Saugwellenmassage: Cellulite war gestern!

Fast 80 Prozent aller Frauen leiden an Cellulite. Gehören Sie auch dazu? Kein Grund zur Panik, das Haus der Schönheit in Salzburg erzielt mit der einzigartigen Kombination der Bürsten- und Saugwellenmassage sehr gute Ergebnisse im Kampf gegen Cellulite. Nach nur wenigen Behandlungen sind großartige Erfolge sichtbar!

Besonders Frauen haben das Problem: Cellulite oder Orangenhaut

Cellulite ist ein wahres Frauenproblem

Dass vor allem Frauen von Cellulite betroffen sind, liegt unter anderem an den weiblichen Hormonen. Durch den Östrogen-Einfluss wird Depotfett besonders an Schenkeln und Po angelagert. Auch die Lederhaut ist elastischer und weniger derb als bei Männern. Durch schlechte Durchblutung, vermehrte Fettablagerung und Bindegewebsschwäche entstehen daraus unschöne Dellen an Bauch, Beine und Po. Gesunde Ernährung und Sport können das Hautproblem eindämmen, sind aber nicht immer ausreichend. Das Haus der Schönheit in Salzburg hat nun eine effektive Methode entwickelt, die schon nach wenigen Sitzungen tolle Erfolge erzielt!

Saugwellenmassage - Cellulite war gesten

Bürsten- und Saugwellenmassage gegen Cellulite

Die Kombination aus Bürsten- und Saugwellenmassage ist einzigartig und wurde im Haus der Schönheit in Salzburg entwickelt. Dabei erreicht sie viel mehr, als ‚nur‘ unschöne Dellen an Oberschenkeln und Po zu verringern. Zuerst wird der gesamte Körper geschrubbt und gebürstet, was die Blutzirkulation im Bindegewebe anregt. Außerdem kommt es zu einem Peeling-Effekt und die Haut darf sich über gründliche Reinigung freuen. Im Anschluss kommen Spezial-Saugglocken zum Einsatz: Bauch, Beine und Po werden damit bearbeitet, das Gewebe wird dadurch gestrafft und Schlacken werden abtransportiert. 

Die Saugwellenmassage ist für all jene geeignet, die möglichst schnell sichtbare Ergebnisse sehen wollen!

Ein großes Plus dieser Methode: Die sichtbaren Ergebnisse sind langanhaltend, der Körper wird gestrafft und ganz nebenbei wird der Körperumfang reduziert. Hier die Vorteile im Überblick:

  • Cellulite wird verringert
  • Umfangreduktion von Bauch und Oberschenkel
  • Schlacken werden aus dem Gewebe abtransportiert
  • die Lymphe werden angekurbelt
Kombination aus Bürsten- und Saugwellenmassage im Haus der Schönheit Salzburg

Ablauf der Behandlung

Um die Durchblutung anzuregen wird zuerst eine Bürstenmassage durchgeführt. Die Blutzirkulation im Bindegewebe kommt dadurch richtig in Schwung und ist ideal auf die nachfolgende Behandlung vorbereitet. Nun beginnt die Saugwellenmassage, die ähnlich zum Schröpfen ist, jedoch nicht - wie klassisch üblich - mit Feuer durchgeführt wird. Für diese Behandlung kommt ein speziell entwickeltes Gerät zum Einsatz, das die Massage angenehm, gleichmäßig und ohne Schmerzen ausführt. Das Gewebe wird durch Unterdruck in die Saugglocke gezogen, dadurch werden Fettstoffe und Schlacken ausgedehnt und können abtransportiert werden.

Mit der Saugwellenmassage wird der Cellulite der Kampf angesagt

Schnell sichtbare Ergebnisse

Die Saugwellenmassage gegen Cellulite ist eine wahre Wunderwaffe. Bereits nach der ersten Behandlung beginnt sich Cellulite aufzuweichen, der Bauchumfang verringert sich und das Hautbild wird besser. Nach der dritten Behandlung werden die Ergebnisse dann auch für Sie sichtbar und ab der fünften Behandlung dürfen Sie sich über eine nachhaltig gestraffte Silhouette freuen!