Warum sind die Männerfrisuren 2019 einfach sexy?

Frisurentrends kommen und gehen und mit jedem Jahreswechsel präsentieren sich neue angesagte Looks, wenn es um das Haar geht. Welche Frisur der Mann im kommenden Jahr trägt und welche Männerfrisur 2019 von der Bildfläche verschwindet, erfährt ihr hier.

Ein Mann mit dunkelbraunem Haar trägt eine trendy Undone Frisur

Undone-Look, der Hairstyle 2019

Der moderne Mann von heute legt immer mehr Wert auf sein Äußeres und achtet vermehrt auf eine gepflegte und trendy Frisur. Gerade eine Männerfrisur kann sehr viel über den Charakter eines Mannes aussagen und zeigt allem voran den Stil. Da sich der Mann in den meisten Fällen ja nicht wie die Frau schminkt, spielt vor allem das Styling der Haare eine sehr große Rolle. Fakt ist, dass die Kurzhaarfrisur auch 2019 fortgeführt wird und ein angesagter Trend beim Mann ist. 

Vor allem eine Undone-Frisur ist die Trendfrisur schlechthin, bei der das Haar im Deckhaar stufig geschnitten wird und ein lockerer langer Pony bis knapp über der Nasenspitze reicht. Im Grunde genommen kann diese Frisur jeder Mann tragen, aber bei einer ovalen Gesichtsform sieht der Look besonders cool aus.

Wichtig bei dieser Männerfrisur ist es, dass Haar halbtrocken mit einer Matt-Paste mit den Fingern zu durchwuscheln und anschließend trocken zu föhnen. Der Friseur deiner Wahl wird dir garantiert perfekt erklären, wie du das Styling der "unfertigen" Frisur auch problemlos zu Hause nachmachen kannst.

Ein Mann hat einen undone Hairstyle

Bro Flow - mittellanges Haar, was für Softies?

Beim sogenannten Bro Flow handelt es sich um eine weitere lässige Trendfrisur, die der Mann 2019 unbedingt zeigen muss. Kurze Haare wirken nicht soft, sondern gelten als sexy und gepflegt. Eine Kurzhaarfrisur, bei der die Hauptpartie bis knapp über der Nasenspitze reicht und die Seitenpartien der Haare gleichmäßig gekürzt werden, ohne dabei einen Undercut zu verwenden, wird als die Trendfrisur 2019 gekürt. Der angesagte Look zeigt sich bereits 2018 vermehrt auf den Männerköpfen und setzt sich im nächsten Jahr fort.

  • Der Frisurentrend eignet sich vor allem für glattes Haar bis leicht welliges Haar.
  • Alles was du dafür benötigst ist ein Fön, eine große runde Bürste und etwas Fön-Lotion.
  • Wichtig hierbei ist es, das Haar mit der Rundbürste nach hinten zu föhnen und anschließend einen Seitenscheitel zu kämmen.
Ein Mann mit einer Kurzhaarfrisur, trägt den neuesten Frisurentrend namens Bro Flow, wo die Hauptpartie lange und die Seiten gleichmäßig kurz gehalten wird

Surfer-Style für den modernen Mann ist Trend!

Wem eine Kurzhaarfrisur zu eintönig oder zu fad erscheint, kann sein Haar 2019 gerne wachsen lassen. Eine Männerfrisur, mit der du garantiert auffallen wirst, ist der angesagte Surfer-Look. Der Frisurentrend ist sehr beliebt und zeigt sich bereits auf den internationalen Laufstegen. Allerdings müssen lange Haare auch mehr gepflegt werden, dies wird dir auch dein Friseur raten. Die Haarspitzen sollten alle zwei bis drei Monate geschnitten werden und auch ein Haarbalsam sollte regelmäßig verwendet werden. Das Tolle an der Frisur ist, dass die Haare nicht geföhnt werden müssen, sondern luftgetrocknet werden, um den lässigen coolen Look noch mehr zu unterstreichen.

Ein Mann mit blondem langen Haar und Dreitagesbart mit wellen im Surfer-Style

Undercut und Pony - Trend oder NO-GO 2019?

Ganz gleich, ob du eine kurze oder lange Männerfrisur trägst und egal, welche Haarfarbe du hast, trage dein Hair ohne extremen Undercut und schon gar nicht mit Hair Tatoos! Beides ist 2019 absolut tabu. Seitenlängen sehr gerne kurz, aber nicht ohne einen Übergang zum Deckhaar. Coole Männerfrisuren werden also ohne Undercut getragen und ein undone Styling wird bevorzugt. Je unfertiger die Frisur aussieht, umso besser.

Die Schnitte und Haarfarben zeigen sich 2019 auch sehr großzügig und vielfältig. Vom kühlen lässigen Silberblond bis hin zu warmen Bronzetönen wird alles vertreten sein. Wichtig ist nur, dass den jeweils aktuellen Trendfrisuren nicht nur nachgeahmt wird, sondern dass die Frisur auch wirklich typgerecht ist.

Stirnfransen und ein Bob sind auch für den Mann erlaubt. Ein sogenannter Brit-Pop-Pony, der kurz über den Augenbrauen endet, feiert sein Comeback aus den 90er Jahren. Für all jene, die es extravagant mögen, lässt sich der Pony perfekt in Kombination mit einer stufigen Kurzhaarfrisur stylen. 

Ein Mann trägt ein weißes T-Shirt und hat eine moderne Frisur mit einem Brit-Pop-Pony