Der sanfte Weg zu vollen Lippen: Was kann ein Hyaluron Pen?

Sonne, Abgase, Sorgen und das Alter zaubern uns Falten ins Gesicht. Vor allem der Bereich um unsere Lippen ist davon betroffen. Hyaluronsäure speichert Feuchtigkeit und kann deswegen für mehr Volumen bei den Lippen oder um die Nase sorgen. Dadurch siehst Du nicht nur frischer und gesünder, sondern auch gleich jünger und weniger müde aus. Eine wirkungsvolle alternative Methode zur Spritze und zu Hyaluron-Cremes ist der Hyaluron Pen. Wie diese nichtinvasive Behandlung mit dem Filler funktioniert, verraten wir in folgendem Beitrag. 

Volle Lippen einer Frau.

Falten sanft glätten – Wie funktioniert ein Hyaluron Pen?

Ein Hyaluron Pen kann als Lippen-Booster für schmale Lippen oder asymmetrische Lippen verwendet werden. Er sorgt für mehr Volumen und lässt die Lippen voller aussehen. Ein Pen polstert auch Linien im Gesicht, wie etwa die Nasolabialfalte, auf. Die Behandlung mit dem handlichen Stift kommt, anders als beim Aufspritzen, gänzlich ohne Nadel aus. Deine Haut wird bei dem Eingriff nicht verletzt.

Der Ablauf einer Behandlung sieht so aus:

  • Vor dem Aufsetzen wird Deine Haut gereinigt, damit keine Schmutz- oder Farbpartikel unter die Haut kommen.
  • Dann wird der Hyaluron Pen auf die Lippe oder die gewünschte Stelle aufgesetzt und die Hyaluronsäure mit hohem Druck und Geschwindigkeit (bis zu 800 km/h) unter die Haut geschleust.
  • Das natürliche Ergebnis (volle Lippen, mehr Volumen) ist unmittelbar danach zu sehen und kann drei bis sechs Monate anhalten.

Wird die Anwendung nach vier Wochen wiederholt, kann das verabreichte Depot an Hyaluronsäure noch länger halten. Pro Behandlung werden ungefähr 0,5 ml Hyaluron verabreicht. Die benötigte Menge kann variieren – je nach Behandlungsort werden ein bis drei ml verwendet. Das Hyaluron, das per Stift unter die Lippen- oder Gesichtshaut gelangt, muss nicht mehr einmassiert werden und verteilt sich flächiger. Das macht das Ergebnis sehr natürlich und sofort sichtbar.

Was sind die Vorteile der Beauty-Behandlung?

Die Vorteile dieser sanften Methode, die trotzdem sehr wirksam für mehr Volumen und eine glattere Gesichtshaut sorgt, sind:

  • Keine Narkose, keine Einstichstellen durch die Nadel einer Spritze. Das ist ein Vorteil für Menschen, die Angst vor Spritzen haben. 
  • Sehr geringe bis keine Schmerzen.
  • Sofortiges Ergebnis, keine Übergangszeit. Theoretisch kannst Du eine Behandlung in der Mittagspause in Anspruch nehmen. Kleine blaue Flecken oder Rötungen kommen zwar vor, können aber ganz leicht mit Make-Up kaschiert werden. 

Der Pen ist gezielt einsetzbar. Der Effekt dauert lange an. Auch der Preis ist akzeptabel und Du musst Dich fast ein halbes Jahr nicht um Deine Spezialfalten kümmern. Nach einer Anwendung solltest Du aber für eine Woche nicht in die Sauna oder Sonne und auf das Solarium verzichten. Eine professionelle Anwendung mit dem Filler, wie der Pen auch genannt wird, kannst Du zum Beispiel im Salon Ganz Schön von Rita Röcklinger in Waidhofen/Ybbs buchen. Das Team berät Dich gerne zu dem sanften, effektiven Beauty-Trend durch den Hy-Pen.

Trockene Haut unter Lupe im Gesicht.

Anwendung: Wobei kann ein Hyaluron Pen helfen?

Ungleich große Lippen können angeboren oder die Folge eines Unfalls sein. In diesem Fall kann ein Hyaluron Pen große Dienste leisten. Es gibt aber noch viele andere Einsatzgebiete für den Filler:

Folgende Resultate sind durch den Hyaluron Pen möglich:

  • Volumenaufbau im Bereich von Gesicht und Wangen.
  • Verringerung der Falten zwischen Nasenflügel und Mundwinkel.
  • Verkleinerung der Kinnfalte.
  • Reduzierung der Fältchen um den Mund
.
  • Minderung der seitlichen Lippenfalten.

Da die natürliche Wirkung sofort sichtbar ist, eignet sich eine gezielte Behandlung vor allem für große Tage wie Hochzeiten oder andere Termine, bei denen Du besonders schön und frisch auf den Erinnerungsfotos aussehen möchtest.

Anwendungsbereiche Hy-Pen.

Beauty Geheimnis Feuchtigkeit: Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure speichert Feuchtigkeit und unterstützt die Bildung von Kollagen. Kollagen ist für die Elastizität und Geschmeidigkeit des Hautgewebes verantwortlich. Durch die Bindung von Wasser sorgt eine Hyaluron-Behandlung für eine voluminöse, straffe Gesichtshaut und ein jugendliches Aussehen. Die Verwendung von Hyaluron in Pflegeprodukten ist ein Beauty-Trend, der vor allem im Anti-Aging sehr beliebt ist. Bereits ab Mitte 20 produziert der Körper weniger Hyaluron, wodurch die Haut trockener, dünner und empfindlicher wird. Die Mimik sorgt für Fältchen. Durch das gezielte Einschleusen von quervernetzter Hyaluronsäure während einer Hyaluron-Pen-Behandlung tritt ein sofortiger Aufpolsterungseffekt ein. Hyaluron ist eine körpereigene Substanz und wird mit der Zeit vom Stoffwechsel abgebaut.

Der Experte dahinter
Rita Röcklinger, Kosmetik Ganz Schön, Waidhofen an der Ybbs

Röcklinger Rita

„Schönheit ist überall. Ein gar willkommener Gast.“ lautet das einladende Motto des Ganz Schön Kosmetikstudios in Waidhofen/Ybbs von Kosmetikerin und Fußpflegerin Rita Röcklinger.