Energiemedizin: anders als gedacht!

Körperliche Beschwerden sollen sich mithilfe der Energie- bzw. Informationsmedizin mildern lassen. Sie ist eine zusätzliche Wohlfühlmaßnahme und eignet sich optimal als Prophylaxe. Was Energiemedizin bedeutet und wie sie funktioniert, erklärt Lissy Götz, die Gründerin der Alpha-Synapsen-Programmierung, im Podcast.

Durch Energiemedizin scheibchenweise zu mehr Wohlbefinden

„Alles, was mit technischen Geräten umgesetzt werden kann, kann der Mensch auch mit Gedankenkraft umsetzen“, ist Lissy Götz überzeugt. Im Zuge dessen entwickelte sie einen Flowchart, der energie- bzw. informationsmedizinische Korrekturmaßnahmen auflistet. Um diese Methode für die vorgesehenen Anwendungsgebiete zu nutzen, ist ein spezielles energetisches Hilfsmittel erforderlich: die Alpha-Scheibe.

Diese ist als Programmiersprache angelegt, ähnlich einem Computer, dessen Programme ebenfalls nur mit einer Programmiersprache geändert werden können. Dieser Programmiercode befindet sich auf den Alpha-Scheiben in Form von Absichtssätzen, die auf das Leben ein- bzw. sich darauf auswirken sollen.

Junge Frau mit frechem Gesichtsausdruck

Energiemedizin ist immer ganzheitlich orientiert

Die Liste umfasst folgende Körperregionen und -organe:

  • Gehirn,
  • Nervensystem sowie Herz- und Kreislaufsystem,
  • endokrines System,
  • Herzsystem,
  • Blutsystem,
  • Verdauung,
  • Immunsystem,
  • Fortpflanzungssystem,
  • Zahnsystem,
  • Ausscheidung,
  • Skelett,
  • Sinnesorgane,
  • Muskeln,
  • Elemente (Wasser, Sauerstoff, Vitamine, Mineralien und Photonen).

Informationsmedizin ist ein ganzheitlicher Ansatz zur energetischen Steuerung: Die „Schumann-Frequenz“ bzw. Erdfrequenz soll wiederhergestellt, der Körper ausgeglichen werden. Der „Ionenaustausch“ wird angeregt, damit der Körper genügend Negativ-Ionen aufnimmt. Diese werden auch bei einem Waldspaziergang aufgenommen. Dazu empfiehlt Lissy Götz, das Handy zu Hause zu lassen, denn dann ist unser Körper besser dazu in der Lage, diese Negativ-Ionen aufzunehmen.

Durch die Energiemedizin können Abweichungen rückgängig und Wellen über Biophotonen kohärent gemacht werden. Der Zellrhythmus wird harmonisiert, der Enzym-, Hormon- und Vitalstoffwechsel aktiviert und die Produktion von Adenosintriphosphat (ATP), dem Hauptenergiespeicher der Zellen, angeregt.

Jede einzelne Zelle im menschlichen Körper bezieht ihre Energie bzw. Information aus ATP. Ist kein ATP vorhanden, stirbt die Zelle ab. Ist viel ATP vorhanden, ist die Zelle besonders aktiv. Deshalb ist es natürlich interessant, die Adenosintriphosphat-Produktion zu erhöhen. Denn mehr ATP führt zu mehr Energie für Körper und Geist. Es werden die Mitochondrien, deren Hauptaufgabe es ist, Energie in Form von ATP zu produzieren, aktiviert und/oder vermehrt, Germanium ebenfalls aktiviert, der Zellmembran-Austausch wiederhergestellt sowie die Zellatmung mit ionisiertem Sauerstoff aktiviert.

Rothaarige junge Frau in der Natur mit Rücksack

Informationsmedizin: Wie verläuft die praktische Anwendung?

Die Anwendung der Informationsmedizin erfolgt in sechs Schritten:

  1. Welches Körpersystem braucht eine energiemedizinische Behandlung? 16 Möglichkeiten stehen zur Auswahl. Welche Zahl erscheint vor meinem geistigen Auge zwischen 1 und 16? Angenommen es kommt die 7, dann wäre es das Verdauungssystem, das aus 8 Organen besteht.
     
  2. Welches Organ braucht eine energiemedizinische Steuerung? Tendiert man zu der 4, wäre es der Dünndarm.
     
  3. Es gibt 23 Möglichkeiten der energiemedizinischen Steuerung. Man stellt sich wieder die Frage, welche Zahl zwischen 1 und 23 vor dem geistigen Auge erscheint. Wäre es die 11 würde das „Zellrhythmus harmonisieren“ bedeuten.
     
  4. Mithilfe der Alpha-Scheibe und stellt man sich die Frage „Was brauche ich von der Alpha-Schreibe, um den Zellrhythmus zu harmonisieren?“
     
  5. Die Sätze sprechen, die auf der Alpha-Scheibe angezeigt werden und dann den Befehl „Ich aktiviere jetzt die Steuerung, um den Zellrhythmus zu harmonisieren für mein Verdauungsorgan Dünndarm.“ geben. Im Anschluss tief einatmen.
     
  6. Auch bei diesem Flowchart ist ein Abschluss dabei. Man fragt sich „Was brauche ich zum Abschluss zwischen 1 und 5?“ Kommt beispielsweise die 5, lautet die Anordnung „Ich bin eins mit dem Schöpfer.“
Junge Frau entspannt auf der Couch

Energetische Prozesse bewusst für mehr Ausgeglichenheit im Leben nutzen

Der Flowchart Neue Energiemedizin geht explizit auf die körperliche Ebene ein. Auf dieser materiellen Ebene gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, Frequenzen zu korrigieren bzw. wieder in den gesunden Ursprungszustand zurück zu bringen. Lissy Götz geht von einem intelligenten Körpersystem aus, das selbst ganz genau weiß, welcher „Zustand“ das Optimum darstellt.

Mit ihrem Programm Neue Energiemedizin kann man selbst, mithilfe der eigenen Körperintelligenz bzw. Gedankenkraft, die außer Takt geratenen Organe und Gewebe neu ausrichten. Lissy Götz erinnert daran, dass der Mensch alles, was er für sein Wohlbefinden braucht, in sich hat. Regelmäßig angewendet lässt sich eine neue Ebene der Vitalität erreichen.

Wichtiger Hinweis: In diesem Beitrag werden nur allgemeine Hinweise gegeben, er stellt keine Grundlage für eine Selbstdiagnose dar! Bitte jedenfalls einen fachkundigen Arzt zu Rate ziehen.

Der Experte dahinter

Götz Lissy

Als in Schüßlertherapie und Dornmethode ausgebildete Gründerin der Synapsen Programmierung in Bad Dürrheim (Deutschland) weiß Lissy Götz ganz genau, was sich in unserem Gehirn abspielt.



Du willst noch weitere Podcasts entdecken?

Hier findest du weitere interessante Experten-Podcasts

Mehr hören