Schwab Dagmar

Dagmar Schwab, Hala Schekar
Anschrift
Dagmar Schwab
Hala Schekar®
Attenhauser Straße 18
82335 Berg am Starnberger See
Deutschland
+49 8171 345 077
Spezialgebiet
Körperpflege
Beauty-Behandlungen
Profil

Dagmar Schwab ist die Gründerin der Firma Hala Schekar, die sich vor allem mit modernsten Methoden des Sugarings einen Namen gemacht hat. Hala Schekar bedeutet „süßer Zucker“ und um diesen dreht sich vieles in der Firmengeschichte.

Dagmar Schwab wurde im März 1961 geboren. Sie ist gelernte Fremdsprachensekretärin und Mutter von drei Söhnen. Ihr Herz schlug aber schon immer für Schönheit und Pflege, sodass sie sich 2003 zur Kosmetikerin umschulen ließ und noch im gleichen Jahr ein Kosmetikstudio in Starnberg eröffnete.

2005 entwickelte sie die Zuckerpaste, die seitdem unzählige Kundinnen und Kunden begeistert hat. Dagmar Schwab verwendete ein altes orientalisches Rezept und optimierte es, um das Sugaring zu perfektionieren.

Weil sie das Wissen um diese natürliche Methode zur Haarenfernung vielen Menschen weitergeben wollte, entwickelte Dagmar Schwab 2006 eine professionelle Ausbildung zum Sugaring-Profi. Damals lief ihr Unternehmen noch unter dem Namen „Beauty & Wellness“. Im Jahr 2008 wurde es umfirmiert und bekam den Namen, den es noch heute trägt: „Hala Schekar“.

Das Unternehmen ist inzwischen in mehr als zehn Ländern vertreten und hat sein Angebot deutlich ausgeweitet. Im Zentrum steht immer noch das Sugaring mit der von Dagmar Schwab entwickelten Zuckerpaste. Auch die Kurse werden weiter durchgeführt: Im Schulungszentrum am Starnberger See und an anderen Ausbildungsorten können sich Profis aus der Beauty-Branche im Sugaring schulen lassen. Zudem gibt es Ausbildungen zur Anwendung des Luxus PlasmaLiners, eines innovativen Stiftes für die Anti-Aging-Behandlung. Außerdem bietet Hala Schekar inzwischen hochwertige Kosmetikprodukte in eigenen Serien an.

Schwab Dagmar