Das Feld der Akasha und wie es uns unterstützen kann

Dieser Sommer ist anders. Mein ganzes Leben ist anders seit meinem Unfall und wird es wohl auch bleiben, denn ich bin anders geworden. Ich fühle mich neu, neu geboren in eine neue Welt der Möglichkeiten, in der es viele der Grenzen, die ich davor als so hinderlich und doch zwingend erlebt habe, nicht mehr gibt. In mir ist die Überzeugung entstanden, dass fast alles möglich ist und wir uns unser Leben und unsere Wünsche sehr wohl erträumen können.

Eine Frau mit langen Haaren sitzt am Meer

Hat sich die Verbindung mit dem Akasha-Feld geändert?

Schon vor meinem Unfall habe ich viel meditiert, bin in die Stille gegangen und habe häufig um Inspiration und Information aus der Akasha gebeten. In den Wochen seither, in der Zeit im Krankenhaus und danach, spüre ich diese Verbindung mit der geistigen Welt, diese Anbindung und Verbundenheit noch viel intensiver.

Ich „weiß“ nun, dass alles EIN Feld ist, dass es eine Matrix gib, die alles mit allem vereint und jeder Impuls, jeder Gedanke, jede Emotion und jede Handlung die Matrix verändert und dadurch das gesamte Feld verändert, in dem wir existieren.

Ich „weiß“, dass Kommunikation innerhalb und mit diesem Feld funktioniert und stattfindet und ich „weiß“, dass wir unser Leben gestalten, je nachdem auf welcher Frequenz innerhalb dieses Feldes wir uns bewegen.

Einstieg in das Feld der Akasha

Ich habe diese Dinge schon früher wahrgenommen und auch begriffen. Nun habe ich das Gefühl, sie sind zu einem Teil meines Lebens und meiner Selbst geworden. War es mir schon früher Freude und Bedürfnis, Menschen auf ihrem Weg in die Bewusstwerdung zu begleiten, so ist es mir jetzt ein noch größeres Anliegen.

Renata und ich entwickelten vor zwei Jahren das Seminarkonzept „Akashic Healing Concepts“, in dem wir den Seminarteilnehmern vermitteln, wie sie in das Feld der Akasha einsteigen können und um Information zu ihren eigenen oder den Themen anderer fragen können. Wir integrieren aber auch Konzepte der energetischen Harmonisierung, um die Themen auf allen Ebenen in Lösung bringen zu können und Schritte zu persönlicher Gesundheit, Bewusstheit und Befreiung von mentalen, begrenzenden Konzepten gehen zu können.

Die Sonne spiegelt sich im Meer

Warum Akashic Healing Concepts?

Wir leben in einer Welt, die sich rasant schnell wandelt und auch wir entwickeln uns. Mit Konzepten wie Akashic Healing Concepts schaffen wir diesen Wandel mit weniger Chaos und Unsicherheit und mit dem Gefühl unterstützt zu sein.

Ziel in dieser Zeit des Wandels ist es, aus der Angst auszusteigen und in unsere Eigenermächtigung zu gelangen.
Ziel ist es, UNS zu erkennen, unser wahres Wesen, unsere Fähigkeiten und Talente, unsere Herzenskraft und unsere Liebe zur Erde und allem Sein.

Je mehr Menschen diesen Weg gehen, desto mehr Harmonie wird in diese Welt fließen, desto mehr Zuneigung, Verständnis und Akzeptanz und das wird überall gebraucht – im kleinen Rahmen der Familie ebenso, wie im beruflichen, sozialen und weltpolitischen Bereich.

WIR sind diejenigen, die die Welt verändern, doch den ersten Schritt müssen wir tun, indem wir uns selbst verändern.

Akashic Healing Concepts kann dabei Hilfe, aber auch große Freude sein.

Wenn du mehr über unsere Seminare erfahren möchtest, klicke hier. Hier findest du alles Wissenswerte zu Seminarinhalten, Terminen und Preisen. Wir stehen aber  auch gerne persönlich für Fragen zur Verfügung.

Auf unserem Youtube Channel findest du ein Video zur Akasha und ihrer Bedeutung.

Wir freuen uns, wenn wir mit dir gemeinsam ein Stück des Weges gehen und zu neuen Ufern aufbrechen dürfen.

Der Experte dahinter
Renate Proske und Eva Buttazzoni von der Energetiker Akademie

Buttazzoni Eva, Proske Renata

Im gemeinsamen Ausbildungszentrum bieten Eva Buttazzoni und Renata Proske Ausbildungen im Bereich der Energetik und Bewusstseinsarbeit an.