Was ist Lifting und welche Verfahren sind empfehlenswert?

Ein frisches und junges Aussehen bringt sowohl im beruflichen Alltag als auch im Privatleben zahlreiche Vorteile mit sich. Wenn Sie Ihre vitale Ausstrahlung positiv beeinflussen möchten, bietet sich ein effektives Lifting an. Aber was ist Lifting überhaupt und welche unterschiedlichen Methoden stehen zur Auswahl?

Inhalt:

Eine Frau ohne Falten hält die Hände auf die Stirn

Begriffserklärung: Was ist Lifting?

Grundsätzlich steht der Oberbegriff Lifting für alle Maßnahmen zur Glättung der Haut. Wer das Schönheitsproblem Falten für sich lösen will, sollte in jedem Fall eine individuelle Beratung nutzen. Im Rahmen eines Gesprächs mit erfahrenen Experten können Sie Ihre individuellen Wünsche kommunizieren und offene Fragen klären.

Mittlerweile bedeutet Lifting aber nicht zwangsläufig, dass Sie sich unters Messer legen müssen. So gibt es eine ganze Reihe von innovativen Methoden, die vollkommen ohne Skalpell auskommen. Das klassische Lifting in Form einer OP ist ohnehin erst ab einem Alter von etwa 45 Jahren empfehlenswert. In dieser Zeit nimmt das altersbedingte Erschlaffen der Haut deutlich zu, sodass eine Operation sinnvoll sein kann.

Alternative Lifting-Methoden für eine ebenmäßige Haut

Die Antwort auf die Frage "Was ist Lifting" beantworten viele Menschen mit dem Begriff "Schönheits-OP". Einer stetig ansteigenden Beliebtheit erfreut sich jetzt aber das sogenannte Ulthera-Lifting. Bei dieser speziellen Methode kommt hochmoderne Ultraschallenergie zum Einsatz, die punktgenau in die Gewebsschichten der Haut abgegeben wird. Die entsprechende Erwärmung des Gewebes fördert die Neubildung von Kollagen, sodass die Gesichtshaut wieder wesentlich elastischer wird. Die zu erwartenden Ergebnisse bezüglich der Straffung und Festigung der Haut sind vielversprechend, was das Ulthera-Lifting zu einer echten Alternative zur OP macht. Darüber hinaus zeichnet sich diese Methode durch eine schnelle Umsetzung aus: Demzufolge nimmt das Ulthera-Lifting in der Regel nur zwischen zwanzig und fünfzig Minuten Zeit in Anspruch.

Gezielte Massagen als wirkungsvolle Do-it-Yourself Lifting-Maßnahmen

Sie möchten Ihre Gesichtshaut ganz ohne fremde Hilfe straffen? Dann ist das sogenannte CANTIENICA® Faceforming genau das Richtige für Sie: Dabei handelt es sich um eine innovative Massagetechnik, mit der sich die Konturen des Gesichts Schritt für Schritt festigen und straffen lassen. Auch eine deutliche Straffung der Oberlider kann durch das CCANTIENICA® Faceforming problemlos realisiert werden. Insgesamt gesehen lässt sich festhalten, dass Ihnen die modernen Methoden des Liftings vielfältige Möglichkeiten zur Hautstraffung bieten. Dank der großen Auswahl finden Sie definitiv eine Lösung, die Ihren ganz persönlichen Vorstellungen entspricht.

Natürlich ohne Falten durch Cantienica Faceforming mit Susanne Loibl