Das Bewusstsein als Mann stärken

Wir begrüßen es, wenn sich unsere Männer Mühe geben und versuchen, uns zu unterstützen. Im Zuge der Emanzipation wird es auch immer selbstverständlicher, dass es nicht zwangsläufig die Aufgabe der Frau ist, den Haushalt zu übernehmen und sich um die Familie zu kümmern. Sensible und rücksichtsvolle Männer werden als Mr. Perfect gehandelt. Aber: liegt es nicht in der Natur der Frauen, dass wir uns einen richtigen Mann voller Ecken und Kanten wünschen?

Darf der Mann Mann sein?

Schauspielerin, Kern/!/Profilerin und Coach Jo Kern ist der Meinung, dass all diese Eigenschaften oftmals nicht der Natur des Mannes entsprechen. Sie passen in unsere momentane Rollenerwartung an den Mann. Aber ist es auch das, das wir tatsächlich wollen?

Im Grund sollte jeder so sein, wie er tatsächlich ist. Das heißt, wenn wir einen Partner lieben, sollten wir auch zulassen, dass er seine Persönlichkeit entfalten und ausleben kann. Das finden auch wir Frauen anziehend. Dem Mann muss aber erst einmal wieder bewusst werden, dass Mann-sein gefragt ist. Jeder sollte sich regelmäßig fragen, was er wirklich braucht und was er wirklich möchte.

Oft arbeiten die Männer, während die Frau mit den Kindern zuhause ist. Natürlich würden viele von ihnen gerne mehr Zeit mit der Familie verbringen. Oft leiden darunter aber andere Bedürfnisse. Von Zeit zu Zeit ein paar Freunde zu treffen, die man schon lange nicht mehr gesehen hat, schadet nicht, im Gegenteil: es bringt Entspannung und Zufriedenheit. So steigt die Qualität bei den Familienabenden. 

Mann mit Kinderwagen

Fazit

Der Mann tendiert momentan dazu, Dinge abzusagen, die ihm wichtig sind, und sich selbst zu sehr zurückzunehmen. Das führt zu Unausgeglichenheit und Unzufriedenheit – meist auf beiden Seiten. Für eine funktionierende Beziehung und vor allem für den eigenen Selbstwert ist eine Portion gesunder Egoismus notwendig. Nur durch den Kontakt mit sich selbst wird dem Mann klar, was er braucht, um glücklich zu werden. Bekommt er hierfür Verständnis und wird akzeptiert, wird er auch die Kraft und viel mehr Lust haben, für Frau und Familie da zu sein. 

Hier findest du das gesamte Interview:

Das erwartet dich im Interview:

  • 00:33 Profilerin - was ist das eigentlich?
  • 02:10 Braucht man eine profunde Ausbildung für's Profiling?
  • 02:57 Was bedeuten eine große Nase oder große Augen?
  • 04:25 Was kann man in Augen lesen?
  • 06:01 Warum setzt du dich so sehr mit Selbstwert und Selbstvertrauen auseinander?
  • 10:24 Gibt es einen roten Faden, um sich selbst bewusst zu werden?
  • 13:25 Mangeln Männer und Frauen gleich an Selbstbewusstsein?
  • 15:10 Kann der Mann heute noch sein Selbstbewusstsein leben?
  • 19:48 Gibt es einen Weg, um Angst zu vermeiden?
  • 24:54 Woher kommt des Angst vorm Scheitern?
  • 26:27 Wie erkenne ich, ob ich am Weg in die Opferrolle bin?
  • 28:44 Tipps für das Bewusstsein als Mann
Der Experte dahinter

Jo Kern

Als Inhaberin von Kern Essenz in München (Deutschland) liebt Jo Kern es, Menschen zu helfen mit  "Spass, Leichtigkeit, Echtheit und Tiefe von Anfang an" die eigene Größe, Lebendigkeit und Schönheit (wieder) zu spüren und zu leben.