzen?

Das ist möglich, sofern du den richtigen Lehrmeister für deine Mykotherapie Ausbildung findest. Diese Menschen sind rar gesät, doch es gibt sie. Woran du sie erkennst? Sie haben fundierte Kenntnisse über die klinische Anwendung von Vitalpilzen für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Sie verfügen über Kenntnisse zur Anwendung dieser Pilze in ausgewählten Bereichen der menschlichen Gesundheit. Sie können einschlägige Publikationen in seriösen Fachjournals vorweisen und verfügen idealerweise sogar noch über eine verwandte akademische Ausbildung. Ein besonderer Bonus ist es natürlich, wenn sich dein Mykotherapie-Ausbilder noch als Gründer eines eigenen Instituts für die Forschung und Anwendung der Mykotherapie verdingt.  

Für wen eignet sich die Weiterbildung im Bereich Mykotherapie?

Die Ausbildung im Bereich Mykotherapie steht qualifizierten Angehörigen der Heilberufe offen, darunter

  • Ärzte,
  • Apotheker,
  • Heilpraktiker und Tierheilpraktiker,
  • Ernährungsberater,
  • Akupunkteure,
  • TCM-Praktiker,
  • Krankenschwestern,
  • Ernährungstherapeuten und
  • Coaches.

Die modulare Aufteilung ermöglicht ein effektives und zeitsparendes Lernen. Der Beginn deiner Mykotherapie Weiterbildung erfolgt mit einem allgemeinen Überblick zum Thema Vitalpilze sowie zur Geschichte der Anwendung und Wirkung von Heilpilzen. Du lernst, wie die Pilze wirken, bei welchen Krankheiten und Allergien sie unterstützend eingesetzt werden können und warum Reishi, Shiitake und Co so effektiv sind. Im nächsten Modul erhältst du eine Schulung über die Inhaltsstoffe in Vitalpilzen. Die nachfolgenden Module beinhalten eine detaillierte Einführung zu den wichtigsten Vitalpilzen, die heute zur Behandlung von Krankheiten und Allergien eingesetzt werden.

Eine junge Frau lernt für Ihre Mykotherapie Ausbildung, die sie online absolviert.

Welche Fertigkeiten wirst du erlernen?

Eine Mykotherapie-Schulung bereitet dich auf die lebenslange Beschäftigung mit Heilpilzen und allem, was die Mykologie zu bieten hat, vor, indem sie dir alle notwendigen Informationen zur Wirkung von Vitalpilzen vermittelt und eine Anleitung bietet, um das richtige Arbeiten mit Pilzen zu verstehen. Du erfährst unter anderem:

  • Wie du zuhause mit Heilpilzen arbeitest und wie du die hochwertigsten Heilpilze auswählst.
  • Welche zentrale Rolle Vitalpilze wie Reishi, Shiitake, chinesischer Raupenpilz oder glänzender Lackporling in der Geschichte der Menschheit spielen und wie sie auf den Organismus von Mensch und Tier wirken.
  • Welche grundlegenden Konzepte und Begriffe es gibt, um Vitalpilze, Flechten, Schimmelpilze und Hefen zu diskutieren und zu beschreiben.
  • Welche Rollen die Pilze in der Umwelt erfüllen.
  • Welche spannenden, hochmodernen Anwendungen und Forschungsgebiete Behandlungen im Rahmen der Mykologie beinhaltet. 
  • Welche Karrierewege im Rahmen der Mykologie existieren.

Für welche Krankheiten und gesundheitlichen Probleme eignet sich die Behandlung mit Heilpilzen?

Die Pilzheilkunde zählt zu den ältesten Naturheilverfahren überhaupt. In der traditionellen chinesischen Medizin kommen Vitalpilze, nicht zuletzt wegen ihrer großen Sättigung mit B-Vitaminen, zur Therapie und Behandlung der unterschiedlichsten Symptome und Erkrankungen zum Einsatz, darunter:

  • Diabetes,
  • Bluthochdruck,
  • Entgiftung,
  • Multiple Sklerose,
  • Krebs,
  • Rheuma,
  • Arteriosklerose,
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • und mehr.

Möchtest du alles verstehen, was Pilze in der Natur tun?

Derzeit gibt es noch vergleichbar wenige Ressourcen für das Studium der Anwendung und Wirkung von Heilpilzen. Die mächtige, faszinierende und kritisch Rolle, die Pilze in der Umwelt erfüllen, wird von den meisten Wissenschaftlern, Naturforschern und Umweltschützern leider immer noch als ein zu ignorierendes Mysterium betrachtet. Um dir zu helfen, diese Barriere zu durchbrechen und in den Reichtum all dessen einzutauchen, was Pilze zu bieten haben, kondensiert eine Mykotherapie Ausbildung jahrzehntelange Studien zu diesem Thema im Rahmen von kompakten und flexibel durchführbaren Online-Seminaren. Eine Mykotherapie Ausbildung hilft dir, die Pilze der Welt in ihrer ganzen Pracht zu verstehen.

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält nur allgemeine Hinweise und dient ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen stellen keine konkrete Empfehlung dar und dienen keinesfalls als Grundlage für eine Selbstdiagnose! Jedenfalls ist der Rat eines fachkundigen Arztes einzuholen.