Durch Energetische Harmonisierung die Energie des Körpers in Balance bringen

Die Bioresonanz lehrt, dass alles im Universum Schwingungen ausstrahlt. Vom größten Stern über den kleinsten Grashalm bis hin zu jeder einzelnen Zelle in unseren Körpern. Heilpraktiker und Humanenergetiker, die mit dem Bioresonanzverfahren vertraut sind, wissen auch, dass alle Zellen Energie auf unterschiedliche Weise ausstrahlen. Die energetische Harmonisierung ist ein spezialisierter Zweig des Bioresonanzverfahrens. Hierbei werden mentale und physische Blockaden auf allen Ebenen der Existenz ins Gleichgewicht gebracht und damit die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Auf einen Kopf sind Energie Strahlen gerichtet

Energetische Harmonisierung – Die Heilkunde elektromagnetischer Schwingungen

Es ist wie bei der Homöopathie zunächst unbedeutend, mit welchen Symptomen, Beschwerden oder körperlichen Einschränkungen sich ein Klient bei einem Bioresonanzenergetiker oder Humanenergetiker vorstellt. Energetische Flüsse zu harmonisieren kann bei vielen Symptomen eine unterstützende Wirkung im Selbstheilungsprozess haben. Dies lernen Heilpraktiker schon in der Ausbildung. Es lässt sich unter den passenden Untersuchungsbedingungen auch medizinisch zeigen. Ob körperliche Symptome, Allergien oder eine andere Einschränkung der Gesundheit – alles hat eine bestimmte Schwingung und Frequenz.

Ausbildung in Energielehre und die Kraft der Chakren 

Im menschlichen Körper gibt es an bestimmten Punkten Kanäle, durch die Energie ein- und ausfließen kann – die Chakren. Humanenergetiker nutzen diese Erkenntnis regelmäßig. Die Chakren kommen ihnen bei der Behandlung allgemeiner Krankheiten sowie non-chronischen Störungen zu Hilfe. Das Bioresonanzverfahren ermöglicht die Nutzung dieser Energie. Heilpraktiker, Bioresonanzenergetiker und Humanenergetiker verwenden dazu in der Praxis ein Gerät, das auch bei Behandlungen mit der Bioresonanz zum Einsatz kommt. So kann ein Klient im Rahmen einer gezielten Behandlung mit einem Heilpraktiker, Bioresonanzenergetiker und Humanenergetiker störende Schwingungen ausgleichen und harmonisieren.

Sich mit Bioresonanz ins Gleichgewicht bringen

Die Balance des eigenen Selbst ist eine wichtige Voraussetzung, damit ein Bioresonanzenergetiker und Humanenergetiker deine Energien harmonisieren kann. Im Institut für Naturheilung wird die Harmonisierung von Körperenergien oft mit großem Erfolg eingesetzt. Du kannst dich jedoch nicht einfach an ein Gerät anschließen lassen und plötzlich ist alles harmonisiert. Die Bioresonanzenergetiker, Humanenergetikerund Mitarbeiter im Institut für Naturheilung machen zunächst eine ausführliche Bestandsaufnahme des Klienten, ergänzt durch eine eingehende energetische Beratung. Erst dann werden konkrete Maßnahmen uns Schritte gemeinsam mit dem Klienten ergriffen.

Diverse Steine unterschiedlicher Form und Größe sind vor dem Hintergrund des Meeres sorgfältig aufeinander gestapelt und befinden sich im perfekten Gleichgewicht.

Ein Verfahren, um sich selbst zu finden 

Die Harmonisierung balanciert die Schwingungen und Energieflüsse des menschlichen Körpers aus. Heilpraktiker, Bioresonanzenergetiker und Humanenergetiker nutzen diese Variante des Bioresonanzverfahrens nach Paul Schmidt, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen. Die daraus resultierenden Erfahrungen und Entwicklungen erzeugen für Klienten ein sprudelndes Gefühl von Optimismus und Lebensfreude. Es kann einen Menschen, der an Negativität leidet, völlig verändern.