Was sind die Top Männerfrisuren 2017?

Eine trendgerechte Frisur spielt in der Männerwelt immer eine größer werdende Rolle und vor allem in den letzten Jahren wurde vermehrt auf perfekte Haare geachtet. Die männlichen Stars setzen auch 2017 weltweit neue Trends zu Männerfrisuren und der moderne Mann von heute richtet sich danach.

Inhalt:

Männerfrisuren: 2017 wird's einfach mit Kurzhaarschnitt und Dreitagesbart

Im Jahr 2017 lautet das Motto „Experimentieren“ in Sachen Hairstyle. Ob lange Haare oder ein peppiger Kurzhaarschnitt in Kombination mit einem Dreitagesbart - es ist alles erlaubt. Der Kurzhaarschnitt sollte am Oberkopf etwas länger gehalten werden und an den Seiten gekürzt, somit erzielt man einen attraktiven Look, der jedem Typ schmeichelt. Auch ein Seitenscheitel mit flach gestyltem Bob sieht bei kurzen oder mittellangen Haaren edel und elegant aus.

Eine extravagante Kurzhaarfrisur mit Undercut und einem hochgestyltem Pony á la Promi-Fußballer David Beckham zählt zu den Trendfrisuren auch im Jahr 2017. Das Tolle an einem Undercut ist die Vielseitigkeit, die man beim Stylen hat. 2017 wird der Undercut sehr gerne in Form von lässigem, mittellang gelocktem Haar getragen. Beim Undercut wird eine seitliche untere Kopfpartie kurz gehalten, wobei die Haare am Oberkopf länger bleiben. Einen coolen Style bieten hierbei auch Hairtattoos, die 2017 vermehrt zum Einsatz kommen werden.

Ein Mann trägt einen Undercut

Welche Männerfrisuren sind zur Zeit in?

Eine kurze Männerfrisur passt so gut wie zu jedem Typ Mann und wird immer Trend sein. Männer Frisurentrends kommen und gehen, aber eines ist sicher: der Style in Sachen Haare muss im Jahr 2017 wandelbar und cool wirken. Vor allem mit mittellangem Haar erhältst du den Frisurentrend schlechthin und zählst zu den Trendsettern 2017. Das Thema Männerfrisuren beschäftigt immer mehr Stylingbewusste und das männliche Geschlecht will mindestens genauso dem Trend folgen wie alle Frauen. Auch Farbkazente in natürlichen Verläufen sind bei Männerfrisuren erlaubt und erwünscht. Hauptsache es wird nicht eintönig und langweilig und ist in Mode.

Das Deckhaar wird heuer beim Mann zerzaust und wild getragen, in Kombination mit kurz geschnittenen Seitenpartien. Im Nacken sollen die Haare ebenfalls kürzer gehalten werden. Diese Frisur zählt in der Männerwelt im Jahr 2017 zum absoluten Trend und erfordert auch kein kompliziertes Haarstyling.

Wer lieber ein etwas verspielteres wilderes Styling bevorzugt, kann gerne eine Frisur mit in die Stirn fallende Locken und einer Elvis-Tolle ausprobieren. Dieser extravagante Haar-Look wird heuer noch mehrfach Thema in der Männer Beauty- und Modewelt auf den internationalen Laufstegen werden.

Ein Mann trägt eine der Männerfrisuren 2017

Trendfrisur Man Bun

Auch der sogenannte Man Bun ist weiterhin voll im Trend und zählt zu den Top-Frisuren. Dieser Hairstyle ist nicht nur in der Frauenwelt im Jahr 2017 total angesagt, sondern zählt auch bei den Männern zu der Trendfrisur. Besonders bei mittellangen oder langen Haaren sieht ein hochgebundener Half Bun lässig aus.

Mittellange oder lange Haare können aber nicht von jedermann getragen werden und dieser Haarschnitt benötigt vor allem viel Pflege und Aufmerksamkeit. Ein moderner Hairstyle lässt sich mit zerzaustem Haar in verschiedenen Längen sowie einem Vollbart erzielen. Dieser Look sieht etwas unfertig aber zugleich sehr stylisch und lässig aus. Für den jungen, modebewussten Mann eignet sich vor allem eine freche Frisur mit lang gestyltem Pony. Auch gefärbte blondierte Haare werden im Jahr 2017 gerne am „Mann“ gesehen.

Zwei Männer tragen als Trendfrisur einen Man Bun

Welche Männerhaarschnitte sind noch im Trend?

Die 30er und 50er Jahre kehren in diesem Jahr bei den Männerfrisuren zurück und eine Pomade kommt bei den Friseuren vermehrt zum Einsatz. Du trägst dein Haar gerne lässig und zurück gekämmt? Dann ist ein Pompadour für ein schnelles Styling am Morgen genau das Richtige. Aber auch ein lässiger Sleeklook wird bei kurzem Haar sowie bei mittellangem und langen Haaren beim Mann sehr gerne gesehen. Die Männerfrisur des Jahres wird mit einem Seitenscheitel flach frisiert und mittels Pomade gestylt. Für einen besonderen Eyecatcher wird direkt am Scheitel das Haar mit einem Rasiermesser etwas ausrasiert. Die Seitenpartien werden ebenfalls ausgedünnt und kurz gehalten. Ein sehr wichtiges Thema spielt hierbei der passende Bart zur Kurzhaarfrisur. Am coolsten wirkt hier ein männlicher Vollbart, der den stylischen Look perfekt in Szene setzt.

Ein Mann hat die Männerfrisur Pompadour neu gestylt

Welche Männerfrisuren mögen Frauen?

Du möchtest vor allem bei dem weiblichen Geschlecht mit einer modernen Frisur punkten und vor allem trendbewusst aussehen? Die meisten Damen stehen auf einen gepflegten Kurzhaarschnitt mit fülligem Haar. Mit einer Sidepart Frisur wickelst du jede Frau ganz leicht um den Finger. Hierbei handelt es sich um kürzer geschnittene Seitenpartien mit einem längeren Deckhaar, welches verspielt nach hinten gestylt wird. Das Haar darf auch gerne wild und verwuschelt frisiert werden, denn das gefällt der Frauenwelt besonders gut.

Einen starken Heimwerkerlook verkörpert eine Crew Cut Frisur. Dieser Männerhaarschnitt wirkt sehr männlich und stark und lässt alle Frauenherzen höher schlagen. Begib dich für dieses Haarstyling unbedingt in die Hände eines Profis. Die Seitenpartien werden hierbei auf in etwa 15 Millimeter gekürzt. Vom Ohr weg werden die Haare dann immer länger gehalten, sodass das Deckhaar am längsten bleibt.

Du bist zu bequem, um dir täglich deine Haare perfekt zu stylen? Dann bietet sich hierbei der heißgeliebte Messy Look perfekt an, um bei deinem Date zu überzeugen. Der Haarschnitt macht den Eindruck, als ob du gerade erst aufgestanden wärst und noch keinen Spiegel gesehen hättest. Die Frisur wird aber keinesfalls als ungepflegt angesehen, im Gegenteil. Langes zersaustes Haar ist im heurigen Jahr gefragt wie noch nie. Auf den Fashion Weeks wird der messy Haarschnitt gekonnt präsentiert. Am lässigsten kommt diese Männerfrisur bei mittellangem Haar mit zersaustem Deckhaar zur Geltung.