Winter Leggings 2021/22: Das sind die aktuellen Trends!

Leggings feiern gerade ein modisches Comeback. Das liegt zum einen daran, dass der Faktor Bequemlichkeit in der Zeit von Home-Office und Lockdown an Bedeutung gewonnen hat, zum anderen daran, dass Leggings nicht nur eine schöne Silhouette machen, sondern sich auch gut kombinieren lassen. Doch welche Leggings für Frauen sind diesen Winter im Trend?

Frau mit Leggins im Trend

Auf Instagram, Facebook und den Laufstegen der Welt sieht man das Sportbekleidungs-Essential in verschiedensten Ausführungen. Besonders beliebt sind neben Lederleggings auch Steg-Leggings.

Die Winter-Trends bei Damen Leggings

Ganz ehrlich, eigentlich war die Frauen Leggings nie wirklich aus der Mode. Wer sie nicht in der Öffentlichkeit getragen hatte, hatte doch mindestens ein oder zwei Modelle zu Hause. Jetzt wird die enganliegende, stretchige Hose jedoch ausgehfähig. Die folgenden Modelle sind aktuell voll im Trend.

Lederleggings

Die wohl trendigste Damen Leggings für den Winter ist dieses Jahr nicht aus Baumwolle oder Jersey-Mix, sondern aus Glattleder. Dieses Modell lässt sich vielseitig kombinieren und ist damit das absolute It-Piece der Saison. Besonders schön passt die Frauen Leggings zu gemütlichen Strickpullovern und Boots. Sie lässt sich allerdings auch im Komplett-Look oder mit lässigem Blazer und Heels stylen.

Natürlich greifen echte Fashionistas zu Lederimitat, doch die Leggings aus Leder ist dieses Jahr nicht aus dem Kleiderschrank wegzudenken.

Leggings im Lederlook mit High-Heels

Strickleggings

Wer weder zu Leder, noch zu Lederimitat greifen will oder einfach eine Alternative zum Lederlook sucht, entscheidet sich diesen Winter für eine Damen Leggings aus Strick. Was sich zunächst nicht sehr sexy anhört, wird hauteng und gerippt schnell zum edlen Hingucker. Ob elegant, klassisch oder casual, die Strickleggings trägt sich nicht nur komfortabel, sondern fühlt sich auch noch gut an und hält warm. Sie lässt sich mit Oversize-Hoodies, Blusen oder auch Rollis tragen und sorgt an kalten und grauen Wintertagen für kuschelige Stimmung.

Farblich gibt es eine große Auswahl, von Beige und Grau, bis hin zu Braun oder Flieder, finden alle Frauen passende Leggings.

Steg-Leggings

Steg-Leggings waren erstmals in den 80er-Jahren ein populärer Modetrend. Aus Aerobic- und Fitnesskursen waren sie nicht wegzudenken und oft waren sie knallbunt. Bis zu diesem Winter waren die Steg-Leggings in die Skimode verbannt worden, doch jetzt darf sich das ändern. Wichtig ist bei der Steg-Leggings das richtige Styling, um einen coolen Kontrast zu schaffen. Weite Oberteile oder Blazer passen besonders gut dazu und brechen mit dem sportlichen Aspekt der Steg-Leggings. Dazu passen Ballerinas, Loafer oder auch Stilettos, denn dann blitzen die Schlaufen hervor, was den Look zu einem Extra-Hingucker macht.

Das Beste an dieser Damen Leggings ist, dass man sie mit Stiefeln schnell wie eine ganz normale Leggings stylen kann.

Damen Leggings mit Schlitz

Wer den Boho-Stil liebt, liegt dieses Jahr auch mit einer Leggings mit Schlitz am Schienbein genau richtig. Kombiniert mit hohen Schuhen strecken sie optisch das Bein. In Schwarz, mit einem enganliegenden schwarzen Oberteil und schwarzen Riemchen-Stilettos macht diese Leggings sogar dem kleinen Schwarzen Konkurrenz.

Mit diesen angesagten Frauen Leggings darf der Winter kommen, denn die Trend-Hosen sind nicht nur gemütlich, sondern lassen sich auch vielseitig stylen, ohne viel Platz im Kleiderschrank wegzunehmen.

Frau trägt Lederleggings mit Schlitz als Trendprodukt