Wie kann man aus dem Urlaub zu Hause das Beste herausholen?

Bekanntlich ist es ja Zuhause am schönsten, oder etwa nicht? Gerade in der warmen Jahreszeit verbringen unzählige Menschen ihre freie Zeit an anderen Orten außerhalb ihres Eigenheims. Die einen planen bereits monatelang im Voraus ihre hart ersparte Reise ins Ausland und freuen sich auf außergewöhnliche Erlebnisse. Die anderen möchten hingegen im Heimatland verreisen und einen schönen Urlaub mit der ganzen Familie genießen. Doch manchmal ist es aus Kostengründen und gerade in Krisenzeiten, wie wir sie gerade erleben, nicht möglich, die Erholung in der weiten Welt zu finden. Was du tun kannst, damit die freien Tage der Erwachsenen und die Ferien der Kinder zum unvergesslichen Urlaub zu Hause werden, erfährst du hier.

Eine Frau liegt im Gras und formt mit ihren Händen ein Herz

Tipps zur Gestaltung – damit Urlaub zu Hause zur schönsten Zeit wird

Ob man es nun glauben möchte oder nicht, auch ein Urlaub auf „Balkonien“ kann so seine Vorzüge haben. Doch nur allzu oft macht uns das alltägliche Leben blind für die Schönheit unserer heimischen Umgebung. Sei es nun der Haushalt, die Betreuung der kleinen Kinder oder die Arbeit im Home-Office, es gibt viele gute Gründe, warum Haus und Wohnung auf der Liste unserer liebsten Urlaubsorte nicht ganz oben stehen.

Umso wichtiger ist es, sich die schöne Zeit in der Heimat wieder zu vergegenwärtigen und auch einmal Urlaub zu Hause zu machen. Uns fallen unzählige Möglichkeiten ein, die freien Tage für einen gelungenen Urlaub zuhause zu nutzen. Hier findest du jedenfalls die besten Tipps und Ideen für erholsames Wohnen und Ausspannen, ganz ohne die Koffer packen zu müssen.

Damit es sich wie Urlaub anfühlt, sollte es auch nach Urlaub aussehen. Wenn du also gemeinsam mit deiner Familie oder auch alleine zu Hause Urlaub machen möchtest, dann solltest du dir deine langersehnte Reise mit einfachen Mitteln selbst gestalten. Vor allem Heimwerker- und DIY-Königinnen und -Könige können ihren kreativen Ideen im Urlaubsdomizil eigenes Zuhause freien Lauf lassen. Wer noch ein bisschen Inspiration braucht, der sollte sich unsere nachfolgenden Tipps und Ideen genauer ansehen:

Im hohen blühenden Gras sind Schmetterlinge

Wie kann man Balkon und Garten in eine Urlaubsoase verwandeln?

Entdecken, erleben, entspannen. So oder so ähnlich lautet wahrscheinlich das Reise-Motto von vielen. Aber was wäre, wenn du dir die vielseitige Schönheit dieser Welt unkompliziert nach Hause holen könntest?

Wer schon einmal eine Woche Urlaub in einem Hotel oder Ferien-Appartement gemacht hat, der weiß, dass man den Großteil des Tages an der frischen Luft verbringt. Sei es nun beim Wandern in den Alpen, beim Picknick am Strand oder im Liegestuhl am Pool, viele Reiselustige und Urlaubshungrige bleiben im Sommer sogar den ganzen Tag lang draußen und kehren erst abends wieder in ihre Unterkunft zurück. Ganz egal, ob du nun einen Garten oder Balkon dein Eigen nennst, „raus kommen“ sollte also auch die Devise zuhause lauten. Und so kannst du dir das mediterrane Flair in den Garten oder auf den Balkon holen:

Auf einem Balkon befinden sich viele Pflanzen

1. Pflanzen einsetzen

Für das perfekte Urlaubsfeeling am Balkon oder im Garten sorgen Pflanzen, die ein mediterranes Flair versprühen. Diese grünen Mitbewohner werden dich sicherlich in Urlaubsstimmung bringen.

  • Palmen: z. B. die Chinesische Hanfpalm
  • Sträuchern: Buchsbäume, Weinreben, etc.
  • Kübelpflanzen: Oliven-, Zitronen-, Orangen- oder Pfirsichbaum, Oleander, etc.
  • frei stehende Bäume: Schwarzkiefer, Pinie, Zypresse, Wacholder, Ölweide, Weidenblättrige Birne, etc.
  • Kräutern: Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano, Basilikum, etc.
  • Stauden: Lavendel, Strauchrosen, Sonnenhut, Steppenkerzen, Königskerze, Europäischer Pfeifenstrauch, etc.

2. Pool anlegen

Klar, auf einem kleinen Balkon ist diese Idee nur schwer umsetzbar. Aber wer die Möglichkeit hat, sollte vielleicht einmal über die Anschaffung eines eigenen Pools im Garten nachdenken. Mit der Unterstützung von Profis gelingt die leistbare Erfüllung des Pooltraumes von der ersten Idee über die individuelle Planung bis hin zur Ausführung und Fertigstellung des Pools im Handumdrehen

Hast du einen vierbeinigen Freund, der das kühle Nass liebt? Auch die tierischen Bedürfnisse deines badebegeisterten Lieblings werden gerne professionellen Poolbauern berücksichtigt.

Frau trinkt im Pool im Urlaub zuhause Cocktails

3. Ambiente schaffen

Mit natürlichen Materialen und Farben kannst du deinen Außenbereich in einen wahren Urlaubstraum verwandeln. Geeignet sind dafür:

  • Terrakotta,
  • Stein,
  • Holz
  • mediterranen Farben wie Weiß, Blau oder Grün.

Möbel aus Rattan oder Gusseisen, die mit kuscheligen Pölstern in ansprechenden Mustern ausgestattet werden, sorgen für den nötigen Komfort im Eigenheim. Unter einem großen Sonnenschirm oder einer begrünten Pergola platziert steht erholsamen Stunden unter freiem Himmel wirklich nichts mehr im Wege.

Für noch mehr Urlaubsfeeling empfehlen wir das Anbringen einer Hängematte oder das Aufstellen eines Outdoor-Bettes. Mit stilvollen Lichterketten, romantischem Kerzenschein und der richtigen Musik wird dein Zuhause auch abends zum Highlight. Selbstverständlich dürfen für das kulinarische Wohl und heiße Poolpartys á la Ibiza auch ein Griller und/oder eine Outdoor-Küche nicht fehlen. 

Unser Tipp: Der mediterrane Stil kann auch im Innenbereich für einen Hauch von Mittelmeer und Wohnen wie im Urlaub sorgen.

Sich eine Auszeit gönnen und auf Urlaub einstellen

In der Hektik des Alltags kann man schnell vergessen, was im Leben wirklich zählt. Vielen von uns fällt es schon schwer genug, am Wochenende die Arbeit (nach Möglichkeit) liegen zu lassen und einfach abzuschalten. Wie soll es dann bitteschön gelingen, euren Urlaub daheim auch tatsächlich so umzusetzen? An dieser Stelle ist womöglich der wichtigste Tipp überhaupt, die Urlaubszeit zuhause so einzuplanen, als ob man sich tatsächlich an einem Urlaubsort außerhalb der eigenen vier Wände befindet.

Praktische Tipps, um den Urlaub daheim zu gestalten

Das beginnt schon dabei, die Urlaubstage in den Kalender einzutragen und/oder To-Do-Listen zu erstellen. Das ist eine gute Möglichkeit zur Visualisierung der Urlaubszeit und kann als eine Art jederzeit veränderbare Richtlinie begriffen werden, um den Urlaub zuhause sinnvoll zu organisieren. In diesem Sinne ist es auch eine gute Idee, die einzelnen Urlaubstage gemeinsam mit deinen Liebsten zu planen. Folgende Leitfragen können dabei als Anhaltspunkte dienen:

  • Wie möchten die Kinder gerne ihre freien Tage und die Sommerferien verbringen?
  • Falls Tagesausflüge im Freien geplant sind: Was könnte man stattdessen bei schlechtem Wetter unternehmen?
  • Wann ist es möglich, Zeit zu zweit, also mit dem Partner oder der Partnerin, Mann oder Frau zu verbringen?
  • Vielleicht ist es auch eine gute Idee, einige Stunden in der Woche für die besten Freude freizuhalten, um sich eine gesellige Zeit zu machen?
  • Und noch viel wichtiger sollte die Frage sein, wann du eine erholsame Zeit ganz für dich alleine genießen kannst?
  • Abschließend sollte auch geklärt werden, wann – ganz ohne schlechtes Gewissen – die wichtigsten anfallenden Arbeiten (Kochen, Putzen, Gartenarbeit, kleinere Reparaturen, etc.) im Laufe der Woche erledigt werden können?
In einem Garten findet eine Poolparty statt

Dankbarsein für die Zeit mit der eigenen Familie und guten Freunden

Wie du siehst, sind eine schöne Umgebung wie am Mittelmeer und eine gut geplante Woche Urlaub zuhause schon die halbe Miete und allenfalls eine Reise wert. Aber denke immer daran: Es ist euer Urlaub und die gesamte Familie soll das Beste daraus herausholen können. Die verfügbare Zeit sollte möglichst großzügig eingeplant werden, sodass möglichst kein Stress aufkommt. Schließlich sollen ja die Erholung und Entspannung sowie auch der gemeinsame Spaß an der Sache im Vordergrund stehen.

Es muss also nicht immer der aufregende Tagesausflug sein. Bleibt stattdessen lieber einmal daheim. Verbringt die gemeinsame Zeit an der frischen Luft im eigenen Garten, planscht im Pool, genießt ein ausgiebiges Frühstück oder Abendessen und spielt lustige Gesellschaftsspiele im Kreis der engsten Familie oder mit Freunden. Mit dieser positiven Einstellung im Hinterkopf ist jetzt schon eines sicher: Der Sommer kann kommen und die Ferien, Urlaubstage und verlängerten Wochenenden werden bestimmt auch im Eigenheim zum vollen Erfolg.