Das wichtigste Gespräch Deines Lebens!

Welches ist das wohl wichtigste Gespräch Deines Lebens? Bestimmt beginnt es bei dieser Frage sofort in Deinem Kopf zu rattern. „Welches könnte das gewesen sein? Wann, wie, wo und mit wem hat es stattgefunden? Hab ich es überhaupt schon geführt?

Inhalt:

Was ist das wichtigste Gespräch?

Egal welches Gespräch „im Außen“ Du meinst, als DAS Gespräch zu entlarven, es ist nicht das, was ich damit meine, denn das wichtigste Gespräch Deines Lebens ist eines, das meist sehr still abläuft. Oftmals auch noch vollkommen unbewusst und trotzdem fast permanent. Es ist eine ständige Wiederholung der immer selben Phrasen. Jeden Tag wenn Du aufwachst, beginnt es aufs Neue!

Es ist ein Gespräch, das mehr als alles andere Dein Leben bestimmt und prägt. Ich wage zu behaupten, dass es keinen Aspekt Deines Lebens gibt, auf den dieser Dialog keinen Einfluss nimmt. Meistens unternehmen wir sogar noch etwas, bewusst oder unbewusst, um die Stimmen auszublenden. Du ahnst nun bestimmt schon, worauf ich hinaus will, oder?

Ja, es ist Dein innerer Dialog, der permanent in Dir abläuft! Beziehungsweise ist es vielmehr ein Monolog. Das Gespräch läuft ja üblicherweise nur in eine Richtung. Ein Großteil der Gesprächsinhalte und Botschaften ist Dir nicht nur nicht bewusst, sondern stammt auch gar nicht wirklich von Dir ( z. B. Prägungen Deines Umfelds, Eltern, Lehrer,... aus Deiner Kindheit).

Eine Frau sitzt und hält einen inneren Monolog

Dein innerer Monolog

Könntest Du tatsächlich hören, was Du Dir dabei ständig vorsagst, dann wärst Du wohl ziemlich schockiert, wie Du mit Dir selbst sprichst. Ich bin mir sicher, Du kennst Folgendes: Du nimmst Dir etwas Neues vor, etwas, das Dein Leben positiv verändern würde, wie „ab jetzt mache ich Sport, bin erfolgreich,...“ und sofort kommt eine Stimme in Dir hoch die sagt „Das schaffst Du doch nicht!“ oder „Das hast Du doch noch nie durchgehalten“.

Aber was passiert da in Dir? Ganz einfach, die Inhalte aus Deinem Unterbewusstsein formen Dein Weltbild. Dein innerer Monolog erhält dann dieses Weltbild aufrecht und verteidigt es meist sehr erfolgreich gegen Veränderungen - auch wider besseren Wissens.

Auch wenn Du zwar genau weißt, was richtig, besser, stimmiger,... wäre, so handelst Du doch wie auf Autopilot. Selbst wenn es Dir ein- oder mehrmals gelingt, so ist eine dauerhafte und grundsätzliche Veränderung oftmals eine nicht meisterbare Herausforderung oder Überforderung und es fühlt sich wie eine weitere Niederlage an.

Warum ist das so entscheidend für Deine Lebensqualität?

Wenn Du schon öfter diese Erfahrung gemacht hast, traust Du Dich in der Folge irgendwann nicht mehr wirklich ran, an eine grundlegende Entwicklung und Veränderung Deines Lebens. Du resignierst und ergibst Dich Deinem Schicksal. Schließlich leben ja die meisten so.

Dein stiller, unbewusster und permanenter Monolog aus Deinem Unterbewusstsein ist tatsächlich sehr machtvoll! Es ist ihm nicht so einfach beizukommen, in seiner Absicht Dich zu schützen und „das Alte“ zu erhalten. Selbst wenn Du Dir schon einiger Glaubenssätze und Paradigmen bewusst bist und versuchst, bewusst andere Inhalte, z. B. mit Affirmationen, in Dein Unterbewusstsein zu pflanzen, so ist dies sehr aufwändig und zeigt nicht gleich die gewünschte Wirkung.

Je mehr Du dabei nur auf rationaler Ebene arbeitest, umso mehr werden auch Deine mentalen Gegenstimmen gegen diese neue Inhalte arbeiten. Wenn Du Dir beispielsweise vorsagst „ich bin reich“ und es aber noch nicht real ist, dann sagt gleichzeitig mit Deiner Affirmation immer auch eine innere  Stimme „...das stimmt aber nicht!“

Bedeutet das nun, dass Veränderung nicht möglich ist, bzw. Affirmationen keinen Sinn machen bzw. nicht wirken? Natürlich nicht! Es gibt sogar verschiedene Möglichkeiten, um eine wirkliche Transformation in Deinem Leben zu bewirken und Dir zur Umsetzung Deines Lebens-Traums zu verhelfen.

Die Macht der stillen Botschaften!

Mit dieser Methode bzw. Technologie schlägst Du sozusagen den stillen Monolog in Dir mit seinen eigenen Waffen. Es gibt eine Möglichkeit, Botschaften, die Dir wirklich auf Deinem Weg dienen und die Du wirklich als Basis Deines Handelns haben möchtest, direkt in Dein Unterbewusstsein zu bringen und dies erstens mit der gleichen Penetranz und eben für den bewussten Verstand nicht hörbar!

Diese Technologie von der ich spreche, wurde bereits 1989 patentiert, war aber sehr lange „top secret“. Mittlerweile ist sie in Teilbereichen für jeden verfügbar. Sie nennt sich „Silent Subliminal“. Subliminal weil Du Dir damit „stille“ Botschaften, unterhalb der Schwelle des Wachbewusstseins aber vom Unterbewusstsein wahrgenommen, „einpflanzen“ kannst. (Weiter unten habe ich für Dich noch einen weiterführenden Link)

Wir arbeiten selbst schon seit einigen Jahren vollkommen begeistert damit und mit wirklich sehr beeindruckenden Ergebnissen bei unseren Kunden. Aus diesem Grunde kann ich Dir nur empfehlen, Dich mit dieser Technologie auseinander zu setzen, weil sie gewissermaßen unbemerkt im Hintergrund die Arbeit macht, während Du Dich etwas anderem widmest. Ich höre beispielsweise auch gerade meine Silents an, während ich diesen Text schreibe. ;-)

Silent Subliminal: Was braucht es dafür?

Auch wenn Silent Subliminals ein sehr machtvolles Werkzeug sind, so ist es wie bei jedem Werkzeug so, dass das Bewusstsein, mit dem das Werkzeug benutzt wird, dafür sorgt, welches Ergebnis entsteht.

Das bedeutet für Dich, dass je klarer und bewusster Dir die (alten) Inhalte Deines Unterbewusstseins sind und je klarer Du Dir darüber bist, was Du wirklich in Deinem Leben verändern oder (Neues) erreichen willst, Du umso besser und gezielter die Subliminals einsetzen kannst. Kraftvolle Transformation gelingt viel besser und effektiver, wenn sie auf den Punkt kommt, weil Klarheit herrscht.

Deine inneren Stimmen werden besonders am Anfang Deines neuen Weges gegen eine Veränderung arbeiten, weil sie ja das alte Weltbild und damit Dein altes Denken, Fühlen und Handeln aufrechterhalten wollen.

Wenn Du schon ein ganz klares Bild von Deiner „Neuen Welt“ hast, dann kannst Du schon sehr spezifisch mit den Silent Subliminals arbeiten, um Dich auf Deinem Weg aus der „Alten Welt“ zu unterstützen, mit sinnvollen und unterstützenden Botschaften, die Du direkt in Dein Unterbewusstsein pflanzt.

Eine klare Ausrichtung ist die Basis jeder Bewegung, die Dich zu einer echten Veränderung führt.

Jede positive Veränderung Deiner Lebensqualität geht nur durch eine positive Veränderung der Inhalte Deines Unterbewusstseins, egal in welchem Bereich Deines Lebens Du Dir diese am meisten wünschst oder ersehnst.

Bist Du bereit für Veränderung? Dann sind wir bereit, Dich dabei zu begleiten! Du musst diesen Weg nicht allein gehen!

P. S.: Hier noch die versprochene Vertiefung zum Thema „Silent Subliminals“ von Tim Daugs, DEM Pionier zu dem Thema im deutschsprachigen Raum. Hier kannst Du Dich hier mehr darüber informieren bzw. sogar selbst die Software dafür besorgen.

Autor: Florian Reichl