Relaxed und gut versorgt: Hanfsamenöl gegen Stress

Pflanzliche Mittel können sehr hilfreich sein, um in stressigen Zeiten dem Druck standzuhalten. Hanfsamenöl ist eines dieser pflanzlichen Mittel gegen Stress. Außerdem ist es ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel und findet in hochwertiger Kosmetik Anwendung.

Hanfsamenöl neben Hanfpflanze

Missverständnis: Ist Hanfsamenöl psychoaktiv?

Beim Thema Hanf denken die meisten Menschen sofort an Marihuana. Machen Hanfprodukte also high? Nein! Hanfsamenöl hat keine psychoaktive Wirkung, denn es enthält kein THC. Dadurch ist es ganz legal erhältlich und für jeden Menschen geeignet. Es kann aber einige hilfreiche Wirkungen auf Körper und Seele entfalten.

Hanfsamenöl bei Stress und Schlafproblemen

Stress und Schlaflosigkeit können die Lebensqualität enorm beeinträchtigen und auch die Gesundheit gefährden. Hanfsamenöl kann dir helfen, wieder besser zur Ruhe zu kommen, die lästigen Gedankenschleifen zu durchbrechen und morgens erholter aufzuwachen. Dafür kannst du entweder Hanfsamenöl einnehmen oder du nutzt einfach einen Raum- und Kopfkissenduft. Dr. RIMPLER hat zu diesem Zweck beispielsweise das HEMP SPIRIT Sweet Dreams Pillow Spray entwickelt. Sprühe es einfach abends auf dein Kissen und genieße den wohltuenden und entspannenden Effekt! In Kombination mit Lemongrasöl, das allen Produkten dieser kleinen Linie den unverwechselbaren Duft schenkt, wirkt es beruhigend auf das Nervensystem und verhilft dir zu sanften Träumen.

Weitere Maßnahmen gegen Stress

Natürlich kann Hanfsamenöl den Stress in deinem Leben nicht „wegzaubern“. Aber es kann dir helfen, wieder Energie zu tanken und klarer zu sehen, welche Maßnahmen du treffen solltest:

  • Gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und genügend Schlaf und Ruhepausen sind die Basis für ein stressarmes Leben. Welchen dieser Punkte könntest du ein wenig verbessern, um entspannter zu sein?
  • Entspannungstechniken oder Meditation können helfen, Stress abzubauen. Dir fallen die Techniken sehr schwer, weil du dich nicht gut konzentrieren und schon gar nicht stillhalten kannst? Auch dabei kann dich Hanfsamenöl unterstützen, sodass du die Kraft der Entspannungsübungen besser wirken lassen kannst.
  • Manchmal stecken Konflikte oder negative Lebensumstände hinter dem Stress. Was kannst du hier ändern? Mit wem solltest du ein klärendes Gespräch führen? Welche Änderungen sind nötig, um dich besser zu fühlen? Manchmal helfen schon kleine Schritte, damit du wieder besser durchatmen kannst.
  • Wenn Schlafstörungen dein größtes Problem sind, solltest du dein Schlafzimmer kritisch unter die Lupe nehmen. Fühlst du dich dort wohl? Kannst du dein Zimmer abdunkeln und dich von störenden Geräuschen abschirmen? Tipp: Verbanne Smartphone und Co. aus deinem Schlafzimmer oder stelle sie zumindest nachts in den Flugmodus!

Wie kannst du Hanfsamenöl noch anwenden?

Hanfsamenöl ist ein wirksames Hilfsmittel zum Stressabbau, aber es kann noch einiges mehr:

  • Es ist eine beliebte Zutat in Körperpflegeprodukten. Deine Haut profitiert von den wertvollen Inhaltsstoffen. Es hilft zum Beispiel bei trockener Haut und gilt sogar als Anti-Aging-Waffe. Enthalten ist unter anderem Vitamin E, das als Antioxidans freie Radikale abfangen, die Zellen schützen und die Hautalterung verlangsamen kann. Probiere zum Beispiel mal HEMP SPIRIT Hand Wash, HEMP SPIRIR Hand Cream oder HEMP SPIRIT Summer Kiss Glow Cream von Dr. RIMPLER aus, um die Wirkung von Hanf auf deine Haut zu testen!
     
  • In Hanfsamenöl stecken verschiedene entzündungshemmende Stoffe, die der Haut und dem ganzen Körper zugutekommen. Äußerlich wird das Öl zum Beispiel bei Akne, Neurodermitis, kleinen Verletzungen und Sonnenbrand angewendet. Auch bei Rheuma, Arthrose und anderen entzündlichen Erkrankungen soll es hilfreich sein.
     
  • Hanföl soll das Risiko verschiedener Krankheiten senken. Manche Untersuchungen deuten zum Beispiel darauf hin, dass es Depressionen lindern kann.
     
  • Auch in der Ernährung ist Hanfsamenöl sehr wertvoll: Es enthält wichtige ungesättigte Fettsäuren, unter anderem Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren in einem sehr guten Mischungsverhältnis. Außerdem ist es reich an Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und anderen wichtigen Nährstoffen.
Hanfsamen