Herbacin in Eisenach: Jubiläum eines Thüringer Originals

Herbacin ist eine der ältesten deutschen Kräuterkosmetik-Marken: Schon um 1900 wurde das Unternehmen von zwei Thüringer Apothekern gegründet. Heute ist Herbacin weltweit vertreten. Aber der Thüringer Heimat ist das Unternehmen bis heute treu. Die Produktion findet weiterhin hier statt und auch der Herbacin-Shop in Eisenach feierte im Juli 2022 ein wichtiges Jubiläum.

der Herbacin-Markenshop in Eisenach

Herbacin: aus Thüringen in die ganze Welt

Seit 1905 stellt Herbacin in der thüringischen Gemeinde Wutha-Farnroda im Wartburgkreis hochwertige Kräuterkosmetik her. Der Klassiker des Unternehmens ist die Herbacin kamille Handcreme. Insgesamt bietet Herbacin über 180 verschiedene Produkte an. Hier bekommt man Körperpflegeprodukte, silikonfreie Shampoos, Pflegeserien für Damen und Herren und viele weitere Kosmetika. In allen Produkten setzt Herbacin ausschließlich auf ausgewählte pflanzenbasierte Inhaltsstoffe. Deshalb sind alle Produkte frei von Mineralölen, Parabenen und tierischen Rohstoffen. 

Die Qualität der wertvollen Pflanzenkosmetik hat inzwischen Kundinnen und Kunden auf der ganzen Welt überzeugt: Herbacin liefert in viele Länder in Europa, Asien, Nord- und Südamerika. Man könnte meinen, dass Herbacin sich mit diesem Wachstum längst aus dem kleinen Ort Wutha-Farnroda verabschiedet hat, aber das Gegenteil ist der Fall: Das Unternehmen ist eng mit seinem thüringischen Heimatort verbunden. Im nahe gelegenen Eisenach betreibt Herbacin seit mittlerweile zehn Jahren auch einen eigenen Markenshop.

Jubiläumsfeier im Herbacin-Markenshop in Eisenach

Feierliches Jubiläum im Herbacin-Markenshop

Am 12. Juli 2012 öffnete in der Querstraße in Eisenach der Markenshop von Herbacin. Hier können sich die Kundinnen und Kunden fachkundig beraten lassen und die Kräuterkosmetik vor Ort ausprobieren. Neben dem Online-Shop und dem Verkauf über große Handelsketten möchte Herbacin auf diesen direkten Kontakt nicht verzichten. Nach dem Shop in Eisenach eröffneten auch Markenshops in Erfurt und Frankfurt am Main. Im Lauf der Jahre wurden viele Interessierte zu begeisterten Stammkunden. Und auch Touristen machen hier gerne Halt, um Thüringer Originale zu kaufen.

Die zehnjährige Geschichte des Herbacin-Markenshops war bewegt: Einmal gab es einen Brand in der Querstraße, dann hatte der Laden natürlich unter den Schließungen während der Corona-Lockdowns zu leiden. Aber nichts davon konnte den Erfolg des Markenshops schmälern. Die Kundinnen und Kunden kamen nach der Öffnung gerne wieder, um die Herbacin-Kosmetik mit allen Sinnen zu erleben.

Zum zehnjährigen Jubiläum am 12. Juli 2022 kamen viele Geschäftspartner und langjährige Kunden zusammen, um mit Herbacin zu feiern. Auch Jörg Schlothauer, der Bürgermeister von Wutha-Farnroda, übermittelte seine Glückwünsche. Wir schließen uns der Gratulation an und wünschen dem Herbacin-Markenshop viel Freude und Erfolg in den nächsten zehn Jahren.