Der Intuition folgen

„Ihr lieben Menschenwesen,
wir sehen, wie schwer ihr es euch macht mit all euren Gedanken und Ängsten. Wir sehen, wie sich eure Energiefelder verdichten, wenn ihr sehr im Denken seid. Wir sehen euer Hadern, euer Zweifeln und wir sehen, wie sehr ihr euch dadurch bremst.

Eine Frau sieht auf das Meer hinaus

Bewusst und mit allen Sinnen genießen

Es ist, als wärt ihr unter einer Glocke gefangen und fändet euren Weg nicht heraus. Das macht euch unruhig, das lässt euch deprimiert und voller Zweifel sein – „welchen Weg soll ich wählen, wann ist der richtige Zeitpunkt, welche Menschen tun mir gut und welche nicht, wem darf ich vertrauen…?“

Doch diese Dunstglocke lässt keine vertrauenswürdigen Antworten zu.

Manchmal gelingt es euch, diese Wolke zu lichten. Das geschieht meist, wenn ihr an die frische Luft geht, etwas Außergewöhnliches erlebt und für einen Augenblick abgelenkt seid von euch selbst und euren Gedanken. Aus diesem Grund können wir euch nur empfehlen, regelmäßig Bewegung an der frischen Luft zu machen – nicht in Gedanken versunken einige Runden um den Häuserblock drehen, sondern wandern, die Natur genießen mit allen Sinnen, euch anstrengen und in der Bewegung euren Körper wieder spüren, oder ganz eintauchen in das Wesen der Natur, der Pflanzen, der Bäume, des Wassers, der Erde…

Auf dem Weg nach innen

Zu manchen Zeiten gelingt das aber nicht. Zu manchen Zeiten müsst ihr andere Wege wählen und der Weg ist nicht der nach außen, sondern der nach innen. Wir haben es schon so oft gesagt und ihr werdet es schon wissen.

Nehmt euch einen Augenblick Zeit, ganz für euch selbst! Sucht einen Ort der Ruhe auf, einen Ort, der euch Geborgenheit schenkt, schließt die Augen und atmet! Nehmt tiefe Atemzüge und beginnt euren Körper im Atem wahrzunehmen!

Lasst ihn ganz da sein, erlaubt eurem Körperbewusstsein ebenso da zu sein, wie eurem beobachtenden Bewusstsein und erkennt, da ist großes, wissendes Bewusstsein, da ist Perfektion in sich selbst!

Atmet und erlaubt dem Körperbewusstsein, ganz DA zu sein, gleichwertig, nicht unterdrückt, einfach DA, ohne daran etwas verändern zu wollen…

Atmet und während ihr das Körperbewusstsein wahrnehmt, erlaubt auch dem Seelenbewusstsein ganz DA zu sein, in euch Raum zu nehmen! Auch das Seelenbewusstsein seid IHR, es ist Teil von euch und ihr seid Teil von ihm, ihr seid Eins. Seelenbewusstsein ist nicht irgendwo außerhalb von euch, es ist in und um Euch, es ist IHR…

Lasst auch dieses ganz DA sein, gebt ihm Raum, erkennt seine Vollkommenheit und erkennt die Vollkommenheit in allem!

Erkennt, wie großartig ihr seid.

Eine Frau streckt selbstbewusst einen Arm nach oben

Fühle dein Bewusstsein!

Ihr seid dieses Körperbewusstsein, ihr seid dieses beobachtende Bewusstsein und ihr seid dieses Seelenbewusstsein – niemand anderer sonst!

Ihr seid nicht nur das Denken, das hier kopfsteht, wenn es das hört. Dieses Denken spielt euch einen Streich, es gaukelt euch vor, ihr wärt nur diese Person mit diesem Namen und diesem Körper in diesem Leben. Doch fühlt, ja auch das seid ihr, doch nur ein kleiner Teil von diesem Großen ganzen Bewusstsein, das weiß, woraus ein Körper gemacht ist, das ihn wachsen und gedeihen lässt, das ihn sich bewegen, sich ernähren lässt und all diese unglaublich vielfältigen Vorgänge ausführt, die euch am Leben halten.

So anerkennt, dass ihr mehr seid als nur dieses temporäre ICH.

Fühlt!

Fühlt es in eurem Herzen, wie groß, wie weit, wie bewusst, wie wissend ihr seid und lasst euch darauf ein…

Da gibt es diese Ebene des Herzens, diese Ebene der Liebe, des Fühlens und sie ist viel größer und kraftvoller als das ängstliche Denken. Jetzt ist es an der Zeit in dieses Herz, in diese Liebe, in dieses Fühlen einzutauchen und anzuerkennen, auch das seid ihr! Ihr seid die Liebe selbst, ihr seid das Fühlen, ihr seid Bewusstheit und ihr seid Teil der Vollkommenheit, Teil des Ganzen, Teil des großen Einen – und als dieser Teil öffnet ihr euch weit.

Aus einem Herz ist ein Puzzleteil heraußen

Dein Herz gibt dir deine Antwort

Ihr lasst euch ein und wenn ihr euch einlasst, dann wisst ihr: auf jede Frage gibt es eine Antwort. Sie wird euch finden an dem einen oder anderen Tag. Es ist die Stimme des Herzens, die euch Antworten gibt und diese erfolgen nicht immer über Worte. Die Sprache des Herzens ist ein inneres Fühlen –

  • was fühlt sich gut an,
  • was fühlt sich richtig an,
  • was ist wahrhaftig?

Hört also auf eure Herzen, lasst euch führen und ihr werdet ankommen in einem Zustand tiefer Ruhe und Gelassenheit, in einem Zustand, wo die Angst keinen Raum findet, denn ihr seid erfüllt von Liebe zu euch selbst und allem was ist. Und die Liebe heilt die Angst…

Und so ist es“

Heile dein Herz

Oft fällt es uns nicht leicht, ins Herz zu gehen, vor allem in Zeiten, wo das Denken sehr präsent und quälend ist, in Zeiten, in denen wir das Gefühl haben, nur noch Opfer der Umstände zu sein, uns schützen zu müssen, nicht vertrauen zu können.

All diese Gedanken und die damit verbunden Emotionen entstammen aus alten Glaubenssätzen und Verletzungen, die wir seit unserer Kindheit mit uns tragen.

Aus diesem Grund bieten wir am 16.02.2019 ein Seminar zum Thema „Heile Dein Herz“ an und wir freuen uns, wenn Du dabei sein möchtest. Natürlich unterstützen wir dich auch gerne in individuellen Sitzungen, wenn du dich begleiten lassen magst auf deinem Weg zu deinem Herzen, deiner Klarheit und deiner Authentizität.

Von Herzen

Eva Buttazzoni & Renata Proske

Hier geht's zum Seminar

Der Experte dahinter

Buttazzoni Eva, Proske Renata

Im gemeinsamen Ausbildungszentrum bieten Eva Buttazzoni und Renata Proske Ausbildungen im Bereich der Energetik und Bewusstseinsarbeit an.