Pflege mit Ziegenmolke – Haut nachhaltig gesund erhalten

Jedes Jahr kommen neue Wirkstoffe und Kosmetikideen auf den Markt. Manchmal sind jedoch die althergebrachten Inhaltsstoffe die besten. Ein hautpflegender, hypoallergener Wirkstoff wurde in den letzten Jahren wiederentdeckt: Ziegenmilch. Als Bestandteil von Kosmetik pflegt Ziegenmolke die Haut, wirkt Falten entgegen und hilft, deine Haut nachhaltig und ganz natürlich gesund zu halten. Wir erklären dir, wie die Ziegenmolke wirkt und empfehlen dir einige ganz besondere Produkte.

Ziegenmilch wird in einen Eimer geschüttet

Durch welche Inhaltsstoffe hilft Ziegenmilch der Haut?

Ziegenmilch (oder genauer: Ziegenmolke, denn dieser Milchbestandteil wird meist in Kosmetik verwendet) enthält viele wertvolle Vitamine, Mineralstoffe und andere Inhaltsstoffe, die der Haut guttun:

  • Vitamin E gilt als DAS Hautvitamin, weil es freie Radikale abfangen und den Hautschutz stärken kann.
  • Vitamin A kann kleine Falten glätten und das Hautbild verjüngen.
  • Auch die schützenden und pflegenden Vitamine B1, B2 und C sind in Ziegenmilch enthalten.
  • Q10 unterstützt die Zellerneuerung und Regeneration.
  • Milchsäure stärkt den natürlichen Säureschutzmantel der Haut. Dadurch sind Pflegeprodukte mit Ziegenmolke besonders für Menschen hilfreich, deren Hautbarriere nicht intakt ist, wie zum Beispiel für Neurodermitiker.
  • Panthenol wirkt Entzündungen entgegen und versorgt trockene Haut mit extra viel Feuchtigkeit.
  • Mineralien wie Magnesium, Calcium, Zink und Natrium nähren die Haut, stärken die Schutzbarriere und helfen bei der Regeneration.

Mit diesen Eigenschaften sorgt die Ziegenmilch ganz natürlich für sanfte Pflege. Besonders wertvoll ist dabei, dass Ziegenmilch-Kosmetik auch für sehr sensible Haut geeignet ist. Auch Menschen mit starken Allergien reagieren meist sehr gut auf Kosmetik mit Ziegenmolke. Und selbst Menschen mit Hauterkrankungen wie Neurodermitis profitieren von der Ziegenmolke. Es lohnt sich also, die milden Schönheitsprodukte mal zu testen.

Eine Ziege in Appenzell

Ziegenmolke in Kosmetik hat lange Tradition

Schon die alten Ägypter und Griechen sollen Ziegenmolke gegen Falten und für strahlend glatte Haut verwendet haben. Eine begeisterte Nutzerin von Ziegenmilch soll Kleopatra gewesen sein, die sogar darin badete. Und Kleopatra ist bekanntermaßen berühmt für ihre Schönheit. Auch Hippokrates, der berühmte griechische Arzt, empfahl die Verwendung von Ziegenmilch. Er soll sie sogar als Lebenselixier bezeichnet haben. 

Auch beim Verzehr hat Ziegenmilch spannende Eigenschaften. Sie ist bekömmlicher als Kuhmilch und wird deshalb auch von vielen Menschen vertragen, die keine Kuhmilch verdauen können. Der Grund sind die kleineren Fettkügelchen, die eine deutlich größere Fläche für die verarbeitenden Enzyme im Körper bieten. Bei der Kuhmilch müssen die Fette erst mühsam aufgespalten werden. Dieser Schritt ist bei Ziegenmilch nicht nötig. Außerdem sind die Fettsäuren anders aufgebaut und leichter verdaulich.

Anzeige

Natürliche Ziegenmolke-Kosmetik aus der Schweiz

Der Schweizer Kosmetikhersteller LediBelle hat sich auf Kosmetik mit Ziegenmilch spezialisiert. Die Kosmetikprodukte von LediBelle enthalten Ziegenmolke von Appenzellerziegen aus nachhaltiger Weidewirtschaft. Außerdem wird die Kosmetik mit dem regenerierenden Wasser der Jakobsquelle hergestellt. Angereichert werden diese beiden Grundzutaten mit natürlichen Pflegestoffen aus der ganzen Welt.

Ursprünglichkeit, Nachhaltigkeit und Vertrauenswürdigkeit sind die höchsten Prinzipien von LediBelle. Alle Produkte sind frei von Mineralölen, Parabenen, Silikonen, Nanomaterialien, PEG, ätherischen Ölen und SLS. Wenn du neugierig geworden bist und Ziegenmolke-Kosmetik ausprobieren möchtest, empfehlen wir dir zum Einstieg diese drei Produkte von LediBelle:

  • Die Milde Reinigungsmilch enthält neben der Ziegenmolke auch Moringaöl und eignet sich zur sanften, aber gründlichen Reinigung. Die Milch entfernt sogar Make-up (auch Augen-Make-up). 
  • Das Zellaufbauende Serum verwöhnt anspruchsvolle Haut mit Ziegenmolke und weiteren wertvollen Wirkstoffen. Das Serum enthält straffende Edelweißstammzellen, Hyaluronsäure, Aloe Vera, Avocadoöl und Jojobaöl. Damit stärkt das Serum die natürliche Hautbarriere, strafft die Haut und hilft beim Anti-Aging.
  • Die Pflegende Waschmilch ist ein 3-in-1-Produkt für Haut, Haare und Hände. Die Milch sorgt für eine sanfte Reinigung und verbessert die Hautfeuchtigkeit.

Alle Produkte sind hypoallergen und auch für sehr empfindliche Haut geeignet. Probiere es einfach aus!