Buch-Tipp: Ritucarya – Mit Ayurveda durch das Jahr

Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Jedes Kind weiß, dass es hierzulande die vier Jahreszeiten gibt. Aber wusstest du, dass im Ayurveda ganze sechs Jahreszeiten vorherrschen? In ihrem neuen Buch mit dem wundervollen Titel „Ritucarya - Mit Ayurveda durch das Jahr“ lädt dich Kerstin Rosenberg zu einer faszinierenden Reise in die Welt der traditionell indischen Heilkunst ein. Hier erfährst du, was der Begriff „Ritucarya“ eigentlich bedeutet und was die Jahreszeiten mit unserem Buch-Tipp der Woche zu tun haben.

Buchcover Ritucarya - Mit Ayurveda durch das Jahr

Möchtest du ein Leben im Einklang mit den Jahreszeiten führen?

Kerstin Rosenberg ist nicht nur die Autorin unseres Buch-Tipps, sondern sie zählt auch zu den Top-Ayurveda-Experten in Europa. Als Leiterin der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein (Deutschland) kann sie ein umfassendes Wissen und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der bekannten indischen Heilkunst vorweisen. In ihren Büchern lädt sie ihre Leserinnen und Leser regelmäßig dazu ein, sie auf ihre ganz besondere Reise des Ayurveda zu begleiten.

In ihrem neuesten Buch „Ritucarya - Mit Ayurveda durch das Jahr“ findest du Ernährungstipps und leckere Rezepte, die leicht nachzukochen sind und sich perfekt in den Alltag integrieren lassen. Obendrein verrät dir die Autorin und Ayurveda-Expertin typgerechte Bewegungstipps sowie auch weitere Maßnahmen, damit du dein Wohlbefinden mithilfe von Ayurveda nachhaltig steigern kannst. Nicht umsonst heißt „Ritucarya“ so viel wie im Einklang mit den Jahreszeiten zu leben.

Der Experte dahinter
Kerstin Rosenberg, Europäische Akademie für Ayurveda

Rosenberg Kerstin

Kerstin Rosenberg hat sich der Weisheitslehre Ayurveda verschrieben und ist auch Gründungs- und Vorstandsmitglied des VEAT – Verband Europäischer Ayurveda-Mediziner und -Therapeuten e.V.