Leckere Nüsse zum Abnehmen

verschiedene Nüsse

Nüsse sind das ultimative Gesundheitsmittel. Nüsse mit hohem Proteingehalt, reich an gesunden Fetten und wenig einfachen Kohlenhydraten stimulieren den Körper, überschüssiges Fett zu verbrennen und zusätzliche Pfunde zu verlieren. Außerdem sind sie eine unglaublich vielseitige Ergänzung zu Ihrer Ernährung. Nüsse sind ein praktischer Snack, den Sie in Ihrer Handtasche verstauen können, der auf einem gemischten Salat großartig schmeckt und der zu Ihrem Lieblings-Smoothie-Rezept für einen Proteinschub zwischendurch hinzugefügt werden kann. Sie können mit Nüssen auch eine leckere Lasagne wie in diesem Rezept verfeinern.

Zusätzliche Kalorien durch Nüsse – Abnehmen trotzdem möglich?

Wenn Sie Nüsse zur Gewichtsabnahme essen, denken Sie daran, die Kalorien im Hinterkopf zu behalten. Nüsse sind ein unglaublich energiedichtes Lebensmittel, was bedeutet, dass sie viele Nährstoffe in eine relativ kleine Größe packen. Obwohl dies bedeutet, dass Sie viel ernährungsphysiologischen Nutzen aus Nüssen ziehen, bedeutet es auch, dass das Essen einer riesigen Portion Nüsse zusätzliche Kalorien zu Ihrer Ernährung hinzufügen könnte.

Trotzdem ist es wissenschaftlich erwiesen, dass Nüsse Ihnen helfen können, überschüssige Pfunde zu verlieren. In einer Überprüfung der wissenschaftlichen Literatur zu diesem Thema fanden Forscher heraus, dass der Verzehr von Nüssen mit einer größeren Gewichtsabnahme, einer besseren Einhaltung der Diät und einer verbesserten Sättigung verbunden ist.

Mandeln zur Gewichtsabnahme

Mandeln gelten als eine der "Supernahrung" der Natur wegen ihres hohen Gehalts an Proteinen, Antioxidantien und gesunden Fetten. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Ergänzung zu Ihrer Diät und passend zu Low Carb Rezepten wie zum Beispiel mit einem Zucchini-Lasagne Gericht.

In einer Studie mit 65 übergewichtigen oder fettleibigen Erwachsenen war das Essen einer Diät mit hohem Mandelanteil mit einer größeren Gewichtsabnahme, einem geringeren Taillenumfang, weniger Körperfett und einem reduzierten systolischen Blutdruck verbunden. Diese Vorteile werden vermutlich auf den hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren in den Mandeln zurückgeführt. Von den 11 Gramm Fett in einer Portion Mandeln stammen 7 Gramm aus diesen nützlichen einfach ungesättigten Fettsäuren.

Mandeln

Cashewnüsse um schlanker zu werden

Leichte Farbe und feiner Geschmack, Cashewnüsse haben eine einzigartige geschwungene Form. Eine Portion dieser Nüsse (etwa 16 bis 18 Nüsse) enthält 13 Gramm Fett und 5 Gramm Protein. Außerdem sind Cashewnüsse eine ausgezeichnete Quelle für Magnesium. 100 Gramm liefern 73 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Magnesium.

Magnesium ist unerlässlich für die Regulierung des Fett- und Kohlenhydratstoffwechsels, was Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren. Neben dem Verzehr von rohen Cashewnüssen ist das Auftragen von Cashewbutter auf Vollkorntoast eine gute Möglichkeit, den Verzehr dieser gesunden Nüsse zu steigern.

Cashewnüsse

Paranüsse zur Gewichtsreduktion

Große Paranüsse haben eine einzigartige Textur und einen einzigartigen Geschmack, der sie zu einem Favoriten vieler macht. Diese Nüsse enthalten wertvolle Palmitoleinsäure und Ölsäure, die einen gesunden Cholesterinspiegel fördern. Außerdem sind Paranüsse eine der bekanntesten Quellen für das Spurenmineral Selen. Jede Portion Paranüsse enthält mehr als 100 % der empfohlenen Tagesdosis an Selen, das als Antioxidans wirkt und Ihre Immunfunktion stärken kann.

Paranüsse

Walnüsse zum Abnehmen

Wie alle Nüsse sind auch Walnüsse reich an herzgesunden ungesättigten Fettsäuren. Walnüsse sind jedoch insofern einzigartig, als sie einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren enthalten. Andere Nüsse enthalten typischerweise einen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren. Es gibt mehrere Arten von mehrfach ungesättigten Fetten. Die Form, die hauptsächlich in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommt, wird als Alpha-Linolensäure oder ALA bezeichnet. Es hat sich gezeigt, dass ALA das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und anderen chronischen Erkrankungen verringert. Es kann auch den Körper dazu anregen, schneller abzunehmen.

Walnüsse enthalten pro Portion 2,5 Gramm ALA und sind somit eine gute Quelle für diese wertvolle Fettsäure. In einer aktuellen Studie an 245 Frauen wurde eine walnussreiche Ernährung mit einem größeren Gewichtsverlust, einem niedrigeren Gehalt an "schlechtem" LDL-Cholesterin und einem höheren Gehalt an "gutem" HDL-Cholesterin in Verbindung gebracht. Dies deutet darauf hin, dass das tägliche Essen einer Handvoll Walnüsse helfen könnte, den Fettabbau anzuregen und ein gesundes Körpergewicht zu fördern.

Walnüsse

Pistazien für eine schlankere Figur

Die zarte grüne Farbe und der einzigartige Geschmack der Pistazien machen sie zu einem Favoriten, um sie in Smoothies zu geben, Backwaren hinzuzufügen oder einfach als Snack zu essen. Jede Portion Pistazien enthält 3 Gramm Ballaststoffe oder 12 % der empfohlenen Tagesdosis.

Eine ausreichende Menge an Ballaststoffen hilft Ihrem Körper, sich voller zu fühlen, indem sie Signale an Ihr Gehirn sendet, die Sie daran hindern, ein intensives Verlangen nach Nahrung zu verspüren. Dies kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und mehr Fett zu verbrennen. In einer aktuellen wissenschaftlichen Studie wurde eine pistazienreiche Ernährung mit einer signifikant engeren Taillenweite assoziiert.

Pistazien

Wichtiger Hinweis: In diesem Beitrag werden nur allgemeine Hinweise gegeben, er stellt keine Grundlage für eine Selbstdiagnose dar! Bitte jedenfalls einen fachkundigen Arzt zu Rate ziehen.