Tipps und Tricks zum bewussten Ernähren – Abnehmen und dabei glücklich sein: Podcast mit Dr. Wolfgang und Dr. Valeria Schachinger

Abnehmen kann tatsächlich ganz leicht sein. Denn unser Körper ist intelligent und weiß, was ihm gut tut. Wir müssen lediglich im Einklang mit ihm arbeiten. Ernährungspläne und diverse Diäten sind nur dazu da, um kurzfristig zum Abnehmen anzuregen, wirken aber bekanntlich nicht nachhaltig. Ayurveda-Arzt Dr. Wolfgang Schachinger gibt gemeinsam mit seiner Tochter Dr. Valeria Schachinger in einem erstaunlichen Webinar Wissen aus der Ayurveda Lehre zum gesunden und vor allem glücklichen Abnehmen weiter. 

Warum helfen Diäten und Ernährungspläne nicht dauerhaft beim Abnehmen?

Diäten mit Ernährungsplänen helfen vielleicht beim schnellen Abnehmen, doch oft stellt sich danach rasch wieder der ungeliebte JoJo-Effekt ein. Das liegt oft an den durchgetakteten Ernährungsplänen, in denen viele Lebensmittel verboten sind. Viele Diäten führen dazu, dass du dich ständig unwohl und hungrig fühlst. Das liegt daran, dass diese Diäten und die darauf abgestimmten Ernährungspläne meist nicht auf deine echten Bedürfnisse abzielen. Sobald die Diät zu Ende ist und man sich an keinen Ernährungsplan mehr halten muss, holt sich dein Körper dann vermeintlich das zurück, was während der Tage und Wochen davor verboten war. Heißhungerattacken sind die Folge. Das Abnehmen geht von vorne los.

Eine Frau auf der Waage ist glücklich beim Abnehmen

Wie kann bewusste Ernährung beim Abnehmen helfen?

Doch das Geheimnis, wie du wirklich abnehmen kannst, liegt in keiner Diät oder in den Kalorien (kcal) eines Lebensmittels. Gesunde Ernährung bedeutet ganz einfach bewusste Ernährung. Das funktioniert mit der Ernährung nach der Ayurveda-Lehre. "Vor tausenden von Jahren wussten die Menschen nicht, wie viele Kalorien (kcal) ein bestimmtes Lebendmittel hatte", erklärt Ayurveda-Arzt und Allgemeinmediziner Dr. Wolfgang Schachinger, der gemeinsam mit seiner Tochter Dr. Valeria Schachinger die Ayurveda-Praxis in Ried im Innkreis in Oberösterreich führt.

In ihrem Webinar "Glücklich schlank" geht es darum, sich möglichst gesund und mit hochwertigen Lebensmitteln zu ernähren und sich insgesamt einen gesunden Lebensstil anzueignen. Das führt automatisch zum persönlichen Idealgewicht. Wer sich bewusst ernährt, greift automatisch zu Lebensmitteln mit hohem Nährwert. Solche Mahlzeiten bewirken Zufriedenheit, halten lange satt und machen obendrein noch glücklich. Dabei ist es zweitrangig, wie viele Kalorien (kcal) wir pro Tag oder pro Woche zu uns nehmen und welchen Ernährungsplan wir gerade einhalten. Hören wir tatsächlich auf unser Inneres, ernähren wir uns gesünder, als wir denken. Bei Übergewicht kommst du mit dieser Form der Ernährung in ein natürliches Kaloriendefizit, das schnell dazu führt, dass du Kilos verlieren wirst.

Schriftzug Mindful Eating

Wie kann Ayurveda beim Abnehmen helfen? 

Ayurveda kann helfen, bewusst Gewicht zu verlieren und dabei glücklich und gesund zu sein. In der Ayurveda-Lehre geht es vor allem darum, sich Zeit zum Essen zu nehmen und sich mit Lebensmitteln zu ernähren, die gesund sind und uns gut tun. Das ist das eigentliche Geheimnis von gesundem Abnehmen. Denn wenn wir spüren, dass wir wirklich satt und zufrieden sind, greifen wir nicht so schnell zu Schoko, Torte und Co., die Unmengen leere Kalorien (kcal) bedeuten.

Gesundheit besteht laut Ayurveda aus der Balance der körperlichen Funktionen und aus Wohlbefinden von Seele, Geist und Sinnen. "Im Ayurveda werden selbst bei Diäten und Ernährungsplänen die Sinne angesprochen. Beim Abnehmen ist der Weg das Ziel, auch wenn der mitunter Wochen oder Monate dauert", erklärt Dr. Wolfgang Schachinger.

Mit einer gesunden Ernährung können wir unser Glück verbessern. Die Ayurveda-Lehre besagt, dass, wenn dich das, was du schmeckst, glücklich macht, es deinem Körper guttut. Bei einem guten Kontakt zum eigenen Körper stimmt dieses Prinzip.

Je größer die innere Spannung oder der Stress ist, desto besser verkauft sich Junk-Food. Das lässt sich in Studien vor allem in Ballungszentren mit hohem Stresslevel beobachten. Die Ernährung von weniger gestressten Menschen ist spontan wesentlich besser. Weil Junk-Food aber kaum Vitalstoffe enthält, hält es dich nicht lange satt und du hast bereits nach wenigen Stunden wieder Hunger. Menschen, die beispielsweise Schokolade, Alkohol oder Chips abends vor dem Fernseher brauchen, nehmen auch die unerwünschten Nebenwirkungen in Kauf. Wir fühlen uns danach müde, schwer und dick, nur um ein kurzes Glücksgefühl zu erreichen, das aber nicht förderlich für das Abnehmen ist und schon gar nicht zum gesunden Lebensstil beiträgt.

Wie kann ich abnehmen und auf gesunde Weise das Gewicht halten?

Im Ayurveda-Webinar "Glücklich schlank" lernst du über viele Tipps und Tricks von den Experten Dr. Wolfgang und Dr. Valeria Schachinger, wie du Kilos verlieren kannst, ohne zu hungern. Durch Übungen und Tipps, wie du auf dich selbst hören kannst, findest du heraus, was dir wirklich gut tut. So reduziert sich das Gewicht automatisch zum Wunschgewicht oder Wohlfühlgewicht hin.

Ganz wichtig ist dabei, die Reife zu erlangen, das Essen nicht nur als ein Mittel zur kurzfristigen Bedürfnisbefriedigung zu sehen. Essen ist Aufbaumittel für den Körper. Sobald wir das erkennen, können wir gesund und normalgewichtig sein. In ayurvedischen Texten heißt es: Die Nahrung sei deine Medizin und die Medizin sei deine Nahrung. Schon Hippokrates sagte: Wer sich gut ernährt, braucht keine Medizin.

Frau schiebt ungesundes Essen weg.

Mit frischen Speisen leichter abnehmen

Laut Ayurveda besitzt der Körper eine hohe Intelligenz. Wenn wir lernen, in uns hinein zu spüren, wählen wir auch gerne hochwertige Lebensmittel aus und ernähren uns so automatisch gesund. Denn nur Lebensmittel mit hohem Vitalstoffgehalt, am besten biologisch und saisonal geerntet und in frische Speisen verarbeitet, tun uns gut. Wer glaubt, frisch zu kochen sei langwierig und mit dem Büroalltag nicht zu vereinen, für den hat Dr. Wolfgang Schachinger einen Trick:

Ayurvedischer Thermoskannen-Eintopf:

Gemüse, Hülsenfrüchte (Kichererbsen, Bohnen, Linsen) und Getreide (Reis, Bulgur, Quinoa) morgens kurz aufkochen und in eine Thermoskanne füllen. Während der Arbeit gart das Essen in der Thermoskanne und man kann zu Mittag sein fertig gekochtes Essen genießen. Der Thermoskannen-Eintopf lässt sich mit verschiedenen Lebensmitteln und unterschiedlichen Gewürzen übrigens nahezu unendlich variieren.

Noch mehr Tipps und Tricks zum Abnehmen im Ayurveda-Webinar

Solche und noch viel mehr Tipps und Tricks gibt es in den Kursen von Dr. Wolfgang Schachinger, die er gemeinsam mit seiner Tochter Dr. Valeria Schachinger abhält. Hier geben sie das ayurvedische Wissen über Ernährung und Lebensstil weiter. Das Webinar „Glücklich schlank“ beginnt im Mai, noch rechtzeitig für die Bikini-Figur. "Der Zeitpunkt stellt im ayurvedischen Kalender das Ende der Kapha-Jahreszeit dar. Die beste Zeit, um Gewicht zu reduzieren“, weiß Dr. Schachinger.

Das Webinar „Glücklich schlank“ dauert 25 Tage. In diesen dreieinhalb Wochen änderst du dein gesamtes Essverhalten. Du kommst in Balance mit dem göttlichen Bauplan deines Körpers. Das Webinar enthält interessante Vorträge, wirksame Übungen für Zuhause, Ernährungsvorschläge und eine ayurvedische Reinigungskur. Mit diesen Anleitungen kann das Idealgewicht dann erreicht werden.

Vor der Anmeldung zu diesem Seminar ist übrigens ein Dosha-Test zu absolvieren. Kapha, Vata oder Pitta – je nach Dosha erhält jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer am Beginn des Seminars ein Paket, dessen Inhalte genau auf das jeweilige Dosha abgestimmt sind. In zwölf Webinar-Vorträgen erklären Dr. Wolfgang Schachinger und seine Tochter, wie die Doshas funktionieren, wie ayurvedische Gewürze und Heilmittel wirken und wie die Körper-Geist-Balance erreicht werden kann. Mit Übungen werden das eigene Hungergefühl am Beginn der Mahlzeit und das Sättigungsgefühl am Ende einer Mahlzeit festgestellt. „Ich brauche dann nicht eine Stunde später schon wieder Kuchen oder Schokolade“, so Dr. Schachinger.

Wie kann ich ohne zu hungern abnehmen?

Durch diese bewusste Erfahrung von Zufriedenheit und Sättigung kommst du automatisch in einen neuen Essrhythmus. Überflüssige Kilos schmelzen so von selbst dahin. „Unser Webinar ist alltagstauglich und funktioniert neben dem Job. Es ist interaktiv. Man kann uns Fragen stellen und mit den anderen Teilnehmerinnen oder Teilnehmern kommunizieren“, erklärt Dr. Schachinger. Die Lektionen dauern ungefähr eine Stunde, danach ist es möglich, Fragen zu stellen. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernen die Teilnehmer auch die Anwendung der ayurvedischen Reinigungskur. Bei den Übungen handelt es sich beispielsweise um einfache Öl-Massagen, Yoga- und Atemübungen, um das Verdauungsfeuer anzufeuern.

Tipps zum Thema Ernährung und Abnehmen

  • Bewusstes Essen kann nur bei Tisch und im Sitzen stattfinden. Im Gehen, Stehen oder aus dem Kühlschrank kannst du nicht bewusst essen.
  • Um die Achtsamkeit zu vertiefen solltest du vor dem Essen kurz innehalten. Das kann ein kurzes Gebet sein oder du achtest vor dem Essen kurz auf deinen Körper. „Was brauche ich, um mit dem Essen zufrieden zu sein?“
  • Kaue dein Essen gut! Denn die Verdauung beginnt bereits im Mund.
  • Trinken ist wichtig fürs Abnehmen. Allerdings solltest du laut Ayurveda eine Stunde vor und nach dem Essen nichts trinken. 

Im Webinar „Glücklich schlank“ vertiefen die Ayurveda-Experten diese Punkte und ergänzen sie durch viele weitere Tipps. So kannst du glücklich und gesund abnehmen und kommst du sicher bald zu deinem Wohlfühlgewicht.   

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält nur allgemeine Hinweise und dient ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen stellen keine konkrete Empfehlung dar und dienen keinesfalls als Grundlage für eine Selbstdiagnose! Jedenfalls ist der Rat eines fachkundigen Arztes einzuholen.

Der Experte dahinter
Ayurvedaarzt Dr. Wolfgang Schachinger

Schachinger Wolfgang, Dr.

Mit Achtsamkeit die Gesundheit stärken lautet die Devise von Dr. med. Wolfgang Schachinger, Arzt für Allgemein- und Ayurvedamedizin sowie Leiter im „Haus der Gesundheit“ in Ried im Innkreis.



Du willst noch weitere Podcasts entdecken?

Hier findest du weitere interessante Experten-Podcasts

Mehr hören