Mayr Kur: Endlich mal wieder Zeit für mich!

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, sich vermehrt auf sich selbst zu besinnen. Denn auch Körper, Geist und Seele benötigen hin und wieder eine kleine Auszeit, um richtig funktionieren zu können. Eine Mayr-Kur kann Sie in Ihre Mitte zurückbringen und Ihnen Ruhe sowie Kraft verleihen. Das Parkhotel Igls ist Pionier der Modernen Mayr-Medizin und bietet rund ums Jahr die perfekte Gelegenheit für eine kurze Detox-Pause. Holen auch Sie sich neue Power für den Alltag!

Was versteht man unter „Mayr-Kur“?

Die traditionelle Mayr-Kur gilt als wegweisend in der modernen Vorsorgemedizin. Sie basiert auf dem Ansatz, dass das Verdauungssystem für viele klassische Zivilisationskrankheiten verantwortlich ist. Geistiger Schöpfer war Dr. Franz Xaver Mayr (1875 – 1965), ein österreichischer Arzt und Forscher. Er erkannte, dass ein enger Zusammenhang zwischen Störungen des Verdauungstraktes und Krankheiten besteht. Laut ihm ist der Darm das „Wurzelorgan des Körpers“.

Der Hintergrund ist dabei folgender: Wird zu viel falsche Nahrung bzw. Nahrung mit schädlichen Stoffen aufgenommen, kann diese der Darm nicht mehr vollständig verarbeiten. Der Organismus beginnt, Schadstoffe in und zwischen den Depotzellen abzulagern. Dieses Phänomen ist als „Verschlackung“ bekannt. Weiters weiß man auch, dass die Übersäuerung und Gewebsverschlackung des Körpers eine Vielzahl an Krankheiten begünstigen können: Cellulite, Gicht, Diabetes mellitus Typ 2, Arthrosen, rheumatische Beschwerden, Arteriosklerose und viele mehr. Im schlimmsten Fall kann sogar Krebs ausgelöst werden.

Auf Grund dessen ist es wichtig, den Organismus regelmäßig zu säubern. Dr. F. X. Mayr erkannte dies und entwickelte ein umfassendes Gesundheitsprogramm. Neben Heilfasten und Diätetik entwickelte er ein vorbeugendes medizinisches Gesamtkonzept. Seine Grundsätze fanden mittlerweile Einzug in Krankenhäusern, Ordinationen und Kuranstalten weltweit. Millionen Menschen konnten ihre Gesundheit dadurch grundlegend verbessern.

Was sind die Vorteile der Modernen Mayr-Medizin?

Das Parkhotel Igls nutzt die traditionelle Mayr-Kur als Grundlage und ergänzt sie mit schul- und komplementärmedizinischen Verfahren. Während die klassische Schulmedizin weitgehend Symptome bekämpft, beschäftigt sich die Moderne Mayr-Medizin mit den Ursachen dieser. Modernste schulmedizinische Diagnosemethoden werden kombiniert mit der traditionellen Frühdiagnostik nach Dr. F. X. Mayr. Außerdem arbeitet das Parkhotel Igls eng mit hervorragenden Spezialisten der Universitätsklinik Innsbruck zusammen. Dies ermöglicht eine umfassende und komplette Vorsorgeuntersuchung.

Entscheidend für den Therapieerfolg sind „Die sechs Grundsätze“:

  • Schonung: Das Verdauungssystem soll durch eine angepasste Diät oder Heilfasten entlastet werden.
  • Säuberung: Vermehrtes Trinken und die tägliche Einnahme von Bittersalz sollen das verschlackte Binde- und Fettgewebe sowie das Verdauungssystem reinigen.
  • Schulung: Auch das richtige Kau- und Essverhalten muss gelernt sein! Dadurch wird die Verdauung für Ihre Aufgaben trainiert.
  • Substitution: Falls nötig, können dem Körper wichtige Vitamine, Basen, Mineralien und Spurenelemente zugeführt werden.
  • Sport: Der Therapieerfolg sowie die Vitalität und Fitness werden durch tägliche Bewegungsprogramme unter sportwissenschaftlicher Anleitung gesteigert.
  • Selbstfindung: Auch seelischer Ballast kann während der Therapie abgeworfen werden. Psychologische Fachberatungen können bei der Selbstfindung helfen.

Detox für Einsteiger

Die Leistungsfähigkeit und Lebenskraft können nur durch regelmäßige Auszeiten im Rhythmus gehalten werden. Genau hierbei hilft die Moderne-Mayr-Medizin. Sie bewirkt eine ganzheitliche „Entschleunigung“ und reinigt sowohl Körper als auch Geist. Sie erleichtert eine dauerhafte Lebensstiländerung und kann gezielt eine gesundheitsorientierte Lebensweise unterstützen. Die Therapieerfolge reichen noch weit bis über den Aufenthalt hinaus und stellen eine erfolgreiche Präventivmaßnahme für Leib und Seele dar.

Die körperliche und geistige Entschlackung hat auch positive Auswirkungen auf die Psyche. Häufig wird daher diese Zeit genutzt, um sich von psychischen Altlasten zu befreien. Das Parkhotel Igls bietet zur Unterstützung verschiedenste Autosuggestionstechniken, die von Psychologen für jeden individuell ermittelt werden.

Als das ideale Detox-Einsteigerpaket gilt das „Mayr-Klassik“-Therapiemodul (ab € 1.171,00 pro Woche, exklusive Hotelzimmer). Im Basisprogramm enthalten sind sowohl ärztliche Leistungen – wie ganzheitlicher Gesundheitscheck und ärztlicher Kontrolltermin – sowie Moderne-Mayr-Cuisine nach individuellem Diätplan, Bewegungstrainings, Anti-Stressübungen, tägliches Kneippen und Lebensstilmanagement. Außerdem sind 5 Teilmassagen und 1 Leberwickel mit Bienenwachs inkludiert. 

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält nur allgemeine Hinweise und dient ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen stellen keine konkrete Empfehlung dar und dienen keinesfalls als Grundlage für eine Selbstdiagnose! Jedenfalls ist der Rat eines fachkundigen Arztes einzuholen.