Selbst gemachtes Lippenpeeling: Hausmittel für einen Kussmund

Schöne, gepflegte Lippen sind ein Hingucker. Allerdings ist die Haut dort sehr dünn und benötigt Pflege von innen und außen. Ein Lippenpeeling sorgt im Nu für rosige, zarte und weiche Haut auf deinem Mund. Die Zutaten dafür finden sich in jeder Küche. Mit einem selbst gemachten Lippenpeeling aus Hausmitteln schonst du Brieftasche und Umwelt und bist jederzeit kussbereit.

Lippen einer Frau mit Zucker.

Durch Hausmittel zum Kussmund: Lippenpeeling ohne Mikroplastik und Chemie

Unsere Lippen arbeiten meist den ganzen Tag und kommen oft auch nachts nicht zur Ruhe. Hier gibt es keine Talgdrüsen. Sie können kein körpereigenes Fett produzieren und neigen daher rasch zum Austrocknen. Haut an den Lippen ist sehr empfindlich und dünn und mit sehr vielen Nervenenden versehen. 

  • Ein Lippenpeeling bereitet den Mundbereich auf eine reichhaltige Lippenpflege vor.
  • Lip Scrub entfernt trockene Hautschuppen und tote Haut sofort. 
  • Ein rasches Peeling macht die Lippen weich und glatt. Das ist die perfekte Vorbereitung zum Auftragen von Lippenstift. 
  • Lip Scrub regt die Durchblutung an (das sorgt für Farbe, wodurch du sogar im Alltag auf Lippenstift verzichten kannst).
  • Selbst gemachtes Lippenpeeling kann durch antibakterielle Inhaltsstoffe wie Honig oder Kokosöl unerwünschte Pickelchen oder sogar Herpes im Zaum halten.

Für ein Lippenpeeling musst du aber nicht unbedingt Geld ausgeben. Mikroplastik im Peeling, Plastik und Papier in der Verpackung belasten die Umwelt nur unnötig. Chemische Inhaltsstoffe, Paraffin oder Konservierungsstoffe haben auf diesem empfindlichen Körperteil nichts zu suchen. Das gilt auch für klebrigen Lip Balm, der nicht einziehen will. Bei einem selbst gemixten Lippenpeeling weißt du ganz genau, was du dir auf die Lippen aufträgst und kannst dich mit gutem Gewissen bereit zum Küssen machen.

Frau mit rotem Lippenstift.

Kussmund im Handumdrehen: Simples Lippenpeeling ohne Zutaten für jeden Tag

Im Sommer leiden unsere Lippen durch Chlorwasser im Schwimmbad, Meerwasser oder zu viel Sonne. Im Winter entstehen trockene Lippen durch Heizungsluft und überhitzte Räume. Für Eilige gibt es Lip Scrub auch ohne Zutaten. Folgende Anwendungen benötigen keine zwei Minuten und zaubern dir im Nu weiche und geschmeidige Lippen in der alltäglichen Pflegeroutine. 

  • Reibe dir nach dem Duschen einfach für eine Minute die Lippen mit einem feuchten Waschlappen ab. Du kannst dafür sogar einfach dein Handtuch etwas anfeuchten. 
  • Mit einer ganz weichen Zahnbürste erzielst du den gleichen Effekt. Durch das Reiben wird die Durchblutung angeregt. Das zaubert im Nu Farbe ins Gesicht und unterstützt den Transport von wichtigen, körpereigenen Nährstoffen auf der zarten Lippenhaut. 

Bei dieser Methode ist es aber essenziell, dass du deine Lippen mit sehr viel Feuchtigkeit und Pflege nach dem Peeling versorgst. Herkömmlicher Lip Plumber oder Lippenpflege mit Paraffin und künstlichen Inhaltsstoffen ist dafür aber nicht geeignet. Verwende lieber einfach deine Augenpflege auch für die Lippen (unter den Augen ist die Haut ebenfalls sehr dünn und empfindlich) oder besorge dir einen pflegenden Lip Stick mit natürlichen Zutaten, die deine Lippen nicht zusätzlich austrocknen!

Anleitung und Rezepte für drei selbst gemachte Lippenpeelings

Ein Lippenpeeling kannst du zwei- bis dreimal die Woche anwenden. Achte darauf, dass schleifende Zutaten wie Zucker, Meersalz oder das Natron sehr fein gemahlen sind, damit du deine Lippen nicht verletzt! Du kannst das Lip Peeling immer frisch anrühren und dann den Rest für andere Körperteile verwenden. Für unterwegs kannst du ein kleines Glasgefäß nehmen und das Peeling darin abfüllen. Im Kühlschrank bleibt es bis zu zwei Wochen lang frisch. 

Kleopatras Geheimnis – Rezept für einen Honig Lip Scrub

Für einen Kussmund wie den der ägyptischen Königin benötigst du:

  • einen Teelöffel Honig
  • einen Teelöffel fein gemahlenen, braunen Zucker (Alternativ kannst du auch Kaffee oder Natron nehmen)
  • einen Teelöffel Zimt

Zimt fördert die Durchblutung. Das sorgt für Farbe und definiert auch die Kontur, da der Zimt die Lippen sogar etwas aufpolstern kann.

Honig

Karibikzauber – Rezept für einen Lip Scrub mit Aloe und Kokos

Wenn es etwas exotischer werden darf, ist dieses Rezept eine wundervolle Möglichkeit:

  • zwei Teelöffel flüssiges Kokosöl oder Olivenöl in Bioqualität
  • einen Teelöffel ganz feines Meersalz
  • ein Esslöffel Aloe Vera Gel oder Mark aus einem Blatt der Pflanze

Dieses Peeling spendet viel Feuchtigkeit und hat durch die Aloe Vera eine sanfte und regenerierende Wirkung. Wenn du willst, kannst du noch ein paar Tropfen Pfefferminzöl dazu geben. Das kann deine Lippen ebenfalls voller erscheinen lassen und ist angenehm kühl.

Anti-Aging Rezept für sehr trockene Lippen mit Avocado und Kiwi

Hierfür benötigst du:

  • einen Teelöffel Honig
  • einen Teelöffel Avocadoöl
  • einen Esslöffel weißer Zucker
  • einen halben Teelöffel Avocado-Fruchtfleisch
  • einen halben Teelöffel Kiwi-Fruchtfleisch mit Kernen

Avocadoöl spendet besonders viel Feuchtigkeit und hilft auch bei sehr spröden Lippen und eingerissenen Mundwinkeln. Die Kerne der Kiwi sorgen für einen zusätzlichen Peelingeffekt – die Fruchtsäuren darin haben eine glättende und straffende Wirkung.

Kokosnuss und Kokosöl

Wie wende ich ein Lippenpeeling richtig an?

Mische alle Zutaten, bis eine feine Paste entsteht und massiere das Peeling sanft für eine Minute in deine Lippen ein! Dann kannst du es mit einem feuchten Waschlappen oder einem Kosmetiktuch sanft entfernen. Auch wenn die Zutaten noch so köstlich riechen, solltest du das Peeling nicht ablecken. Die Feuchtigkeit trocknet die Lippen zusätzlich aus.

Nach dem Lip Scrub brauchst du sehr viel Pflege. Creme deine Lippen mit einem schnell einziehenden Balsam oder einer naturbelassenen, rückfettenden Lippenpflege ein! Kokosöl oder Honig eignen sich auch als Lippenpflege, falls du nichts anderes vor dem Schlafengehen zur Hand hast.