Mein eigenes Pole-Dance-Studio mit erfolgreichem Pole-Dance-Partner-Konzept

In vielen Fitnessstudios und Tanzschulen des Landes ist Pole Dance zu einem fixen Bestandteil im Stundenplan geworden. Die eleganten, akrobatischen Moves an der Poledance-Stange kräftigen den ganzen Körper, sprechen alle Muskelgruppen an und machen obendrein noch unglaublich viel Spaß im Kurs.

Zwei Frauen an der Pole Dance Stange.

Zusammen geht es immer leichter: eigenes Pole Dance-Studio mit Partner eröffnen

Pole Dance an der Stange fördert Koordination, Beweglichkeit und Rhythmusgefühl. Die Kurse werden gerne als Workshops zum Schnuppern oder als regelmäßiges Workout geplant. Wer dem Zauber des Pole Dance verfallen ist und das Training an der Stange gerne zu seinem Hauptberuf machen kann, für den bietet Elisabeth Perschel von Dance Moves by Lis eine praktische und einfache Möglichkeit an. Als Partnerbetrieb bei der renommiertesten Pole Dance Academy im deutschsprachigen Raum bekommst du Unterstützung bei der Werbung für dein eigenes Studio, wirst als Partnerbetrieb für Poledance Kurse gelistet und erhältst eine fundierte Ausbildung als Pole Dance Trainer. 

Zwei Frauen sind beim Poledance

Selbstständig Poledance unterrichten: Wie werde ich Partner mit meinem eigenen Studio?

Als Poledance Trainer selbständig werden und ein eigenes Studio oder eine Tanzschule zu eröffnen, verlangt viele Fähigkeiten auf allen möglichen Bereichen von den neuen Unternehmern ab. Neben der eigenen Fertigkeit beim Tanz an der Stange, der persönlichen Fitness und der Fähigkeit, anderen in einem Kurs etwas beizubringen, sind auch Skills wie Marketing oder die Basics von betriebswirtschaftlichem Denken gefragt.

Wenn du eine Tanzschule um einen Kurs für Pole Dance erweitern möchtest oder ein eigenes Studio dafür aufsperren willst, dann eröffnet sich dir mit dem Dance Moves by Lis Konzept die Möglichkeit, mit geringem Investment, ein lukratives Einkommen mit deinem eigenen Standort zu erwirtschaften. Pole Dance Trainer gehört zu den freien Berufen und verlangt keine Gewerbeberechtigung. Die Zusatztätigkeit für den Handel benötigt die Gewerbeberechtigung „Handel für Freizeit und Sportartikel". Diese ist einfach, ohne Vorlagen von Kenntnissen, zu beantragen.

Der Fahrplan für die Parnerschaft

Nach einem Erstgespräch, bei dem das Konzept und die Ausbildung genau erklärt werden, geht es um die Klärung und Planung deines gewünschten Standortes für das Studio. Dann geht es schon ans Eingemachte.

  • Dance Moves by Lis bietet dir in neun Monaten eine Ausbildung mit Zertifikat an der Dance Moves Academy an. Hier lernst du nicht nur Tricks und Moves fürs Training, sondern auch, wie du einen Kurs planst, ein Training abhältst und Basiswissen zu Choreographie, Tanz, Aufwärmen und Anatomie. Die Workshops finden geblockt an drei Wochenenden statt.
  • Mit der Partnerschaft kannst du auch das Buchungstool von Dance Moves by Lis verwenden und wirst darin eingeschult. Dein neues Studio wird auf der Website gelistet.
  • Du bekommst Unterstützung für ein Eröffnungsevent und beim Start der ersten Kurse an der Stange.
  • Mit Dance Moves by Lis als Partner bekommst du alle neuesten Trends rund um den Tanz an der Stange vermittelt und umfassende Ratschläge und Hilfe bei Werbung, Marketing und Kundengewinnung.

Nach 48 Monaten wird Resümee gezogen und wenn die Partnerschaft für beide passt, kann sie verlängert werden.

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält nur allgemeine Hinweise und dient ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen stellen keine konkrete Empfehlung dar und dienen keinesfalls als Grundlage für eine Selbstdiagnose! Jedenfalls ist der Rat eines fachkundigen Arztes einzuholen.

Der Experte dahinter
Elisabeth Perschel, Dance Moves by Lis

Perschel Elisabeth

Elisabeth Perschel, alias Lis Perschel, ist die Inhaberin und Geschäftsführerin von Dance Moves by Lis mit Sitz in Wolfsegg am Hausruck (Oberösterreich).