Vielfältige Modefarben im Herbst 2021, damit Trübsal keine Chance hat

Zwar befinden wir uns noch mitten im Sommer und lieben die dazu passenden Farben, jedoch wird es auch langsam Zeit, sich damit auseinanderzusetzen, welche Trendfarbe in der kommenden Saison aktuell sein wird. Wir haben uns daher bereits jetzt angesehen, welcher Farbton laut Pantone im Herbst 2021 in Mode sein und sowohl unser Nageldesign als auch unsere Outfits bestimmen wird.

Bunte Kleidung in den Trendfarben für Herbst 2021

Was hat Pantone mit den Trendfarben im Herbst 2021 zu tun?

Das Unternehmen Pantone hat ein eigenes Farbsystem entwickelt, das jedem Farbton eine individuelle Nummer gibt. So werden Pantone Farben international gleich aussehen. Vor allem für die Kosmetik und Modeindustrie ist das in Bezug auf Trendfarben der jeweiligen Saison besonders wichtig. Denn seien wir uns mal ehrlich: ob jetzt Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist macht nicht nur für das Design, sondern auch für den Farbton einen Unterschied.

Im Zuge der Fashion Weeks fasst Pantone die Trendfarben der kommenden Saison zusammen, damit wir unsere Outfits schon jetzt perfekt für Herbst und Winter aussuchen können. Was immer im Trend liegt und welchen Farbtrend wir auf Nägeln und Körper noch tragen, haben wir dir hier kurz zusammengefasst.

Kleidungsstücke in den Trendfarben 2021 Illuminating und Ultimate Gray

Diese Farben werden die Mode im Herbst 2021 dominieren

Laut Fashion Colour Report von Pantone werden wir im Herbst auf kräftiges Rot und Blau in allen Schattierungen setzen. Außerdem werden die Farben Grün, Gelb und Rot für Abwechslung in unserem Kleiderschrank sorgen. Für etwas Ruhe sorgen hingegen Weiß, Beige, Grau und Co. Die absoluten Trendfarben des Jahres 2021 waren Illuminating und Ultimate Grey. Insgesamt war man sich auf den Runways der großen Fashion Weeks relativ einig.

In London waren die zehn Trendfarben:

  • Green Bee
  • Tomato Cream
  • Ibiza Blue
  • Illuminating
  • Winery
  • First Blush
  • Downtown Brown
  • Daylily
  • Clear Sky
  • Red Alert

In New York entdeckte man vor allem:

  • Mykonos Blue
  • Illuminating
  • Leprechaun
  • Fuchsia Fedora
  • Pale Rosette
  • Adobe
  • Fire Whirl
  • Rhodonite
  • Spring Lake
  • Root Beer

Wie kombiniere ich die Pantone Trendfarben?

Die von Pantone identifizierten Trendfarben sind mitunter recht auffällig und müssen von daher gekonnt mit anderen Farben kombiniert werden, damit der Style passt und gut aussieht. Wir verraten wir, worauf du achten musst und wie du die Pantone Farben gekonnt in Szene setzt.

  • Eine der Trendfarben des Jahres ist ein knalliges Rot. Während für die meisten die Farbe auf unseren Nägel mittlerweile zum Alltag gehört, sticht rote Kleidung ins Auge. Trotzdem eignet sich die Farbe gut für einen Allover Look. Rot passt aber auch in Kombination zu Cremetönen, Schwarz oder Nude.
  • Weniger auffällig, aber im Herbst auch beliebt, sind warme Brauntöne. Sie trägst du am besten zu Gelb, Violett, Creme oder Dunkelblau
  • Ein besonderer Trend im kommenden Herbst wird die Farbe Grasgrün sein. Dazu trägst du am besten dezentere Farben wie Schwarz, Beige und Braun oder auch Dunkelblau und Bordeaux-Rot. Mit farbenfrohen Accessoires in Orange, Gelb oder Pink kannst du dazu aufregende Highlights setzen. 
Frau in den Modefarben Braun und Gelb
  • Für besonders gute Stimmung sorgt die Trendfarbe Gelb. Diese beliebte Farbe ist nicht nur im Sommer angesagt, sondern wird uns auch diesen Herbst noch weiter begleiten. Am besten kombinierst du den Stimmungsmacher mit Khaki und Schwarz oder ganz klassisch mit einer Jeans. 
  • Intensives Blau: Intensiv leuchtendes Blau liegt heuer das ganze Jahr im Trend. Vielen fehlt die passende Idee, wie sie eine so kräftige Farbe richtig kombinieren. Sie passt am besten zu anderen Blautönen, sowie Grau, Naturweiß oder Schwarz.
  • Hellblau: Wie bereits die Farbe Rot lässt sich Hellblau im Allover-Look gekonnt in Szene setzen. Du kannst es aber natürlich auch zu Schwarz oder Dunkelblau kombinieren.
  • Rose: Die romantische Farbe wirkt am besten Allover, passt aber auch zu satten dunklen Farben und Weiß.
  • Pink: Pink lieben wir heuer auffällig, aber nicht zu knallig. Insgesamt geht der Style mehr in Richtung Fuchsia. So passt es zu Schwarz, Grau, Dunkelblau aber auch Oliv.
  • Orange-Braun: Wer die gemütliche Farbe nicht als Allover-Look mag, kombiniert sie am besten mit Schwarz, Dunkelblau, Oliv oder Creme.

Welche Farben kommen nie aus der Mode?

Pantone hat so viele Farben klassifiziert, dass wir unmöglich jemals alle tragen können. Umso wichtiger ist es zu wissen, was die neuen Trendfarben sind, damit man sich entsprechend ausstatten kann. Aber natürlich können wir uns nicht ausschließlich in Trendfarben 2021 kleiden. Daher lieben wir auch so manchen klassischen Ton, der nie aus der Mode kommt

  • Cremeweiß: Das sanfte Cremeweiß ist weniger hart als ein reines Weiß und lässt sich dadurch besser mit anderen Farben kombinieren. Es harmoniert perfekt mit gedeckten Farbtönen oder als Kontrast zu knalligen Farben.
  • Grau: Wer diese klassische Farbe trägt, lässt das komplette Outfit gleich seriöser wirken.
  • Olive: Diese elegante Form von Grün ist sehr geerdet und braucht daher kräftige Farben aus der Pantone-Palette. 
  • Beige: Auch in der neuen Saison passt Beige zu allem. Im Allover-Look oder kombiniert mit weiß oder schwarz wirkt es besonders edel. Kombinierst du es zu den neuen Farben der Saison, wirkt die Kombination extra stylish. 
  • Nachtblau: Dieser Teil der Pantone-Palette ist besonders leicht zu kombinieren. Nachtblau wirkt ähnlich elegant wie Schwarz, ist jedoch weniger hart. 

Wann beginne ich mit dem Shoppen?

Jetzt wo du weißt, wo Pantone die Highlights der kommenden Saison sieht, brauchst du eigentlich nicht mehr länger zu warten. Mit unseren Tipps bist du perfekt informiert welche Farbtrends den Herbst dominieren werden. Daher solltest du auch nicht länger warten, bis die Trendfarben für den Herbst in den passenden Größen bereits vergriffen sind. Auch wenn du aktuell noch die Trends vom Sommer 2021 trägst, ist es nicht zu früh, mit Vorausblick bereits an den Herbst und die kalte Jahreszeit zu denken. Also informiere dich über die Kleider-Trends, denn über die Trendfarben von Pantone weißt du ja schon Bescheid. Dann fehlt nur noch die aktuellen Make-Up-Trends und Nageldesign und schon bist du perfekt gestylt.