Ruhepol Zuhause: Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden

Unser Zuhause ist der Ort, an dem rundum alles passen sollte, damit wir es behaglich und gemütlich haben. Nicht nur das Wohnzimmer sollte zum Entspannen einladen, auch alle anderen Räume sollten genau unser Bedürfnis nach Ruhe und Wohlfühlen erfüllen.

Eine Frau scheint sich zuhause wohlzufühlen

Dieses Wohlfühlen in unserem Zuhause findet nicht nur rein optisch, mit stilvollen Möbeln und schönem Design statt, vielmehr hat alles, was unsere Wohnung ausmacht, eine Ausstrahlung. Wir haben uns die zu uns passende Wohnung ausgesucht, sind eingezogen und haben sie nach unseren Ideen und Möglichkeiten gestaltet. Viele Menschen nehmen sich dazu Wohnraumberater, Stilberater und andere Ausstattungshelfer zur Hilfe. Unser Wohnraum ist sozusagen unsere zweite Haut. Sowohl der Schnitt der Wohnung, die Farben, die wir zum Verschönern wählen, als auch jedes Möbel- oder Dekostück entsprechen unserer eigenen Energie. Jedes Teil gibt, genau wie unser Körper und wie alles, mit dem wir uns im Leben umgeben wieder, was und wer wir sind. Zumindest sollte es so sein, damit wir uns dort wohl und geborgen fühlen. Dass es oft nicht so ist, ist leider eine Tatsache.

Energie bringt den Raum in Schwung

Wenn man sich in den eigenen vier Wänden nicht so recht wohlfühlen kann, ist es hilfreich, die gesamte Gestaltung möglichst nach dem Fluss der Energien auszurichten. Denn „falsch schwingende“ Energien können durchaus die Ursache für ein Nichtwohlfühlen sein.

Ja, du hast richtig gelesen. Die Energie in Deinen Räumen „schwingt“ und kann sich angenehm oder belastend anfühlen. Deine Einrichtung kann die angenehm schwingende Energie unterstützen oder blockieren. Der energetische Wohnberater bringt die Energie mit Farben, Leuchtmitteln, Bildern und Möbeln oder Pflanzen so in Dynamik, dass Dein Wohnraum zu einer Oase wird, in der Du Kraft tanken und Dich richtig erholen kannst.

„Richtig schwingende“ Energie ist unabhängig von der Größe Deiner Räume. Wichtig alleine ist, dass die Energien in einer Rechtsdrehung sind. Denn nur so kannst Du entspannen und Dich wohlfühlen. Dreht die Energie linksherum, fühlst Du Dich unruhig und hältst Dich in dem Raum nicht gerne auf. Was es mit den rechts- und linksdrehenden Energien auf sich hat, erkläre ich später, siehe unten.

Farben und Bilder geben Dir einen Wohlfühlrahmen

Ein interessanter Aspekt sind Bilder, mit denen Du Deine Räume verschönern und die Energie rein aus der Farbwirkung heraus beeinflussen und lenken kannst. Mit jedem Bild eines Künstlers, egal ob Original oder Druck, holst Du Dir die Energien dieses Menschen in Dein Umfeld. Mit jedem Foto an der Wand, ist die Energie des Fotografierten präsent (z. B. des Großvaters oder eines Filmstars) und mit jedem Kalenderspruch fütterst Du Dein Unterbewusstsein mit Glaubenssätzen. Das gilt für positive und negative Inhalte. „Ohne Fleiß kein Preis“, ein Spruch, der Dich jeden Morgen von der Wand grüßt, lässt Dich z. B. nie entspannt leben. 

Im Gegensatz dazu sind freilassende Farbschwingungen und –gestaltungen wie ein Streicheln für Deine Seele. Jedes Mal, wenn Du bewusst oder unbewusst durch Deine Augen die Farben aufnimmst, wird Dein Körper stimuliert. Er wird angeregt oder beruhigt, je nachdem welche Assoziationen Du zu den Farben hast. Die Energien der Farben wirken auf dein Energiefeld, auf Deine Chakren. Ein energetischer Raumberater kann Dir helfen, die für Dich genau richtigen Farben zur Gestaltung zu nutzen. Im Schlafzimmer, um ruhig und entspannt, oder im Arbeitsraum, um angeregt und aktiv zu werden. Je nachdem, welcher Typ Du bist und welchen Effekt Du erzielen möchtest.

Ich habe zu diesem Zweck Bilder erschaffen, die den energetischen Grundsätzen folgen. Du kannst mit diesen Bildern Deine Wohnräume bereichern und ganz nach Deinem Bedarf betonen und die Energien in Schwung bringen.

Im nächsten Text werde ich die energetischen Grundlagen für die Raumgestaltung erläutern. Sie unterscheiden sich ein wenig von den Ansätzen des klassischen Feng shui. Ich zeige Dir wie Du selbst Deine gesamte Wohnumgebung in einen kraftvollen rechtsdrehenden Wohlfühlort verwandeln kannst.

Der Experte dahinter

Menzel Stefanie

Frei sein, leichter sein, ich sein. Nach dieser Philosophie lebt und arbeitet Stefanie Menzel in Frankenthal (Deutschland).  Sie ist die Begründerin der Heilenergetik und der Sinnanalytischen Aufstellungsarbeit.