pneumatron

Pneumatron
+49 6781 45 730
Kategorie
Massage
Beauty-Behandlungen
Alternative Anwendungen
Anti Aging
Detox
Haut
Erkrankungen
Figur
Profil

Massagen und das Schröpfen zählen wohl zu den ältesten medizinischen Heilmethoden dieser Welt. Dabei handelt es sich um traditionelle Therapieverfahren, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden des Menschen erwiesenermaßen zugutekommen. Über die positive Wirksamkeit beider Anwendungen wusste auch der mittlerweile verstorbene Mediziner und Erfinder Stefan Deny bestens Bescheid. Aus diesem Grund entwickelte er auf Basis von jahrzehntelanger Forschungstätigkeit die weltweit einzigartigen pneumatron®-Massagegeräte.

Bei pneumatron® handelt es sich um leicht anwendbare Geräte zur pneumatischen Pulsationsmassage, die die besten Eigenschaften des Schröpfens und Massierens in idealer Weise miteinander vereinen. Durch die pulsierende Massagebewegung werden auch die tiefer liegenden Gewebeschichten erreicht. Das Gewebe wird dabei ungefähr 200 Mal pro Minute angesaugt und unmittelbar danach wieder entspannt. Dadurch gelingt es, die körpereigenen Regulationsmechanismen wieder in Schwung zu bringen. Mit seinen innovativen pneumatron®-Massagegeräten hinterließ Stefan Deny eine beeindruckende Erfindung, die schon damals ihrer Zeit weit voraus war. Heute werden die besonderen Massageräte in der pneumed GmbH mit Sitz in Idar-Oberstein in Rheinland-Pfalz (Deutschland) hergestellt. Die Firma wurde 1993 von Barbara Deny-Jahnke, der Tochter von Stefan Deny, gegründet und wird bis zum heutigen Tag von ihr geleitet. Doch schon in den achtziger Jahren wurde der erste Prototyp des pneumatron® 200 entwickelt, der heutzutage internationale Erfolge feiert. Das ist nicht nur dem großartigen Forschergeist von Erfinder und Mediziner Stefan Deny zu verdanken, sondern auch dem stetigen Fortschrittsgedanken wie hohen Qualitäts- und Zufriedenheitsanspruch des gesamten Unternehmens. So wird die Pneumatische Pulsationstherapie/-massage (PPT/PPM) nach Deny in Perfektion mit dem pneumatron®200 N Standard mit seinen effektiven Zusätzen verkörpert. Zudem kann der pneumatron®200 mit dem pneumatron®therm ergänzt werden. Dadurch ist es möglich, auf einfache und unkomplizierte Weise eine innovative Thermo-Pulsationsmassage in den physiotherapeutischen, klinischen, naturheilkundlichen Alltag zu integrieren, wie auch in der medizinischen Kosmetik. Mit dem Zusatz pneumatron®200 N Komfort erhält man einen praktischen Gerätewagen, der reichlich Platz für das Basisgerät sowie auch für umfangreiches Zubehör bietet.

pneumatron