Zur Mitte finden auf einfachen Wegen – Tipps für mehr Balance im Leben

Innere Balance ist eine der Grundsäulen eines glücklichen Lebens. Selbstfindung bzw. der Weg zur Selbstliebe ist allerdings auch von Rückschlägen und Schwierigkeiten geprägt. Wir verraten dir, wie du zu deiner inneren Mitte finden kannst und geben Tipps für mehr Balance im Leben.

Ausbalancierte Steine auf einem Holzstück im Wasser

Was bedeutet es, zur Mitte zu kommen?

Die eigene Mitte zu finden, bedeutet in erster Linie, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Gesunde Selbstliebe ist die Voraussetzung für inneres Gleichgewicht. Die eigene Mitte ist somit ein Gefühl, das aus dem Herzen kommt; man ist mit sich selbst im Einklang; Körper, Geist und Seele sind ein harmonisches Ganzes.

Das sichere Gefühl der Ruhe bzw. Ausgeglichenheit ist individuell und von Mensch zu Mensch verschieden. So ist auch die eigene Mitte für jeden etwas anderes. Um seine persönliche Mitte zu finden, ist es wichtig, sich mit der eigenen Person auseinanderzusetzen und die eigenen Bedürfnisse wie Ängste zu kennen. Da sich Bedürfnisse, Wünsche und Sorgen im Laufe des Lebens verändern können, ist der Weg zur Selbstfindung ein ewiger Prozess der persönlichen Weiterentwicklung. Je mehr Erfahrung du in deinem Leben machst, desto besser lernst du dich und dein Inneres kennen.

Eine Frau umarmt sich selbst

Welche Faktoren können dein inneres Gleichgewicht stören?

Faktoren, die das seelische Gleichgewicht durcheinanderbringen können, unterscheiden sich von Mensch zu Mensch. Allgemein lässt sich sagen, dass Gefühle wie Angst, Zweifel, Stress oder Leistungsdruck das eigene Wohlbefinden auf Dauer belasten.

Vor allem das Unterdrücken unangenehmer Emotionen führt dazu, dass man mit sich selber nicht im Reinen ist. Der Grund dafür ist, dass Gefühle nie gänzlich verarbeitet werden können. Daher ist es enorm wichtig, sich über seine Gefühle im Klaren zu sein und sie in einigen Fällen auch offen mit anderen Menschen zu kommunizieren.

Wie findet man zur inneren Mitte? Tipps für mehr Ruhe und Gleichgewicht

Inneres Gleichgewicht beruht auf dem harmonischen Zusammenwirken von körperlichen, mentalen und emotionalen Faktoren. Um mehr Balance herzustellen, gibt es vielfältige Möglichkeiten:

  • Schaffe dir regelmäßig Entspannung! Lass dich nicht vom Alltag erdrücken! Nimm dir auch mal Zeit für dich! Regelmäßige Ruhepausen helfen gegen Stress. Entspannungsverfahren wie Meditation, Atemübungen, Yoga oder Massagen schenken Kraft und helfen gegen Druck wie Anspannung.
  • Lebe gesund und betreibe Sport! Fühlst du dich körperlich wohl, überträgt sich diese Energie auch auf deinen Geist.
  • Achte auf deine Ernährung! Zu einem gesunden Lebensstil gehört auch eine ausgewogene Ernährung. Führe deinem Körper ausreichend Vitamine und wichtige Nährstoffe zu!
  • Lache viel! Lachen ist die einfachste und beste Medizin. Lachen verbindet, setzt Glücksgefühle frei und entspannt Körper wie Geist.
  • Beschäftige dich mit dir selbst! Reflektiere und hinterfrage dein Verhalten und deine Taten! So lernst du dich besser kennen und kannst auch mit negativen Gedanken wie Gefühlen leichter umgehen.
  • Setz dich ebenso mit deiner Vergangenheit auseinander! Viele ungelöste Probleme sind durch Erfahrungen aus der Kindheit entstanden. Lass deinen Emotionen freien Lauf und steh zu deiner Verwundbarkeit! 
  • Arbeite an deiner Persönlichkeit! Arbeite gezielt an Eigenschaften, die du verändern willst, wie z. B. Faulheit oder Impulsivität! Zwar solltest du dich so akzeptieren und schätzen, wie du bist, trotzdem solltest du proaktiv dein Leben gestalten und die Person werden, die du sein willst! Wichtig dabei sind ausreichend Übung, Geduld, Gelassenheit und Ausdauer.
Eine Frau meditiert neben einem See in der Natur
Anzeige

Innere Mitte mithilfe von Musik und Vibration

Das original Klangei, jetzt eyvo genannt, welches mithilfe von Vibrationen den ganzen Körper entspannt, bietet ein völlig neues Klangerlebnis. Der eiförmige Klangkörper lässt sich auf unterschiedlichste Möbel montieren. Das Zuhause oder der Arbeitsplatz wird so zu einer persönlichen Wohlfühloase.

eyvo bietet verschiedene Anwendungsmöglichkeiten und unterschiedlichste Klangvariationen. Die SD-Karte Frequenz Balance von Monika Kefer z. B. nutzt Naturschwingungen, die sowohl entspannend wirken als auch zum Einschlafen verhelfen. eyvo von eyvosene beruhigt das Gemüt und schafft einen intimen Ort der Entspannung. Das strahlungsfreie Klangei ohne Lautsprecher lässt sich sehr leicht im Alltag integrieren und kann dich nahezu in jeder Lebenslage begleiten: Vor dem Einschlafen, während des Arbeitens, bei der Meditation oder auch beim Yoga.

Der Experte dahinter
Yvonne van Dyck, IdeRealistin

Yvonne van Dyck

Yvonne van Dyck begleitet seit mehr als 20 Jahren schöpferische Menschen, Künstler, Pädagogen, Coaches, Trainer, Führungskräfte und Unternehmen dabei, ihre Ideen zu realisieren.