Wenn Dualseelen lieben…

Kennst du diese Situation? Wie der Blitz hat es dich getroffen, als du ihm in die Augen geblickt hast. Da war dieses vertraute Funkeln, das dich so sehr in den Bann gezogen hat, dass aller Widerstand zwecklos war. Du wusstest, auf diesen Mann musst du dich einlassen. Er hat etwas in dir ausgelöst, das so anziehend und gleichzeitig so vertraut und uralt war, dass du gar keine Wahl hattest. Du musstest JA zu dieser Begegnung sagen. Alles war unbewusst gesteuert und deine Seele wusste: Du hast deinen Seelenmann getroffen.

Ein Mann und eine Frau umarmen sich

Die Liebe - So wundervoll und doch so schwierig

Das ist WUNDERvoll und dennoch gibt es da etwas, das dieses pure Glück trüben möchte: Denn bei aller Berührtheit und Anziehung spürst du sehr schnell, dass dich diese Beziehung mehr fordert als alle anderen zusammen. Dein Gefühlsleben beginnt einer Hochschaubahn zu gleichen. Du wirst vom Himmel in die Hölle katapultiert und wieder in den Himmel zurück. Natürlich fragst du dich allen Ernstes, ob es das ist, was du leben möchtest?

Ständig denkst du an diesen Mann, kannst dich nicht konzentrieren und hast kaum Energie und Lust, an deinen alltäglichen Projekten zu arbeiten. Du kontrollierst immerzu deine Nachrichten, bist gar nicht mehr in deiner Mitte und fragst dich, ob das jemals besser wird. Während du dich als Frau buchstäblich nach ihm verzehrst, scheint er mehr und mehr auf Distanz zu gehen.

Bis es dir einfach reicht: Du versuchst von diesem Mann loszukommen. Ihn zu vergessen. Allein, es funktioniert nicht. Irgendwie kommt ihr nicht zusammen, aber ohne einander geht es auch nicht. Ihr spielt ein Versteckspiel, geht regelmäßig auf Distanz und in den Rückzug, nur um bald festzustellen, dass ihr doch wieder zusammengeführt werdet wie zwei Magneten. Du merkst also sehr bald, es geht nicht. Du kannst diesen Mann nicht von dir stoßen. JETZT gibt es kein Entrinnen mehr: Die LIEBE hat dich erwischt. Die wahre Liebe.

Herzliche Gratulation: Du hast deine Dualseele getroffen

Warum ich dir gratuliere? Ganz offensichtlich nicht, weil du gerade auf einer rosa Wolke schwebst oder den Himmel auf Erden lebst. Nein, ich gratuliere dir, weil du dadurch das größte Geschenk erhältst, das du hier in diesem deinen Leben auf dieser wunderschönen Erde erhalten kannst: Das Geschenk, bedingungslos lieben zu lernen.

Ein Mann und eine Frau liegen Kopf an Kopf nebeneinander

Dualseelen finden ganz einfach zueinander

Wir befinden uns in einer Zeit des Erwachens und viele von uns vernehmen einen unbewussten Ruf, ganz in der eigenen Liebe und im eigenen Herzen anzukommen. Die Energien in dieser Neuen Zeit schwingen hoch, also finden auch immer mehr Seelen zueinander, die eine uralte Vertrautheit und eine große Liebe verbindet, und die JETZT eingeladen sind, diese besondere Liebe zu leben.

„Wenn die Seele bereit ist, sind es die Dinge auch“, sagte William Shakespeare. Jetzt ist die Zeit, da viele Seelen bereit sind, diese Lektion der bedingungslosen Liebe zu meistern.

Das Zusammentreffen zweier Duale kann niemand verhindern. Das Schicksal will es. Hier. Heute. Jetzt. Diese beiden Seelen, die einst EINE Seele waren und schließlich getrennt wurden, sind sich über Äonen von Zeiten in unzähligen Inkarnationen wieder begegnet um zu lernen, wieder in die Ganzheit und in das EINSSEIN zurückzukehren. Viel Karma wurde in diesen Begegnungen angehäuft. Jetzt, da wir Menschen in eine neue Dimension aufsteigen und in die Liebe heimkehren, wollen die beiden Duale diese Hürde nehmen und dieses Karma erlösen.

Dazu braucht es einen Heldenmut, denn es geht darum, die eigene Dunkelheit, die durch das Dual in aller Brutalität gespiegelt wird, zu transformieren. Stück für Stück und Schritt für Schritt. Alle Illusion über die Liebe wird im Feuer der Transformation geläutert. Alles, was nicht der wahren Liebe entspricht, wird vernichtet oder genommen. Denn es gibt nur ein Ziel: heimzukehren in die Wahrheit, heim zur Quelle. Zurück ins Licht. Und ins EINS-SEIN.

Der Weg zur inneren Klarheit

Dieser Weg ist mit großen Herausforderungen gepflastert und stellt die beiden Duale vor große Prüfungen. Wer sich auf diesen Weg gemacht hat, weiß, dass er alles andere als ein gemütlicher Spaziergang ist. Die Begegnung bringt das emotionale Leben der beiden gehörig durcheinander und offenbart Himmel und Hölle gleichermaßen. Verwirrtheit, Ohnmacht, Angst, Kleinheit, Mangel, Traurigkeit wechseln mit Höhenflügen von Freude, Leidenschaft, Verschmelzung und Begeisterung.

In diesem Wirrwar zu einer inneren Klarheit zu finden, ist nicht einfach. Meist sind es die Frauen in diesem Prozess, die lernen dürfen, loszulassen und die Liebe mehr auf sich SELBST zu richten, während die Männer eingeladen sind, ihre Gefühle zu klären und Liebe zuzulassen.

Zwei Hände halten sich bei Sonnenuntergang

Je schneller diese Lektionen gelernt werden, desto schneller ist der Weg frei für eine wahre Herzensverbindung und eine harmonische Partnerschaft. Verzögerungen und Wartezeiten gibt es dann, wenn der einzelne die Aufgaben nicht erledigt.

Was ist die konkrete Aufgabe?

Dass jeder in die eigene Größe geht – unabhängig voneinander, dass jeder sein wahres Licht strahlen lässt und sich angstfrei der Liebe öffnet, um Fülle auf allen Ebenen des Lebens zu manifestieren. Es ist die Heimkehr ins Göttliche. In die Essenz, wo alle Bewertung aufgehoben ist und die Angst besiegt wurde.

Dualseelen helfen einander dabei, diese Lektion zu lernen. Sie katapultieren sich gegenseitig in die Selbstliebe. Das ist ein ganz großes und besonderes Geschenk, dennoch sind manche in diesem Prozess komplett überfordert und benötigen ganz einfach Hilfe. Ich bin selbst durch diesen Prozess gegangen. Es war ein tiefer Weg der Klärung bis hin zu meiner inneren Klarheit und heute weiß ich, dass ich dieser Begegnung ein unglaubliches Wachstum verdanke. Ich habe, seit ich meiner Dualseele begegnet bin, mehr über die Liebe gelernt als in all den Jahren zuvor.

Wenn du dich in diesem Prozess befindest und dir Unterstützung wünschst, lade ich dich herzlich in meine Facebook-Gruppe Mit Klarheit durch deinen Dualseelenprozess: Für Frauen, die lernen wollen, bedingungslos zu lieben ein. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann klicke auf diesen Button:

Hier kommst du zur Facebook-Gruppe.

Ich freue mich auf dich.

Wenn du dir individuelle Unterstützung wünschst, lade ich dich auf ein kostenloses Strategiegespräch ein, in dem wir deine Situation analysieren und entscheiden, ob du mit mir arbeiten möchtest. Mein Ziel ist es, Frauen, die sich in Dualseelenprozessen befinden, dabei zu unterstützen, zu ihrer inneren Klarheit zu finden, sich von emotionaler Abhängigkeit zu befreien und die Fähigkeit zu bedingungsloser Liebe zu entwickeln. Denn wer sich dem Prozess mutig stellt, wird am Ende mit einer ungeahnten Freiheit, Freude und Fülle belohnt.

Ein liebendes Paar küsst sich stehend in der Wiese
Der Experte dahinter

Schuh Erika

Erika Schuh ist Diplompädagogin, systemische Familienstellerin, spirituelle Begleiterin und Mediatorin. Sie begleitet ihre Klienten auf der "Reise zu sich Selbst" in ihre Kraft und Selbstliebe.