Wie kann man seine Reaktionsgeschwindigkeit verbessern?

Die Verbesserung deiner Reaktionsgeschwindigkeit ist eine der besten Investitionen, die du in deine körperliche Fitness und Funktionalität tätigen kannst. Es gibt so viele Situationen, in denen es den Unterschied ausmacht, wenn man nur ein kleines bisschen schneller reagieren kann. In diesem Beitrag stellen wir dir einige effektive Möglichkeiten vor, mit denen du deine Reaktionsgeschwindigkeit verbessern und deine Reflexe trainieren kannst. 

Weibliche Athletin mit visuellen Stimulus-System, mit dem man Reaktionsgeschwindigkeit verbessern kann.

Mit welcher kognitiven Übung kann man seine Reaktionsgeschwindigkeit verbessern?

Willst du deine Reaktionsgeschwindigkeit verbessern, musst du zuallererst dein Gehirn stärken! In deinem Gehirn entscheidet sich, ob, wann und wie schnell eine Reaktion auf einen Reiz erfolgt. Neues zu lernen und das Gehirn zu fordern ist eine der besten Übungen, um die Neuronen zu stärken und die Reaktionszeit zu verkürzen. Ein einfaches, aber hoch wirksames kognitives Training besteht zum Beispiel darin, mit der nicht-dominanten Hand Dinge zu tun, die normalerweise mit der dominanten Hand ausgeführt werden. Das Unterschreiben von Dokumenten oder das Fangen eines Balls mit deiner nicht-dominanten Hand fordert dein Gehirn auf, auf eine völlig neue Art und Weise zu denken, wodurch die neuronalen Bahnen neu verdrahtet werden. Auch das

  • Zähneputzen,
  • das Essen,
  • das Einschenken von Getränken oder
  • das Bedienen der Fernbedienung,

kannst du mit der nicht-dominanten Hand erledigen, um deine Reaktion zu trainieren.

Trinkst du genug?

Wusstest du, dass das Gehirn ein wenig schrumpfen kann, wenn man dehydriert ist? Das Gehirn besteht zum größten Teil aus Wasser, so dass sich ein Mangel an Flüssigkeit schnell auf deine Reaktionszeit und deine Reflexe auswirken kann. Um diese Probleme zu vermeiden und dein Gehirn in Topform zu halten, solltest du über den Tag verteilt ständig Wasser trinken! Hab immer eine Flasche zur Hand und mach notfalls ein Spiel daraus, regelmäßig zu trinken, wenn es dir schwer fällt!

Viele Experten sagen, dass man täglich mindestens zwei Liter Wasser trinken sollte. Das ist jedoch nur ein Minimum. Treibst du regelmäßig Sport, kannst du an den Tagen des Trainings ruhig das Doppelte trinken. Je mehr Wasser dein Körper bekommt, desto besser ist seine Fähigkeit zur Reaktion. Du wirst nicht nur deine Reaktionszeit verbessern, sondern auch deine allgemeine Gesundheit und Leistungsfähigkeit steigern.

Frau mit selbstgemachtem Infused-Water in einer Glaskaraffe.

Kennst du die Fokus-Übung? 

Schau durch ein Fenster und konzentriere dich auf ein weit entferntes Objekt! Hör nicht auf, es anzuschauen, und nimm gleichzeitig die Objekte, die es auf jeder Seite umgeben, langsam stärker wahr! Mach dieses Training einmal am Tag und erweitere jedes Mal dein Gesichtsfeld ein wenig mehr. Mit der Zeit wirst du es dir zur Gewohnheit machen, mehr Objekte in deinem peripheren Blickfeld wahrzunehmen.

Bemühe dich, beim Gehen oder während du im Auto an der Ampel wartest, auf Objekte zu achten, die in deinem peripheren Blickfeld erscheinen! Du kannst dich darin üben, die Haarfarbe von Menschen sowie die Marke und den Stil der Autos, die an dir vorbeifahren, zu erkennen.

Hände einer Frau machen Rahmen um Sonnenaufgang auf Berg.

Wann warst du das letzte mal im Wald? Unebene Wege für bessere Reaktion

Ein Lauf durch den Wald erfordert keine spezielle Ausrüstung oder einen Parter und ist daher eine gute Übung, um deine Reflexe zu verbessern. Such dir einfach den nächstgelegenen Naturpfad, am besten einen, der nicht zu breit ist, sondern ein Terrain mit hohen und tiefen Stellen aufweist, und beginne dein Training! Die unregelmäßigen Stützpunkte und die Ungewissheit der Wurzeln und Steine, denen man ausweichen muss, erzeugen eine Vielzahl von Reizen, auf die dein Körper schnell reagieren muss.

So kannst du deine Reflexe trainieren und immer schneller werden, je mehr du diesen Weg übst. Beginne mit einer niedrigen Geschwindigkeit! Mit der Zeit, wenn du merkst, dass sich deine Reflexe verbessern, kannst du die Intensität steigern, indem du die Geschwindigkeit erhöhst. Es ist wichtig, dass du zu Beginn langsam läufst, denn bei Sport auf Naturpfaden besteht in der Regel ein Verletzungsrisiko.

Frau beim Trail-Running im Wald um Reaktion zu verbessern

Was ist die Bedeutung der Reaktionszeit für Gesundheit und Langlebigkeit?

Eine schnelle Reaktionszeit ist für eine sichere Mobilität, ein gesundes Altern und sportliche und spielerische Höchstleistungen unerlässlich. Obwohl sich die Reaktionszeit und die Reflexe mit der Zeit natürlich verlangsamen, gibt es viele Möglichkeiten, das Gehirn zu trainieren, um schneller zu reagieren. Indem du deine Reaktionszeit verkürzt, kannst du Verletzungen vermeiden. Gute Reflexe helfen dir dabei, dich besser gegen potenzielle Gefahren zu wappnen.

Achtsamkeitsübungen wie Yoga, Atemarbeit und Meditation tragen dazu bei, den Geist zu stärken. Auch Spiele und Sportarten mit Bällen, wie Tennis und Fußball, können die Reaktionszeit verbessern, vor allem wenn sie regelmäßig ausgeübt werden. Ganz gleich, ob man als Torwart einen Ball auffängt, beim Boxen seine Reflexe trainiert oder ein Spiel auf einer Konsole spielt – wenn man sich auf seine Reaktionszeit konzentriert, kann man zweifellos seine langfristige Lebensqualität verbessern. 

Erwachsene Menschen spielen Ball um die Reaktionszeit zu verbessern

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält nur allgemeine Hinweise und dient ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen stellen keine konkrete Empfehlung dar und dienen keinesfalls als Grundlage für eine Selbstdiagnose! Jedenfalls ist der Rat eines fachkundigen Arztes einzuholen.