Skin Fitness: die Haut jung halten mit einem Vier-Wochen-Training - Podcast mit Dr. Sabine Gütt

Was haben Sport und schöne Haut gemeinsam? Viel mehr, als du vielleicht ahnst! Nach den Prinzipien eines Personal Trainings wurden vier Intensivpflegeprogramme entwickelt, die die Haut in vier Wochen in Bestform versetzen. Du möchtest deine Haut jung halten, Falten vorbeugen, Rötungen bekämpfen oder die Wirkung von schädlichen Umwelteinflüssen reduzieren? Für all diese Hautprobleme gibt es das passende Skin-Fitness-Programm. Hör dir dazu auch den BalanceBeautyTime Expertentalk mit der promovierten Kosmetologin Dr. Sabine Gütt an!

Was bedeutet Skin Fitness?

Die Haut jung halten, das wünschen sich viele Frauen und auch immer mehr Männer. Doch wie kann das gehen? Spezialisierte Unternehmen haben ein innovatives Pflegekonzept für die Haut entwickelt, das fast wie ein Sportprogramm funktioniert:

  • Zunächst lässt du dich in einem spezialisierten Institut beraten. Was braucht deine Haut und welche Ergebnisse wünschst du dir? Die Kosmetikerin wählt mit dir gemeinsam das passende Skin-Fitness-Programm aus.
     
  • Dann geht es in die Intensivphase: Vier Wochen lang wendest du einmal täglich spezielle Konzentrate an, jede Woche ein neues. Die Konzentrate sind so aufgebaut, dass die Intensität für deine Haut nach und nach gesteigert wird, eben wie beim Sportprogramm mit einem Personal Trainer. Dort beginnst du auch auf einer niedrigeren Stufe und arbeitest dann mit höheren Ansprüchen in Richtung Bestform. Mit den Intensiv-Konzentraten wird auch deine Haut in Bestform versetzt. Solltest du in dieser Zeit Fragen haben, ist deine Kosmetikerin natürlich für dich da.
     
  • Nach der Vier-Wochen-Kur nimmst du wieder deine gewöhnliche Hautpflege auf. Den „Personal Trainer“ für deine Haut kannst du jederzeit wieder in Anspruch nehmen, wenn das Ergebnis noch nicht ganz perfekt sein sollte.
Frau beim Training als Symbol für Skin Fitness

Welche Skin-Fitness-Programme gibt es?

Nun gibt es vier Skin-Fitness-Programme:

  1. Digital defense program gegen digitalen Smog: Smog, freie Radikale und Licht mit hohen Blauanteilen (von Smartphones oder Computerbildschirmen) lassen die Haut auf Dauer müde werden. Für mehr Strahlkraft sorgt das digital defense program. Es regt den Abtransport von Schadstoffen in der Haut an, revitalisiert die Haut, neutralisiert freie Radikale, lässt Rötungen verschwinden und mildert Falten.
     
  2. Haut jung halten mit dem better aging program: Gegen die sichtbaren Zeichen der Hautalterung wirkt dieses Programm. Woche 1 verbessert mit „aqua-express“ die Feuchtigkeitsaufnahme der Haut. In Woche 2 festigst du mit „pump-up“ das Gewebe. „Coll-protect“ mindert in Woche 3 Falten und steigert die Kollagen-Bildung. Und „re-lift“ strafft in Woche 4 die Haut und erhöht ihre Spannkraft.
     
  3. Skin comfort program für entspannte Haut ohne Rötungen: Dieses Programm wurde laut REVIDERM von der ausgleichenden Kraft des Yoga inspiriert. Das Ziel: ein entspanntes Hautbild und glattes Hautgefühl, ohne Irritationen, Fältchen oder Rötungen.
     
  4. Age-prevention program für junge Haut: Falten bekämpfen ist gut, Falten vermeiden ist noch besser. Dieses Skin-Fitness-Programm wurde entwickelt, um junge Haut länger jung zu halten. Die Haut bekommt mehr Strahlkraft und Vitalität und die Hautalterung wird mit diesem Intensivpflegeprogramm herausgezögert.
Frau mit schöner Haut

Welches Skin-Fitness-Programm ist für mich das richtige?

Skin Fitness ist nicht im freien Handel erhältlich, sondern nur in spezialisierten Instituten oder auf bestimmten Seiten im Internet. Das hat gute Gründe: Um das richtige Programm für deine Haut und deine Wünsche zu finden, brauchst du gute Beratung. Gönne dir und deiner Haut ein echtes Fitness Programm mit einem „Personal Trainer“!

Frau auf dem Fahrrad hat fitte Haut


Du willst noch weitere Podcasts entdecken?

Hier findest du weitere interessante Experten-Podcasts

Mehr hören