Groß oder klein, rund oder eckig? Welche Tasche passt zu mir?

Die Tasche ist ständiger Begleiter einer Frau. Aus diesem Grund sollte sie mit Bedacht gewählt und gekauft werden. Schließlich will man den treuen Begleiter ja auch eine längere Zeit behalten. Eine Tasche ist nämlich weit mehr als ein Accessoire. Worauf du bei der Suche nach dem perfekten Modell achten musst und welche Tasche zu dir passt, haben wir für dich zusammengefasst.

Modische Handtasche

Worauf kommt es an, welche Tasche zu mir passt?

Die perfekte Handtasche – gibt es das überhaupt? Zugegeben, für die meisten Frauen gibt es nicht das eine Modell. Vielmehr hängt es von mehreren Faktoren ab, welche Tasche perfekt passt. Sie sollte mit dem Outfit harmonieren, wobei auf den Stil und die Farbe der Tasche Wert gelegt werden soll.

Besonders wichtig sind natürlich auch die Ansprüche der Trägerin. Während manche ihr halbes Leben in ihrer Handtasche mit sich herumtragen, reichen anderen wiederum ein paar essentielle Dinge.

Auch der Anlass ist wichtig, denn im Büro muss die Tasche eher stylisch sein, wenn ich auf Reisen oder zum Einkaufen gehe, kommt es eher mehr darauf an, dass sie praktisch und angenehm zu tragen ist.

Die wichtigsten Punkte, die du beim Kauf berücksichtigen solltest, sind daher:

  • Größe
  • Stil
  • Farbe
  • Tragesystem
Rosa Rucksack mit seinem Inhalt

Welche Handtasche ist für wen geeignet?

Ganz grob kann man zwischen einem Rucksack und einer Tasche unterscheiden. Letztere gliedert sich wiederum in Umhängetasche, Handtasche sowie die kleinen Clutches. 

Die meiste Zeit greifen wir auf eine unserer Handtaschen zurück. Sie sind unsere ständigen Begleiter, weshalb sie zu unserer Persönlichkeit passen müssen. Es gibt Leute, die es gerne bequem haben und ständig alles Mögliche mit sich herumtragen und eine große Tasche brauchen. Andere lieben es eher leicht und packen nur die wichtigsten Dinge wie Geld, Handy, Schlüssel und vielleicht noch ein bisschen Make-Up ein. Wir sagen dir, welche Arten von Taschen es gibt und geben dir Tipps, welche deine nächste neue Handtasche werden sollte. 

  • Shopper: Auch für jene, die genug Zeug mit sich herumtragen, um einen ganzen Koffer zu füllen, gibt es schöne Taschen in der richtigen Größe. Auf Shopper kann man sich verlassen. Sie bieten viel Stauraum und werden meist an langen Riemen getragen. So kann man sich die Tasche einfach über die Schulter hängen.
Eine Frau trägt eine Shopper (Handtasche)
  • Hobo-Bag: die perfekte Tasche für unkomplizierte Persönlichkeiten. Sie ist optisch unauffällig und hat ein lockeres, minimalistisches Design. Am besten kombinierst du sie zu femininen Looks. 
     
  • Messenger-Bag: Sie erinnert an eine Kuriertasche. Vor allem Radfahrerinnen sieht man oft damit. 
     
  • Tote Bag: Sie erinnern an Jutetaschen und sind oben meistens offen. Besonders praktisch sind sie, wenn man schnell etwas braucht. 
     
  • Clutch: eine kleine Tasche, in die wirklich nur das Nötigste passt. Sie ist das Must-Have einer jeden eleganten Dame. Vor allem zur Abendkleidung ist eine Clutch die passende Tasche.
Frau mit Hobo-Bag am Strand

Wann ist ein Rucksack der ideale Begleiter?

Ein Rucksack ist lang nicht mehr nur auf Reisen oder beim Wandern angesagt. Mittlerweile gibt es auch richtig stylische Rucksäcke, die du auch auf dem Weg ins Büro tragen kannst.

Die Vorteile von einem Rucksack sind ein hoher Tragekomfort, da sich durch das Tragesystem am Rücken das Gewicht des Inhaltes gleichmäßiger verteilt und du so deinen Rücken schonst. Ein großer Rucksack bietet sich vor allem auf Reisen an. Du kannst ihn platzsparend packen und hast zu jeder Zeit deine Hände frei. Ein guter Rucksack ist demnach nie eine Fehlinvestition. Wer einmal den modisch perfekten Rucksack gefunden hat, will sich bestimmt nie wieder von diesem trennen.

Eine Frau trägt einen Rucksack

Wann passt eine Umhängetasche?

Auch bei der Umhängetasche hat man beide Hände frei. Sie eignen sich besonders gut für Laptops und Bücher. Erhältlich sind sie in allen möglichen Größen, Farben und Materialien. So findest du sowohl elegante Umhängetaschen fürs Büro, als auch sportliche für den Alltag.

Was braucht eine Tasche, damit sie mich perfekt in Szene setzt?

Du brauchst nicht zwangsläufig eine Designer-Tasche für den Wow-Effekt. Egal ob kurzer Henkel oder langer Riemen, wichtig ist, dass die Tasche zu deinem restlichen Outfit passt.

Daher unser Tipp: Stimme Tasche stets mit deinen Accessoires ab! Entweder steht deine Handtasche im Fokus oder dein Outfit, du musst dich entscheiden. Allgemein gilt, je später die Uhrzeit, desto kleiner die Tasche. Also greif bei Abendveranstaltungen lieber auf eine kleine Tasche, statt auf die große Umhängetasche zurück! Das Wichtigste ist aber, dass du dich mit deiner Tasche wohl fühlst und sie fast zu deiner besten Freundin wird.