Alte Muster überwinden – über den Körper das Glück finden

Frühere Erfahrungen, Gedanken- und Verhaltensmuster können uns ganz schön belasten und uns auch noch viele Jahre später das Leben schwer machen. Aber wie schafft man es, alte Muster zu überwinden und neue zu finden, die heute besser zu uns passen? Eine mögliche Herangehensweise ist VegetoDynamik. Was das ist und wie wir damit alte Muster überwinden können, erfährst du hier im Text. Außerdem dreht sich auch die neueste Ausgabe des Balance-Beauty-Time-Expertentalks genau um dieses Thema. Margot Esser-Greineder, die Begründerin dieser Methode, erzählt im Podcast viele spannende Details zum Thema alte Muster.

Wo kommen alte Muster her?

Die Basis unserer Denk- und Verhaltensmuster liegt sehr häufig in der Kindheit. In den ersten Lebensjahren sind wir völlig davon abhängig, wie uns unsere Eltern oder andere Bezugspersonen begegnen. Was wir in dieser Zeit erfahren, prägt uns über viele Jahrzehnte hinweg. Die Erlebnisse aus dieser Zeit bilden unsere Persönlichkeit mit. Die Kindheitserfahrungen haben zum Beispiel einen Einfluss darauf, ob wir auch im späteren Leben leicht Vertrauen fassen können.

Gute und schlechte Erfahrungen prägen sich in unser Unterbewusstsein ein und bestimmen unsere Entscheidungen mit. Margot Esser-Greineder erklärt: "Alles, was du in deinem Leben bisher erfahren hast, ist in deinem Körper gespeichert. Jede einzelne Zelle kennt deine Biographie mit all ihren Facetten."

Entscheidend ist nun, welche dieser alten Erinnerungen wir nach oben holen und wie wir lernen können, belastende Erfahrungen loszulassen.

Künstlerische Darstellung einer Frau mit Sternenmotiv

Mit VegetoDynamik® alte Muster überwinden

VegetoDynamik® ist eine ganzheitliche Methode, die auf die Kraft der sanften Berührungen und der heilsamen Worte setzt. Die Behandler begegnen ihren Klienten mit absoluter Offenheit und bedingungslosem Annehmen. Während einer VegetoDynamik-Sitzung muss man nichts leisten, sondern wird einfach so angenommen, wie man ist. In einer solchen Vertrauenssituation unterstützt der Behandler schließlich dabei, zur eigenen inneren Kraft- und Glücksquelle zu finden. Dort kommst du in die eigene Energie und kannst deine Erfahrungen liebevoll betrachten und loslassen.

Margot Esser-Greineder erzählt im Podcast, wie das funktioniert: "Wenn wir es schaffen, aus dem rationalen Verstand herauszutreten und Kopf und Herz zu verbinden, dann entsteht im Körper ein Gefühl von Wohlbefinden bis hin zum Glücklichsein. Dann kann man Frieden mit dem Alten finden und eigene Potenziale wieder erwecken."

Natürlich werden negative Erfahrungen und alte Muster dadurch nicht einfach gelöscht. Aber du kannst lernen, mit ihnen Frieden zu schließen und sie dort zu lassen, wo sie stattgefunden haben – in der Vergangenheit. Dann können sie dich in der Gegenwart nicht mehr belasten oder einschränken und du kannst neue Verhaltensweisen und Gewohnheiten aufbauen, die besser zu deinem Leben und deinen Zielen passen. Der Behandler oder die Behandlerin unterstützt dich mit ausleitenden Berührungen und bestärkenden Worten.

Hände umfassen eine Pusteblume

Wo und wie kann ich die VegetoDynamik® kennenlernen?

Margot Esser-Greineder stellt auf ihrer Homepage eine Karte zur Verfügung, auf der die VegetoDynamiker und VegetoDynamikerinnen im ganzen deutschsprachigen Raum eingetragen sind. Dadurch kannst du leichter eine Sitzung in deiner Nähe buchen und die Kraft von VegetoDynamik® am eigenen Leib kennenlernen.

Wenn du noch einen Schritt weitergehen möchtest, sind die Retreats von Margot Esser-Greineder vielleicht etwas für dich. In zweieinhalb Tagen lernst du mehr über die Philosophie und die Methode. Du schaust dir deine eigenen Gedankenmuster und Bewertungen genauer an und bekommst erste Ideen, wie du diese ändern kannst.

Noch tiefer kannst du mit der VegetoDynamik-Ausbildung einsteigen, die Margot Esser-Greineder anbietet. Sie läuft berufsbegleitend etwa ein Jahr lang. In der Ausbildung lernst du unter anderem, in deine eigene Kraft zu kommen und die bedingungslose Liebe für andere Menschen in dir zu wecken. Denn nur dann, wenn du selbst diesen Weg gegangen bist und deine alten Muster aufgelöst hast, kannst du dies auch anderen Menschen beibringen.



Du willst noch weitere Podcasts entdecken?

Hier findest du weitere interessante Experten-Podcasts

Mehr hören