Die trendigsten Blondtöne 2022

Es gibt kaum eine Frau, die sich nicht schon mindestens einmal in ihrem Leben blonde Haare gewünscht hat. Doch viele schrecken vor dem für die Haare nicht ungefährlichen Blondieren zurück. Manche trauen sich nicht, weil sie denken, dass ihnen die Farbe nicht steht und andere wollen sich wiederum nicht mit dem Klischee, das mit der Haarfarbe Blond einhergeht, assoziieren lassen. Dabei ist Blond keineswegs Blond. Wir haben uns für dich angesehen, welche Nuancen die Farbe haben kann und bieten dir einen kurzen Überblick, in welchen Farbtönen du deine Frisur dieses Jahr glänzen lassen kannst.

Frauen mit verschiedenen Blondtönen

Trendige Blondtöne – Unsere Tipps zur blonden Vielfalt für das Jahr 2022

Die Haarfarbe wurde oft mit Barbie, Tussi und dumm assoziiert. Diese Zeiten sind aber lange vorbei, denn Haare, die blond sind, liegen wieder voll im Trend und sind vielfältig wie nie zuvor. Wir haben uns für dich umgehört, welcher Blondton heuer angesagt ist. Vielleicht findest ja auch du Inspiration für eine neue Haarfarbe und probierst dich an einem Blond.

Farbtöne für natürlich wirkende blonde Haare

Du glaubst, dass Blond zu deinen Haaren und deiner Haut nicht gut passt? Wenn du da mal nicht falsch liegst, denn mit der richtigen Technik zum Färben und dem richtigen Blondton findet sich für jede Frau die passende blonde Frisur.

  • Was beinahe jedem steht, ist ein warmes und schmeichelndes Honigblond. Der goldblonde Ton schmeichelt einfach jedem Typ.
  • Aus allen Winkeln glänzend und der Trägerin schmeichelnd ist auch Goldblond. Dieser Farbton beinhaltet einen Hauch von Gelb. Besonders gut steht es daher Frauen, deren Haut einen warmen Teint hat. Das Alter ist dabei vollkommen egal, auch ältere Frauen können Goldblond noch sehr gut tragen. 
  • Das blonde Pendant zu Schokoladenbraun ist Karamell. Diese Haarfarbe ist satt, glänzend und warm mit Nuancen von Gold und Kupfer. Vor allem mit einem warmen, dünkleren Teint solltest du dir überlegen, dein Haar in diesem Farbton zu färben. Besonders toll wirkt er bei gebräunter Haut im Sommer. 
  • Für hellere Haut mit grünen oder blauen Augen ist auch Mittelblond eine tolle Farbe. Ausgesprochen schön und aufregend wirkt sie mit gut gemachten hellen Strähnen. 
  • Ein wenig unspektakulärer, aber definitiv auch eine schöne Farbe für das Haar, ist Dunkelblond. Dabei geht das Haar schon in die Richtung Karamell, aber mit braunen Lowlights. Das Haar wirkt dezent und natürlich und eignet sich damit auch für Frauen mit von Natur aus dünkleren Haaren und buschigen Augenbrauen. 
  • Eine der angesagtesten Blondtöne wird heuer Aschblondes Haar sein. Die Haarfarbe ist keinesfalls langweilig und farblos, wie der Name vielleicht vermuten lässt. Dabei wird mittelbraunem Haar der Gelbton entzogen.
Helles Blond

Hellblond – auch hier gibt es Nuancen

Das waren einmal die natürlicheren Blondtöne. Aber natürlich kann coloriertes Haar noch viel auffälliger sein. Zum Beispiel kannst du dir die Haare sehr hell blondieren lassen. Auch mit diesen hellen Haarfarben liegst du nämlich voll im Trend.

  • Wenn blasse Platintöne mit dezenten silbernen, blauen und weißen Akzenten dein Ding sind, dann solltest du dich an Eisblond versuchen. 
  • Auch Silberblond ist sehr hell. Hier dominieren eher metallfarbene Grautöne mit platinfarbenen Nuancen. 
  • Besonders hell und ein markanter Look ist Platinblond. Für das fast weiße Haar braucht man eine starke Blondierung mit anschließender Tönung. Danach benötigt das Haar viel Pflege, um gesund und toll auszusehen. 
  • Noch heller ist Weißblond. Dabei werden dem Haar wirklich alle Farbpigmente entzogen. 
Drei blonde Frauen mit Hüten

Blondtöne mit Farbe

Blondierte Haare können nicht nur hell und dunkel sein. Die neusten Trends bringen auch bei blonden Haaren ein wenig Farbe ins Spiel. Die Colorationen erzeugen einen prägnanten Look. Blondierungen sind also keineswegs immer ein 0815-Style.

  • Besonders beliebt ist die Farbe Erdbeerblond. Dabei wird ein Blondton mit Rose kombiniert. Die Farbe befindet sich fast an der Grenze zu Kupfer.
  • Etwas kühler, aber nicht weniger markant ist Rotblond.
  • Ganz aktuell liegt die Farbe Orange Blond im Trend. Das so gefärbte Haar ist ein richtiger Eyecatcher, doch es steht leider nicht jedem.

Aufregende Akzente durch blonde Haare

Aber Blond kann noch so viel mehr sein als die hier zusammengefassten Farbnuancen. Denn auch als Highlight funktioniert Blond perfekt. Egal ob Strähnchen, Balayage-Look oder Ombré. Mit Blonden Highlights machst du dein Haar zu einem Eyecatcher. Damit dies auch gewollt ist, achte darauf, dass die Blondierung und das Färben von einem Profi übernommen wird. Wenn vor dem Färben nicht die genaue Ausgangsfarbe bestimmt wird, kann das Experiment Blondine auch ziemlich schief gehen. Falls wir dir jetzt Lust auf einen neuen Frühjahrs-Look gemacht haben, findest du dank unseren Tipps sicher den richtigen Farbton.