Europäische Akademie für Ayurveda

Kategorie
Ayurveda
Spezialgebiet
Ayurveda
Ernährung
gesunde Lebensräume
Profil

Die Ayurveda Akademie vermittelt wertvolles Wissen der ältesten Heilkunde der Welt: Ayurveda. Unter der Leitung von Mark und Kerstin Rosenberg wurde die Europäische Akademie für Ayurveda im Rahmen ihrer bereits vor 25 Jahren gegründeten Rosenberg Gesellschaft für ganzheitliche Gesundheit gGmbH mit Hauptsitz in Birstein (Deutschland) gegründet. In Österreich findet man die Akademie für Ayurveda in Klosterneuburg bei Wien. Unter dem Motto „Ganzheit in Gesundheit und Bildung“ bietet die Ausbildungsinstitution für Ayurveda zertifizierte Kurse, Seminare und Fortbildungen an. Wer sich auch beruflich umorientieren möchte, kann sich in Österreich zum staatlich anerkannten Ayurveda Wohlfühlpraktiker sowie zum Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberater ausbilden lassen. Ebenfalls wird die Ärzte-Fortbildung „Ayurveda als komplementäre Medizin“ angeboten. Um die Ayurveda-Ausbildung auf höchstem Niveau zu komplettieren, gibt es einen eigenen berufsbegleitenden Studiengang der Ayurveda-Medizin. Dieser ist geeignet für Ärzte, Angehörige anderer Heilberufe mit therapeutisch orientierter Berufserfahrung und Heilpraktiker und hat den Erwerb des ersten akademischen Ayurveda-Abschlusses in Europa zum Ziel. Damit die bestmögliche Ausbildung garantiert ist, wird laufend mit Universitäten und Experten aus Indien und Europa zusammengearbeitet. Ein besonderer Fokus wird bei allen Weiterbildungen auf Wohlfühlen durch eine persönlich gestaltete Atmosphäre gelegt. Denn Ayurveda ist nicht bloß eine indische Medizin oder Tradition, sondern ein Zustand des gesunden Seins.

Artikel zu Europäische Akademie für Ayurveda