Silberschmuck selber machen – ein Versuch, der sich lohnt

Wer träumt nicht schon lange vom perfekten Schmuckstück? Am besten gleich im Set, sodass Kette, Armband und Ohrringe perfekt zusammenpassen. Einzigartig soll es sein und hochwertig. Unikate sind jedoch teuer und nicht jeder kann sich solchen Schmuck leisten. Denkst du. Falsch! Du kannst dir den Schmuck, der dir gefällt, einfach selber fertigen. Denn Schmuckherstellung ist weniger kompliziert, als du vielleicht denkst. Wir zeigen dir, womit du Silberschmuck selber machen kannst und was die Vorteile sind.

Frau mit einem großen Silberschmuck

Was ist der Vorteil von selbst gemachtem Silberschmuck?

Das Besondere an dem Schmuck ist, dass du eins zu eins das daraus machen kannst, was dir gefällt. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und du weißt, dass dein Schmuckstück ein Unikat ist. Kein anderer auf der ganzen Welt hat denselben Anhänger oder denselben Ohrstecker wie du. Egal ob aus Perle, Silber, oder Edelstahl, der von dir entworfene Schmuck wird mit Sicherheit aus der Masse herausstechen. Auch Kinder können sich bereits daran versuchen, Schmuck aus Glasperlen herzustellen und ihre Mutter oder Großmutter mit gebasteltem Schmuck überraschen.

Welches Material eignet sich zum Schmuck machen?

Wenn du deinen eigenen Schmuck herstellen möchtest, musst du vorab einige Sachen klären. Zuallererst solltest du überlegen, aus welchem Material du Schmuck herstellen möchtest. Bereits hier sind die Möglichkeiten sehr breit gefächert. Eine kurze Auswahl an möglichen Materialien können sein:

  • Perle
  • Silber oder Sterling Silber
  • Muschel
  • Draht
  • Leder
  • Metall
Armband in Form von Blättern

Welchen DIY-Schmuck kann ich machen?

Das Schöne am selbstgemachten Schmuck ist, dass dir alle Optionen offen stehen. Du kannst

  • Armbänder,
  • Anhänger,
  • Ketten,
  • Ohrringe,
  • Ringe und auch
  • Haarschmuck basteln.

Jeder wird dich für deine Unikate bewundern und neidisch sein, dass du zu solch günstigen Preisen individuellen und kreativen Schmuck besitzt. Denn Modeschmuck hat jeder zu Hause.

Während Schmuck aus Perlen bekannt dafür ist, dass man diesen selber fabrizieren kann, wissen die wenigsten, dass sich auch aus Silber edler Schmuck machen lässt.

Schmuck aus Silber selber machen lernen

Vor Schmuck aus Silber haben viele Leute Respekt, aber auch dafür gibt es gute Anleitungen und Bastelsets. So gelingt es auch Anfängern, schöne und kunstvolle Schmuckstücke herzustellen. Viele gehen davon aus, dass Silber ein Material ist, mit dem es schwer zu arbeiten ist und das sehr kostenintensiv ist. Das muss aber nicht sein.

Mit dem richtigen Zubehör kannst du auch deine tollen Ideen für Halsketten, Anhänger, Armbänder und Ringe aus Silberschmuck ohne Probleme umsetzen. Für Fans von DIY gibt es beispielsweise ein Angebot von Silverart, das alle Werkzeuge beinhaltet, um ein eigenes Stück aus Silber zu kreieren.

Im Inhalt des Starter Kits befindet sich eine Schritt-für-Schritt Anleitung mit Bildern, Modelliermasse, ein Hot Pot zum Brennen, ovale Ösen, eine Kette aus Silber und Haken für Ohrringe aus Silber sowie zahlreiche andere nützliche Werkzeuge und Zubehör zur Schmuckherstellung.

Wer eine exaktere Anleitung braucht, bevor er sich über DIY Schmuck traut, der kann auch direkt einen Workshop bei Silverart buchen. Ob ein Basis- oder Auffrischungskurs gewünscht ist, oder die exakte Fertigung von Ringen oder Anhängern, bei Silverart wird jeder einen passenden Kurs für sich entdecken.

Schmuck mit Seele als DIY Geschenk

DIY Geschenke sind immer etwas ganz besonders. Nicht nur das Design, sondern auch die Art des Schmuckes macht eine Menge aus. Durch den DIY Charakter hat es nämlich eine ganz persönliche Note. Damit ist es weit mehr als nur eine neue Halskette oder ein neues Armband. Allein deswegen stellt ein solches selbstgemachtes Stück eine besondere Perle in der Schmuckschatulle dar. Mit kreativen Ideen lässt sich so auch lustiger Kinder-Schmuck basteln. Wer auch immer mit dem Schmuck beschenkt wird, wird sich mit Sicherheit sehr über den individuellen Schmuck aus der eigenen Schmuckherstellung freuen.

Andere Wege, um Schmuck selbst zu gestalten

Wer sich noch nicht zutraut, mit Silber zu arbeiten, aber trotzdem eigene Ketten oder Armbänder kreieren möchte, der kann sich zuerst auch an Perlen und Draht versuchen. Auch mit Glasperlen lässt sich individueller und wunderschöner Schmuck fertigen. Hier gibt es auch in der Auswahl der Farben und der Formen kein Limit. Wer also eine tolle Idee für tollen Schmuck hat, sollte nicht zögern und sich die passenden Materialien besorgen und einfach loslegen.

Der Experte dahinter
Margit Grübl, Silverart

Grübl Margit

„Begeistern, berühren, bewegen“ lautet das Lebensmotto von Künstlerin Margit Grübl. Seit achtzehn Jahren betreibt sie ihr Atelier Silverart wo Schmuck für Individualisten entsteht.