Wie funktionieren Sinnanalytische Aufstellungen? Mit Gefühlen und Wahrnehmungen zur Lösung

Auch wenn sich Sinnanalytische Aufstellung großer Beliebtheit erfreuen und immer mehr Menschen den Nutzen dieser Methode erkennen, gibt es die Technik, die sämtliche Materie zwischen Himmel und Erde für sich nutzt, schon seit den 70er und 80er Jahren. Du fragst dich vielleicht gerade, was Sinnanalytische Aufstellungen sind und wie sie funktionieren? Dann bist du bei uns genau richtig, denn Ausbildnerin und Coach Stefanie Menzel erklärt es dir in unserem Artikel ganz genau.

Was sind Sinnanalytische Aufstellungen?

Eine Sinnanalytische Aufstellung soll eine Person mit Hilfe einer ganzen Gruppe dabei unterstützen, eine Lösung für ein belastendes Thema zu finden. Der rund eineinhalb Stunden dauernde Prozess soll helfen, das eigene Leben und damit auch das Problem mit ausreichend Abstand zu betrachten und neue Zusammenhänge kennenzulernen. Dabei kann jedes beliebige Thema betrachtet werden. Am Ende des Prozesses sollte man das eigene Leben aus einer anderen Perspektive sehen und sein Leben dementsprechend neu ausrichten. Nur so können wir laut Stefanie Menzel begreifen, was das Leben bedeutet und welcher Weg der richtige ist.

Frau mit zwei Puzzleteilen

Wie funktioniert eine Sinnanalytische Aufstellung genau?

Bei der Aufstellungsarbeit kommt eine Gruppe zusammen, um mit Hilfe von Stellvertretern ein ganz bestimmtes Thema zu klären.

  1. Zuerst präsentiert der oder die Betroffene ihr Problem. Dabei kann es sich um alles handeln, egal ob Krankheit, andere Menschen, Gefühle.
  2. Danach wird er vom Leiter aufgefordert aus der Gruppe Stellvertreter für alle damit zusammenhängende Komponenten zu suchen und diese nach seinem Empfinden im Raum zu verteilen.
  3. „Dadurch entsteht zwischen den Stellvertretern eine Interaktion mit Gefühlen und Wahrnehmungen. Diese Interaktion lenke ich so, dass wir mit einer Lösung hinausgehen und so für Entspannung zwischen den Stellvertretern sorgen“, beschreibt Stefanie Menzel ihre Arbeit.
Teilnehmer bei einer Sinnanalytischen Aufstellung

Wieso wirkt eine Aufstellungsarbeit?

Auch wenn die Methode auf den ersten Blick ein wenig abstrakt klingt, kann sie doch dabei helfen, das Leben aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und so endlich zu der Person zu werden, die man schon immer sein wollte. Dabei spielen laut Stefanie Menzel die energetischen Felder eine Rolle, die uns helfen, Aussagen zu machen.

„Energetische Verbindungen durchziehen unser gesamtes Leben und sind allgegenwärtig. Sie hängen eng mit unseren Emotionen zusammen, die wir leider oftmals ignorieren. Wir müssen wieder neu lernen, dass Gefühle nicht schlimm sind und dass wir sie brauchen. Nur wenn wir uns unserer Gefühle bewusst sind, können wir diese nutzen, um uns Orientierung zu suchen“, erklärt Stefanie Menzel.

Während der Aufstellungsarbeit macht man eine Reise in die Vergangenheit und geht zurück an wichtige Entscheidungspunkte und findet schwierige Gefühle wieder, indem man den gesamten Prozess im Laufe der Sinnanalytischen Aufstellung noch einmal durchmacht. Dabei können energetische Blockaden gelöst und das Leben wieder in Fluss gebracht werden. „Wenn sich die Blockaden lösen, gelingt es uns wieder, Emotionen zuzulassen. Wir fühlen wieder etwas. Das wirkt sich auch auf unser jetziges Leben positiv aus. Wem das gelingt, der wird sich gleich wie ein neuer Mensch fühlen. Im Idealfall begreift die Person, die die Aufstellung durchführt, was das Leben bedeutet und welcher Weg der richtige für sie ist“, fasst Stefanie Menzel zusammen.

Anzeige

Wo kann ich mehr über Sinnanalytische Aufstellungen erfahren oder welche machen?

Wer sich auf die Reise begeben möchte, der sollte vorab einen Leiter finden, dem er vollkommen vertrauen kann. Dieser ist nämlich sehr wichtig, um die eigenen blinden Flecke auszugleichen, sodass man am Schluss zu der Lösung kommt, nach der man auf der Suche ist. Wer selbst einmal Teil einer solchen Sinnanalytischen Aufstellung werden möchte, kann sich direkt bei Stefanie Menzel melden. Seit Corona finden Sinnanalytische Aufstellungen bei ihr auch online statt.

Stefanie Menzel bietet solche Aufstellungen aber nicht nur selbst an, sondern übernimmt auch die Ausbildung, falls du selbst einmal Aufstellungen leiten möchtest. Auch ein sehr spannendes Buch hat sie bereits zu dem Thema verfasst.

Der Experte dahinter
Stefanie Menzel, Heilenergetikerin

Menzel Stefanie

Frei sein, leichter sein, ich sein. Nach dieser Philosophie lebt und arbeitet Stefanie Menzel in Frankenthal (Deutschland).  Sie ist die Begründerin der Heilenergetik und der Sinnanalytischen Aufstellungsarbeit.